Professional bookseller's independent website

‎Goethe johann wolfgang‎

Main

Number of results : 24,133 (483 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 74 141 208 275 342 409 476 ... 483 Next page Last page

‎"...daß Wissenschaft und Poesie vereinbar sey. Johann Wolfgang von Goethe zum 250. Geburtstag. Eine Ausstellung der Bibliothek Otto Schäfer in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Schweinfurt.‎

‎Schweinfurt, 1999. Mit 171 (2 farb.) Abbildungen. 80 S. 4to. OKart.‎

‎* Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schweinfurt, Nr. 15. - I. Johann Wolfgang von Goethe - zu Person und Werk - von Heinz Gockel. - II. Goethe in der Buchkunst - von Caroline von Canitz. - III. Goethe als Naturforscher und Mitglieder der Leopoldina - von Thomas Nickol. - IV. Goethe und Rückert. - von Rudolf Kreutner. - Insges. 167 Exponate. - Sehr gut erhalten.‎

Bookseller reference : 1873

Antiquariat.de

Bibliographica
DE - Hamburg
[Books from Bibliographica]

€12.00 Buy

‎"...daß Wissenschaft und Poesie vereinbar sey. Johann Wolfgang von Goethe zum 250. Geburtstag. Eine Ausstellung der Bibliothek Otto Schäfer in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Schweinfurt.‎

‎Schweinfurt, 1999. Mit 171 (2 farb.) Abbildungen. 80 S. 4to. OKart.‎

‎* Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schweinfurt, Nr. 15. - I. Johann Wolfgang von Goethe - zu Person und Werk - von Heinz Gockel. - II. Goethe in der Buchkunst - von Caroline von Canitz. - III. Goethe als Naturforscher und Mitglieder der Leopoldina - von Thomas Nickol. - IV. Goethe und Rückert. - von Rudolf Kreutner. - Insges. 167 Exponate. - Sehr gut erhalten.‎

Bookseller reference : 5170

Antiquariat.de

Bibliographica
DE - Hamburg
[Books from Bibliographica]

€12.00 Buy

‎"Aus Goethe's Leben: Gefahrvolle Fahrt". Anonymer Holzstich nach Zeichnung von Hermann Junker.‎

‎1878. 27,7 x 21,9 cm.‎

Bookseller reference : 77800

‎"C. W. Hufeland". Brustbild nach halblinks im Oval des königlich-preußischen Leibarztes und Professors.‎

‎o.J. Lithographie von F. Lütgendorf, um 1809, 19 x 15 cm.‎

‎Inkunabel der Lithographie; vgl. Winkler 491. - War Leibarzt des Herzogs von Weimar, behandelte u.a. auch Goethe. Seit 1798 in Berlin 1. Arzt der Charité; gründete das poliklinische Institut und die medizin.-chirurgische Gesellschaft. Schrieb u.a. eine Abhandlung über Makrobiotik. - Im breiten Rand mäßige Altersspuren.‎

Bookseller reference : 35604EG

‎"Carl August, Grossherzog von S. Weimar-Eisenach, von der Jagd zurückkehrend". Der Großherzog sitzend in einer zweispännigen offenen Kutsche, begleitet von mehreren Jagdgenossen zu Pferd.‎

‎o.J. Lithographie von Aug. Kneisel nach Carl August Schwerdgeburth, 1831, 38 x 52,5 cm.‎

‎Thieme-Becker Bd. XXX, S. 383. - Der 1785 in Dresden geborene Zeichner und Kupferstecher war Schüler seines Vaters Johann Burkhard. Er studierte an der Dresdner Akademie und in Dessau und war ab 1805 in Weimar als Hofkupferstecher tätig. Berühmt sind seine Bildnisse Goethes und seines Umkreises. - Das vorliegende Blatt (nicht bei Nagler) ist ein Gedenkblatt, welches an eine Jagdpartie des Großherzogs mit Friedrich von Seebach und Friedrich August von Fritsch erinnert (siehe Ilse Sibylle Stapff, Jagd im Weimarischen Land. Weimarer Schriften, Heft 47, Weimar 1992). - Tadellos erhaltenes Blatt mit breitem Rand. Im originalen, 6 cm breiten Biedermeierrahmen.‎

Bookseller reference : 22482CG

‎"Das ist keine Erfahrung, das ist eine Idee". 20. Juli 1794. Den Autoren und Freunden unseres Hauses ... 1977/1978.‎

‎Walter de Gruyter; Berlin; NY. 20 S.; Illustr.; 20 cm; kart.‎

‎Gutes Ex. - Titelblatt mit Signaturen. - Inhalt: Goethes erste Bekanntnschaft mit Schiller; Goethe: Glückliches Ereignis; Goethes Metamorphose der Pflanzen / u.a.‎

Bookseller reference : 1080961

Antiquariat.de

Fundus-Online GbR
DE - Berlin
[Books from Fundus-Online GbR]

€9.00 Buy

‎"Denn das Leben ist die Liebe ..." Marianne von Willemer und Goethe im Spiegel des West-östlichen Divans. Hrsg. v. Hendrik Birus und Anne Bohnenkamp. Ausstellungskatalog.‎

‎Frankfurt, Freihes Deutsches Hochstift, Frankfurter Goethe-Museum, (2014). Gr.-8vo. Mit zahrl., teils farb. Abb. 198 S. 1 Bl. Illustr. OPp.‎

‎Die letzten Lagen oben wasserandig, sonst sauber u. ordentlich.‎

Bookseller reference : 21709

Antiquariat.de

Antiquariat Düwal
DE - Berlin
[Books from Antiquariat Düwal]

€15.00 Buy

‎"Die Wahlverwandschaften". Eine Dokumentation der Wirkung von Goethes Roman 1808-1832. Hrsg. von H. Härtl.‎

‎Weinheim, Acta humaniora 1983. Gr.8°. 474 S. Mit 17 Abb. auf Tafn. Original-Leinenband‎

‎Einband teilweise verblaßt.‎

Bookseller reference : 164598-1

‎"Elisabeth Goethe". Brustbild nach viertellinks der Mutter des Dichters, geb. Textor, mit faksimilierter Unterschrift.‎

‎o.J. Stahlstich von Weger & Singer, um 1850, 8,5 x 9 cm.‎

Bookseller reference : 19910BG

‎"Frau Rath Goethe". Hüftbild nach viertellinks der Mutter des Dichters, geb. Textor, mit Karaffe in der Rechten.‎

‎o.J. Stahlstich nach Fr. Pecht, 1862, 8,5 x 5 cm.‎

Bookseller reference : 22312EG

‎"Frau Rosa Dibbern als Wolfgang Goethe im Königslieutenant". Ganzfigur, stehend in der Rolle des elfjährigen Goethe, daneben eine Büste des Dichters.‎

‎o.J. Lithographie von H. Wüsteneck, um 1870, 10 x 7 cm.‎

‎Oben gestempelt: "Altonensien Sammlung von Adolph Möller". - Aus einer Liebhaberaufführung von Karl Gutzkows Lustspiel "Königslieutenant". Es handelt von der Einquartierung des französischen Königsleutnants Francois de Théas, comte de Thoranc, im Elternhaus Goethes in Frankfurt 1759/61. - Im Rand oben rechts ein Fleckchen.‎

Bookseller reference : 35735EG

‎"Gefahrvolle Fahrt". Szene aus Goethes Italienischer Reise: Das überfüllte Schiff strandet beinahe an den Felsen von Capri, in der Ferne der rauchende Vesuv, mittig Ganzfigur des Dichters, verso Text.‎

‎o.J. Holzstich nach H. Junker, um 1875, 27,5 x 22 cm.‎

Bookseller reference : 23618EG

‎"Goethe am Hofe des Markgrafen Friedrich von Baden 1775". Mittig Ganzfigur Goethes beim Lesen aus dem "Faust" in Anwesenheit zahlreicher Gäste, dahinter Ausblick auf den Schloßturm von Karlsruhe.‎

‎o.J. Holzstich nach Fr. Pecht, um 1875, 32 x 51,5 cm.‎

‎Verso Text und erklärender Umriß der 13 Anwesenden, darunter: Ludwig, Prinz v. Baden; Karoline Louise, Markgräfin; Karl Friedrich, Markgraf; Karl August, Herzog v. Weimar; Knebel; Friedrich und Leopold v. Stolberg; Klopstock u.a. - Mit geglättetem Mittelbug, dort kleine, hinterlegte Papierdurchbrüche.‎

Bookseller reference : 23619EG

‎"Goethe". Brustbild nach halbrechts des Dichters.‎

‎o.J. Lithographie von C. Motte nach Mauzaisse, dat. 1827, 22 x 27 cm (sehr breitrandig).‎

Bookseller reference : 36273EG

‎"Goethe". Brustbild nach viertellinks des Dichters.‎

‎o.J. Stahlstich, um 1860, 11 x 10 cm.‎

Bookseller reference : 12066EG

‎"Goethe". Brustbild, Blick nach rechts. Holzstich, monogrammiert EH. nach Gemälde von C. Jäger.‎

‎1878. 17,7 x 13,4 cm.‎

Bookseller reference : 75084

‎"Goethe's Gartenhaus".‎

‎o.J. Stahlstich von Brinckmann nach Bauer bei Voigt & Guenther, um 1850, 20 x 27 cm.‎

Bookseller reference : 18505BG

‎"Goethe's Muse". Ganzfigur im Profil nach links des noch jungen Dichters, kniend vor seiner schwebenden, geflügelten Muse, die ihm einen Lorbeerkranz aufsetzt, unten Inschrift.‎

‎o.J. Kupferstich von R. Stang nach W.v. Kaulbach bei Bruckmann, dat. 1860, 29,5 x 22 cm.‎

‎Thieme-Becker Bd. XXXI, S. 462; Andresen, Handb. Bd. II, S. 544, Stang Nr. 5; Bötticher 8. - Im Rand zwei hinterlegte Einrisse.‎

Bookseller reference : 23895EG

‎"Goethe's Vater".‎

‎o.J. Stahlstich bei Weger, Leipzig, um 1870, 14,5 x 11,5 cm.‎

‎Brustbild im Profil nach rechts.‎

Bookseller reference : 32325EG

‎"Goethe's Vater". Brustbild im Profil nach rechts.‎

‎o.J. Lithographie von F.C. Vogel bei B. Dondorf, um 1830, 14,5 x 11,5 cm.‎

‎Alt auf Karton aufgezogen, der breite Rand leicht fleckig.‎

Bookseller reference : 6967EG

‎"Goethe." Halbfigur nach viertelrechts, in der Rechten einen Brief haltend.‎

‎o.J. Holzstich nach J. Stieler, dat. 1899, 18 x 15,5 cm.‎

‎Titelblatt der "Gartenlaube", verso Typographie. - Nach Stielers berühmtem Gemälde von 1828.‎

Bookseller reference : 38757EG

‎"Göthe" (sic!). Brustbild nach viertelrechts des Dichters.‎

‎o.J. Stahlstich von C. Barth nach Graff, um 1840, 10 x 8 cm.‎

Bookseller reference : 12064EG

‎"Göthe". Brustbild nach dreiviertelrechts im Oval des Dichters.‎

‎o.J. Kupferstich auf China von E. Dertinger, "nach May's Ölgemälde vom Jahre 1779", bei K. Göpel, Stuttgart, 1859, 17 x 14,5 cm.‎

‎Thieme-Becker bd. XXIV, S. 291. - Insgesamt leicht fleckig, im Rand außerhalb des Chinapapiers etwas stärker.‎

Bookseller reference : 34703EG

‎"Göthe's Gartenhaus".‎

‎o.J. Stahlstich aus BI.‎

Bookseller reference : 16273CG

‎"Göthe's Gartenhaus".‎

‎o.J. Stahlstich, 8 x 10 cm.‎

Bookseller reference : 8974CG

‎"Göthe(sic!)" Das Denkmal in Frankfurt a.M. Ganzfigur nach halbrechts des Dichters, darunter die vier Sockelreliefs mit Gestalten aus seinen Werken, Allegorien von Drama und Lyrik usw.‎

‎o.J. Stahlstich von Payne nach L.v. Schwanthaler, um 1850, 18,5 x 15,5 cm.‎

Bookseller reference : 12065EG

‎"Göthe(sic!). Nach dem in Marmor ausgeführten Standbild von Marchesi, in der Stadtbibliothek zu Frankfurt a.M." Ganzfigur nach halbrechts des sitzenden Dichters, unten Inschrift.‎

‎o.J. Lithographie nach Göbel bei Th. Kammerer, um 1840, 26,5 x 21 cm.‎

‎Pompeo Marchesi (1798 - 1858) vollendete seine Kolossalstatue 1838. - Im breiten Randbereich leicht angestaubt.‎

Bookseller reference : 23894EG

‎"Johann Wolfgang von Goethe". Porträt-Holzstich (11 x 9,1 cm), darunter und rückseitig Text einer kompletten anonymen Biographie. Brustbild nach vorn.‎

‎1854. 26,5 x 19 cm (Blattgröße). - Weißer Oberrand bis fast in den Bildhimmel mit hellbraunen Wasserrand.‎

Bookseller reference : 96362

‎"Soviel für diesmal...". August Kestner - Johann Wolfgang von Goethe. Briefwechsel 1828 - 1831. Hrsg. und eingeleitet von Ruth Rahmeyer‎

‎Hildesheim, Georg Olms 2007. 86 S. Gr.-8°. Original-kartoniert, sehr gut.‎

Bookseller reference : 322561

‎"Was thust du für Gera? du Treiber" : Goethe und der Osten Thüringens ; Gera, Bad Köstritz, Greiz, Löbichau, Zeulenroda, Triebes. Goethe-Gesellschaft Gera e.V.‎

‎Gera : Frank 2013. 86 S. : Ill. 21,5*14,5 cm. OBroschur.‎

‎Kanten leicht bestossen, sonst gut. R01-2 ISBN 9783934805415‎

Bookseller reference : 123184

Antiquariat.de

Antiquariat BehnkeBuch
United Kingdom Reino Unido Reino Unido Royaume-Uni
[Books from Antiquariat BehnkeBuch]

€9.50 Buy

‎"Weimar - Goethes Gartenhaus". Ansicht von der Straßenseite.‎

‎o.J. Radierung, um 1910, 17 x 25 cm.‎

‎Bezeichnet wie oben. Unten kleine Remarque. Breitrandig.‎

Bookseller reference : 24475CG

‎"Wolfgang v. Goethe". Porträt. Brustbild, Blick nach rechts. Anonymer Holzstich nach Gemälde von G. O. May aus dem Jahr 1779.‎

‎1879. 22,7 x 19,1 cm.‎

Bookseller reference : 78149

‎1749 GOETHE 1949. Herausgegeben am 28. August 1949 als Festgabe zum Goethejahr. (Bearbeitet v. Inge Lippmann. Graphische Gestaltung v. A. Kapr.‎

‎Weimar, Thüringer Volksverlag, 1949). Gr.-8vo. 51, (1) S. m. 17 S. in Faks. von Goethes Handschrift u. Goethezeichnungen. OPp (etwas bestoßen u. angestaubt).‎

‎Eines von 500 Exemplaren (Gesamtauflage 3000 Stück).- Der bibliophile Druck auf handgeschöpftem Bütten enthält "wichtige Stellungnahmen Goethes zur Entwicklung des nationalen Bewußtseins im 18. Jahrhundert". Mit einem größeren Text aus der Handschrift des "Götz" in Faksimile.‎

Bookseller reference : 1168301

‎[Theatralische Sammlung. Band 60]. (Enthält 3 Werke mit jeweils eigenem Originaltitelblatt:) Kratter, Franz. Das Mädchen von Marienburg. Ein Fürstliches Familiengemälde in 5 Aufzügen. Frankfurt 1795. / Goethe, Johann Wolfgang. Clavigo. Ein Trauerspiel von Göthe. 1795. / Vulpius, Christian August. Der Schatz war gehoben! Eine Posse in ? Aufzügen. Von C. A. Vulpius. Amsterdam.‎

‎[Wien, J. J. Jahn 1795]. Kl.8°. Titelbl., 1 gest. Taf., S. 5-275 (ohne Haupttitelblatt, Bl. 17/18 fehlt)), mit je e. Titelblattvignette, Kopfstücken u. Schlussvignetten. Schadhafter Pappband, erstes Titelblatt angeschmutzt, Seiten fingerfleckig, zahlreiche Seiten eingerissen oder randrissig, Eckausriss mit etwas Textverlust aus Bl. 55/56, letztes Blatt mit Innendeckel verklebt, enthält nur eine Kupfertafel statt drei. Mit durchgestrichenem Besitzstempel am ersten Titelblatt, e. Namenszug von alter Hand auf der Kupfertafel u. verschiedenen Zahlen am vorderen Innendeckel.‎

‎Goedeke V,288,5. ÖBL 4,217 - der Wiener Universitätsbuchdrucker Johann Joseph Jahn brachte unter dem Titel `Theatralische Sammlung` ab 1790 eine mehr als dreihundert Bände umfassende Sammlung von Theaterstücken heraus, wobei die einzelnen entweder von ihm selbst gedruckt oder auch in großer Zahl bei Fremdverlagen angekauft wurden. Vorl. 60. Band enthält ein, bereits im Jahr seiner Ersterscheinung in die Sammlung aufgenommenes, später noch häufig aufgelegtes Drama um den russischen Zaren Peter den Grossen, verfasst von F. Kratter (1758-1830), Dramatiker und ab 1795 Theaterdirektor in Lemberg, J. W. Goethes Trauerspiel Clavigo und eine Komödie des Schriftstellers und Bibliothekars C. A. Vulpius (1768-1827), bekannt geblieben vor allem als Verfasser des `Rinaldo Rinaldini` und Schwager Goethes.‎

Bookseller reference : ALDR0303

‎ALMANACH DER BELLETTRISTEN und Bellettristinnen für's Jahr 1782. (Hrsg. v. Joh. Christoph Friedr. Schulz u. K. F. W. Erbstein). Ulietea, bey Peter Jobst Edlen von Omai (d.i.‎

‎Berlin, Himburg), (1781). Titelkupfer (Dichterinnen und Dichter auf dem Parnass. Rosmaessler delin. et sculps.), Drucktitel, 16 Bl., 224 S., 24 S. "Beilage zum Almanach..." Kart. d. Zeit (etwas gebräunt, Titelkupfer u. Drucktitel m. Nässerand).‎

‎"Der literarische Bruder des Bahrdtschen (Kirchen- und) Ketzer-Almanachs" (Lanckoronska/R.). Während Bahrdt seiner Profession nach die "schreibseeligen" theologischen Autoren, "die wie ein Heuschreckenheer daherziehen", kritisch seziert, bewerfen Erbstein und Schulz ihre "Handwerksgenossen" "im rüdesten Tone der Genies" (Goed.) mit satirischen und kritischen Brocken und erweisen sich hierin - man staune - als unerwartet treffsicher. Ihren Angriffen sind u.a. zum Opfer gefallen: Goethe ("Hang zum Sonderbaren", "könnte ein noch dreimal grös'rer Mann sein, wenn er seinem Genie...freien Lauf liesse"), Abbt, Bertuch, Bodmer, Bürger ("Unser Volksdichter"), Campe, Claudius, Cramer, Cronegk, Denis, Dusch, Engel, Gellert, Gerstenberg, Gessner, Gleim, Goeckingk, Gotter, Gottsched, Hagedorn, Haller, Herder, Hermes, Hölty, J. G. Jacobi, Kästner, Karschin, Kleist, Klinger, Klopstock, Kosegarten, Sophie La Roche, Lavater, Lenz ("einer unserer Schwung- und Kraftmänner"), Lessing ("Die Krone unseres Hauptes"), Lichtwer, Matthisson, Meissner, Miller, Möser, Moritz, (Mahler-)Müller, Musaeus, Mylius, Nicolai, Niemeyer, Rabener, Ramler, Schlegel, Schummel, Sintenis, Stolberg, Thümmel, Uz, Voß, Weisse, Wezel, Wieland und Zachariae. Das Kalendarium verzeichnet die Geburtstage vieler Dichter, daneben eine Wetterprognose, durch die natürlich die Dichter ironisch-satirisch charakterisiert werden: "Miller - gut pinseln und weinen", "Wezel - Wind aus allen Winkeln, aber nicht zum Umwerfen", "Lessing - Sonne, in vollem blendenden Glanz, vom Morgen bis in den späten Abend" und zum Lessing-Gegner Klotz heißt es kurz und bündig "Sauwetter", zu Goethe schließlich: "Göthe - ---Na----sen---blu--ten-" etc.- Das Titelkupfer zeigt einige Dichter- und Dichterinnen auf dem Parnass, während andere (vergeblich) versuchen, ihn zu besteigen und zum Hohn vom Pegasus mit Pferdeäpfeln beworfen werden.- Die seltene (nicht satirische!) "Beilage" wurde verfaßt von einem anonymen Autor, "wahrscheinlich nicht von Schulz" (Goed.), der mit der Tendenz des "Almanachs der Belletristen" übereinstimmte. Aus beruflichen Gründen, aber auch aus Liebhaberei und Interesse habe er "allemal nach geendigter Leipziger Messe einen grossen Theil der herausgekommenen Schriften" gelesen, wodurch er also in der Lage sei, manche Angaben im Almanach zu korrigieren bzw. fortzuschreiben. Er tut beides, macht einige Anmerkungen zu Sintenis, Eschenburg, Goeckingks Gattin, Plümicke, Wezel etc. und fügt neue Artikel hinzu über Boden, v. Bonin, Clodius, Cranz, J. A. und J. J. Ebert, v. Gebler, v. Gemmingen, Müller von Itzehoe, Musäus, La Roche, Rode und Schmol.- Köhring 9; Goed.IV/1,930,4; Goldschmidt 204 u. 254; Lanckoronska/Rümann 202 f.‎

Bookseller reference : 1142202

‎Alt-Strassburg. Goethe und seine Zeit. Überreicht durch Kumpf & Reiss, Frankfurt a. M., Elbestrasse 32.‎

‎(Strassburg) (Selbstvlg.), o.J. Quer-Folio. 12 lose Taf. Or.-Flügelmappe. Verg. u. mehrfarb. Deckelillustr. Ber. u. fl. Ansonsten guter Zustand.‎

Bookseller reference : 36729AB

‎Alt-Strassburg. Goethe und seine Zeit. Überreicht durch Kumpf & Reiss, Frankfurt a. M., Elbestrasse 32.‎

‎(Strassburg) (Selbstvlg.), o.J. Quer-Folio. 12 lose Taf. Or.-Flügelmappe. Verg. u. mehrfarb. Deckelillustr. Ber. u. fl. Ansonsten guter Zustand.‎

‎Auf Wunsch senden wir gerne ein Foto des Buches via E-mail‎

Bookseller reference : 36729AB

‎Ansicht von Goethes Gartenhaus.‎

‎o.J. Farblithographie von Fritz Geyer, in der Platte und rechts unten mit Bleistift signiert, um 1910, 46 x 35 cm.‎

‎Thieme-Becker Bd. XIII, S. 507. - Der Landschaftsmaler, Illustrator und Graphiker wurde 1875 in Nürnberg geboren. Er war Schüler von Eugen Bracht an der Berliner Akademie. Er stellte regelmäßig in Berlin, München und Düsseldorf aus. Er starb 1947. - Breitrandig und tadellos erhalten.‎

Bookseller reference : 20608CG

‎Architektur. Vorher Architektur der DDR 4/1990. THEMA: Moderne Architektur in den Niederlanden; Handelszentrum; Hotel; Wettbewerbe.‎

‎Verlag für Bauwesen Berlin, 1990. ca. 56 S. Standardeinband. INHALT: Martin Wimmer: Gesellschaftskonzeption und Stadtentwicklung - Symposium der Bauakademie. Gerhard Krenz: Moderne Architektur in den Niederlanden. Timon Kálmán: International Trade Center Budapest. Roland Schenk: Hotel Stadt Suhl. Wolfgang Grosch: Katholisches Priesterseminar und Domarchiv Erfurt. Reinhard Brodale/Dieter Freudenberg: Stadtplanung mit Blick von oben. Helmut Trauzettel: Architekturwettbewerbe als Training für schöpferisches Up-to-date-bleiben. Peter Bote: Stadtdesign - eine Aufgabe bei der Stadterneuerung. Günter Peters: Premiere im städtebaulichen Berliner Ost-West-Dialog. Martin Stein: Die Bauhausstadt. Werner Rietdorf: Weltversammlung der Vereinigung der Architekten, Planer und Designer. Wilke: Informationssystem Städtebau - Rechenstelle Büro für Städtebau des Rates des Bezirkes Schwerin. Ernst Kanow: 75 Jahre lebende Goetheanische Architektur. AG Junge Projektanten: Junge Projektanten `89 - Erfahrungen, Perspektiven, Forderungen. Guter Zustand Shipping costs to Germany 3,50 EUR, shipping costs abroad 7,99 EUR.‎

Bookseller reference : 56797

‎Audienzgespräch des Königs Oppokku im Lichte des Königs Fridericus geschaut von Goethe. Eine literaturhistorische Ausgrabung den Berliner Bibliophilen und ihren Gästen vorgesetzt beim Festmahle am 8. Februar 1927 von F. v. B., E. G. und O. J.‎

‎Berlin: Hans Winter.1927. Kl.8° (ca. 18 x 11 cm). 2 Bl., (1)17 (1) Seiten, 1 Bl., Fraktur. Original Halbleinen mit goldfarbener Deckelbeschriftung. Einband mit leichten Gebrauchsspuren, etwas lichtrandig. Auf den ersten 2 Bl. recto handschriftl. Namenseintrag, insgesamt guter Zustand. Original Halbleinen mit goldfarbener Deckelbeschriftung.‎

‎Nr. 33 von 200 Exemplaren gedruckt mit Breitkopf-Fraktur der Schriftgießerei H. Berthold. Herausgegeben von F[lodoard] von B[iedermann], E[rwin] G[raumann] und O[scar] J[olles].‎

Bookseller reference : 6091C

‎Audienzgespräch des Königs Oppokku im Lichte des Königs Fridericus geschaut von Goethe. Eine literaturhistorische Ausgrabung den Berliner Bibliophilen und ihren Gästen vorgesetzt beim Festmahle am 8. Februar 1927 von F. v. B., E. G. und O. J.‎

‎Kl.8° (ca. 18 x 11 cm). 2 Bl., (1)17 (1) Seiten, 1 Bl., Fraktur. Original Halbleinen mit goldfarbener Deckelbeschriftung. Einband mit leichten Gebrauchsspuren, etwas lichtrandig. Auf den ersten 2 Bl. recto handschriftl. Namenseintrag, insgesamt guter Zustand. Bücher de‎

MareMagnum

Antiquariat Schwarz
Berlin (-Tiergarten), DE
[Books from Antiquariat Schwarz]

€10.00 Buy

‎AUDIENZGESPRÄCH. des Königs Oppokku im Licht des Königs Fridericus geschaut von Goethe. Eine literarhistorische Ausgrabung den Berliner Bibliophilen und ihren Gästen vorgesetzt beim Festmahle am 8. Februar 1927 von F(lodoard) v. B(iedermann), E(rwin) G(raumann) und O(scar) J(olles). (Herausgegeben und die Umstände zur Entstehung des Audienzgesprächs erläutert v. Flodoard v. Biedermann).‎

‎(Berlin), Berliner Bibliophilen, 1927. 17, (3) S. OHlwdbd m. Außentitel in Golddruck (Deckel teilw. aufgehellt).‎

‎Nr. 150 von 200 Stücken, gedruckt in der Breitkopf-Fraktur der Schriftgießerei H. Berthold von Hans Winter in Berlin-Wilmersdorf.- Von Goedeke zu den unechten, zweifelhaften und parodistischen Goetheana gezählt. Es handelt sich offenbar um eine Lesefrucht Goethes aus Ludwig Ferdinand Römers "Nachrichten von der Küste Guinea" (dänisch 1760, deutsch 1769 erschienen; s. Griep/Luber 1184). Darin fand Goethe ein Gespräch des Oppokku, des gewaltigen Königs der Aschanti in Guinea, mit einem dänischen Gesandten, das Goethe so erheiternd fand, weil es ihn an das von Gleim publizierte Gespräch Friedrich II. mit dem Amtsrat Fromme erinnerte, und zur Unterhaltung einer privaten Gesellschaft vortrug.- Goed. IV/5,874,14; Rodenberg (Bibliophilie) 100; Stamm/Schuder (Publikationen des Berliner Bibliophilen Abends) 71.‎

Bookseller reference : 1311212

‎Auf der Suche nach neuen Wahrheiten.‎

‎Dornach Philosophisch-Anthroposophischer Verlag, 1989. 239 S. 8° Oktav Ln.‎

‎Goetheanistische Studien. Ausgewählt und mit einer Einführung zum biographisch-wissenschaftlichen Werdegang versehen von Gisbert Husemann. Hrsg. von der Medizinischen Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaften Goetheanum. Vorwort von Michaela Glöckler. Mit Erinnerungen aus dem Freundeskreis. Pioniere der Anthroposophie, Band VII. Mit s/w Abb. Der Su. hat an den Kopfkanten leichte Randbestoßungen. Die Kapitale sind etwas bestoßen. sehr guter Zustand‎

Bookseller reference : 15797

Antiquariat.de

Antiquariat Boller
DE - Staufenberg
[Books from Antiquariat Boller]

€26.50 Buy

‎AUF GOETHES PFADEN in Weimar‎

‎M. 21 ganzs. Ill. nach Zeichnungen v. Ellen Tornquist u. Begleitw. v. F. Lienhard. Bln. 1919. Gr.-8°. 32 S. Ill. Okt. - Buchausstattung von F. H. Ehmcke. - Titelbl. im Bug etwas angerändert.   ‎

Bookseller reference : 295210AB

Antiquariat.de

Kraemer & Hansen GmbH
DE - Osnabrück
[Books from Kraemer & Hansen GmbH]

€8.00 Buy

‎Aus d. Goethe-National-Museum. (Bd.) III. Hrsg. v. C. Ruland.‎

‎Weimar, Vlg. d. Goethe-Ges. 1904. 4°. 12 Taf. m. 12 S. erläut. Text. Lose in OLwd.-Mappe. (Schr. d. Goethe-Ges. 19).‎

Bookseller reference : 216040

‎Aus d. GOETHEJAHR. (Drei Aufsätze).‎

‎Leipzig, Teubner, 1900. 1 Bl., 40, 91, (1), 11, (1) S. Ppbd m. eingebundenem OUmschl.‎

‎1. BRASS,FR. Goethes Anschauung der Natur die Grundlage seiner sittlichen und ästhetischen Anschauungen n Entwicklung und Wandlung.- 2. LORENTZ,P. Goethes Wirksamkeit im Sinne der Vertiefung und Fortbildung deutscher Charakterzüge.- 3. MEYER,P. Goethe und das klassische Altertum.‎

Bookseller reference : 1166806

‎Aus dem Goethe-National-Museum. Bd. 1 (v. 2).‎

‎Weimar, Goethe-Ges. 1895. 4°. Mit 24 Tafeln. Original-Leinenband -Mappe.‎

‎Schriften der Goethe-Ges., 10. - Wenig stockfleckig und gebräunt.‎

Bookseller reference : 51904-1

‎Aus dem Goethe-National-Museum. Teile 1-3 (in 3 Mappen). Hrg. von Carl Ruland.‎

‎Weimar., Verlag der Goethe-Gesellschaft, 1895-1904. 4to. Texthefte je 12 S. 3 Mappen in Ln.-Mappe. Laschen der Ln.-Mappe beschädigt. Exlibris. = Schriften der Goethe-Gesellschaft 10, 12, 19.‎

‎Folgende Bildtafeln sind vorhanden: Teil 1: 15 (von 24), Teil 2: 14 (von 25), Teil 3: 8 (von 12).‎

Bookseller reference : 31067AB

‎Aus dem Goethe-Schillerschen Lebenskreis. Sonderausstellung zum Goethejahr 1949. Schiller-Nationalmuseum Marbach am Neckar‎

‎Marbach am Neckar : Schiller-Nationalmuseum, [1949]. 30 S. : Ill. , 19 cm, OBroschur.‎

‎Gutes Exemplar, Einband minimal lichtrandig.‎

Bookseller reference : 16377

Antiquariat.de

Antiquariat Buchau
DE - Bad Buchau
[Books from Antiquariat Buchau]

€4.90 Buy

‎Aus Goethes Archiv. Die erste Weimarer Gedichtsammlung in Faks.-Wiedergabe hrsg. v. B. Suphan u. J. Wahle.‎

‎Weimar, Vlg. d. Goethe-Ges. 1908. 26 S. erläut. Text. In 1 etwas stockfl. OLwd.-Mappe. (Schr. d. Goethe-Ges. 23).‎

Bookseller reference : 216101

Number of results : 24,133 (483 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 74 141 208 275 342 409 476 ... 483 Next page Last page