Professional bookseller's independent website

‎Schiller‎

Main

Number of results : 16,074 (322 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 51 95 139 183 227 271 315 ... 322 Next page Last page

‎"Das Lied von der Glocke". Acht Darstellungen zum Gedicht auf einem Blatt, sowie unten in der Mitte der Meister mit Glocke und lateinischem Motto. In einer reichen Umrahmung.‎

‎o.J. Kupferstich von Adrian Schleich nach Christoph Nilson, dat. 1848, 66 x 53 cm.‎

‎"Der Kunstverein in München seinen Mitgliedern für das Jahr MDCCCXLVIII". - Die prächtige Darstellung breitrandig und sauber erhalten.‎

Bookseller reference : 20509BG

‎"Denkmal Schiller's" von Thorwaldsen in Stuttgart. Ganzfigur nach viertelrechts des Dichters, stehend mit Lorbeerkranz, unten vier kleine Reliefs und die Inschrift.‎

‎o.J. Stahlstich von A. Barre nach Zeichnung von Guilelmi bei Imle & Liesching, Stuttgart, um 1840, 38 x 18 cm.‎

‎APK 42642. - Thorwaldsens Denkmal, die erste Schillerstatue in Deutschland, wurde am 8. Mai 1839 in Stuttgart enthüllt. - Im Rand kleine Läsuren.‎

Bookseller reference : 26793EG

‎"Der ehemalige 'Viehhof' (Schiller's Wohnung) in Oggersheim".‎

‎o.J. Holzstich nach C. Schüler, 1859, 10 x 16 cm.‎

‎Auf der vollen Seite mit der Beschreibung sowie einer Innenansicht des Schiller Zimmers (Holzstich nach C. Schüler, 10 x 16 cm) und einer Abbildung der Schiller-Medaille.‎

Bookseller reference : 533GG

‎"Die Braut, man läutet zur Trauung!" "Die Neuvermählten (Nach der Trauung)". Gegenstücke.‎

‎o.J. 2 altkol. Lithographien von Blau bei Zöllner bzw. Felgner, Berlin, um 1845, je ca. 27 x 20 cm.‎

‎Im Unterrand jeweils vier Verszeilen aus Schillers "Lied von der Glocke". Die Braut wird von zwei Brautjungfern mit Schmuck und mit Rosen ausgestattet. Das neuvermählte Paar erhält einen Blumenkorb mit einem Gedicht, darunter die Verse: "Ehret die Frauen!/ Sie flechten und weben/ Himmlische Rosen/ Ins irdische Leben." - Geringe Randschäden.‎

Bookseller reference : 35704EG

‎"Die Frauen in Schiller's Leben". Sammelbild mit 12 Porträts je in Oval. Holzstich.‎

‎1880. 35,9 x 24,1 cm.‎

Bookseller reference : 79045

‎"Die Schillerfeier auf dem Markte zu Leipzig am 10. November" 1859. Blick auf den Marktplatz mit dem Rathaus rechts, vorne links das Schillerdenkmal, umdrängt von einer Menschenmenge.‎

‎o.J. Holzstich, dat. 19.11. 1859, 24 x 35 cm.‎

‎Verso Teilartikel, beginnend mit den Feiern am 10. November.‎

Bookseller reference : 28884EG

‎"Die Schillerfeier auf dem Marktplatze zu Bremen." Blick auf den Platz mit den Festbesuchern, links das Eck des Rathauses, daneben der St.-Petri-Dom mit nur einem Turm, rechts die Festaufbauten mit Fahnen etc.‎

‎o.J. Holzstich nach Emil de Cauwer, dat. 17.12. 1859, 24 x 35 cm.‎

‎Mit dem vollständigen Artikel (z.T. in Fotokopie).‎

Bookseller reference : 28881EG

‎"Die Schillerfeier in Marbach" usw. Blick auf das Schillerhaus mit den umgebenden Häusern, vorne Festversammlung mit Redner.‎

‎o.J. Holzstich nach C. Offterdinger, dat. 17.12. 1859, 15,5 x 24 cm.‎

‎Darunter "Die Schillerfeier im Kristallpalaste zu Sydenham". Blick in den vollbesetzten Festsaal. Ebenso. Insgesamt zwei Darstellungen auf einem Blatt.‎

Bookseller reference : 28883EG

‎"Ein unbekanntes Porträt des jungen Schiller von Joh. Heinrich Tischbein". Porträt. Brustbild, Blick nach rechts. Anonymer Holzstich nach Zeichnung von J. Kleinschmidt.‎

‎1883. 20,6 x 18,0 cm (Darstellung) bzw. 26 x 21,4 cm (Blattgröße).‎

‎Als Jugendbild mit weißen Kragen (links fast hochstehend). - Johann Heinrich Tischbein.‎

Bookseller reference : 83920

‎"Eine neue Schiller-Biographie". Illustrierter Zeitschriftenartikel. Mit 8 Ansichten. Autotypie von Angerer.‎

‎1885. 2 Blatt mit 3 Seiten Text. Folio.‎

‎"1. Militärakademie in Stuttgart. 2. Hof der Militärakademie. 3. Bauerbach. 4. Schillers Wohnhaus in Gohlis. 5. Schillers Geburtshaus in Marbach. 6. Gesamtansicht von Lauchstädt. 7. Schillers Haus in Weimar. 8. Ansicht von Weimar. 9. Schloß Ettersburg".‎

Bookseller reference : 73752

‎"Erinnerung an die Enthüllung des Standbildes F. Schiller Mannheim". Blick auf das Schiller-Denkmal auf dem Schillerplatz in Mannheim, dahinter das Hoftheater, vorne zahlreiche Festgäste, darunter Gesamtansicht von Mannheim über den Rhein, seitlich die Stadtwappen, als Umrahmung die Darstellung des Festzuges mit allen Teilnehmern.‎

‎o.J. Farblithographie mit Tonplatte und Goldhöhung bei W. Heckel, Mannheim, 1862, 38 x 31 cm.‎

‎Das Denkmal seitlich eingefaßt von bekränzten Säulen, umwunden mit Schriftbändern, bekrönt von Theateremblemen im Schriftrund mit Lebensdaten, diese mit den Ortsnamen "Marbach" und "Weimar". Die Bronzestatue wurde von Karl Cauer (1828 - 1885) geschaffen.‎

Bookseller reference : 28630EG

‎"Erinnerung an die Schillerfeier in Bremen am 10. Novbr. 1859". Festveranstaltung mit sehr zahlreichen Gästen auf dem Marktplatz, rechts der Roland, umgeben von floraler Umrandung und den Festgesängen.‎

‎o.J. Lithographie mit Tonplatte bei Th. Schütz, 1859, 41,5 x 56,5 cm.‎

‎Das Festgedicht links von Otto Gildemeister, "componirt" von Carl Reinthaler, rechts der "Festgesang an die Künstler" von Schiller, "componirt" von Felix Mendelssohn-Bartholdy. - Vornehmlich im weißen Rand etwas stockfleckig, sonst wohl erhalten.‎

Bookseller reference : 14794CG

‎"F. Schiller". Brustbild nach halblinks im Oval des Dichters.‎

‎o.J. Radierung mit Punktiermanier von C. Schule, dat. 1810, 6,5 x 5 cm.‎

Bookseller reference : 33006EG

‎"Fr(iedrich) Schiller". Brustbild nach halblinks im Oval des Dichters, unten Inschrift.‎

‎o.J. Lithographie mit Tonplatte nach J.H.W. Tischbein bei Breitkopf & Härtel, Leipzig, 1819, 30 x 24 cm.‎

‎Inkunabel der Lithographie, Winkler 866, 64. - Seitenverkehrt nach dem Ölgemälde Tischbeins von 1805, im Museum der bildenden Künste, Leipzig. - Im Rand geringe Altersspuren.‎

Bookseller reference : 26792EG

‎"Fr. v. Schiller". Halbfigur nach dreiviertellinks des Dichters, sitzend am Tisch mit Buch in der Rechten, in reicher Umrahmung.‎

‎o.J. Holzstich mit Tonplatte von E. Hartmann, um 1859, 50,5 x 36,5 cm.‎

‎Im Rand außen kleinere Läsuren. Geglättete Querfalte.‎

Bookseller reference : 24601EG

‎"Friedrich v. Schiller". Brustbild nach dreiviertellinks des Dichters.‎

‎o.J. Kupferstich mit Punktiermanier, bez. und sign. "Nach den besten Hülfsmitteln gez. u. gest. v. C.A. Schwerdgeburth gedruckt bei Schwerdgeburth Weimar", um 1810, 10 x 7 cm (insgesamt leicht knittrig).‎

Bookseller reference : 11801EG

‎"Friedrich von Schiller im sechsundzwanzigsten Jahre". Textlegende: Gedicht mit 6 Versen von L. Pedretti. Holzstich, monogrammiert "An" nach dem Gemälde von Reinhardt.‎

‎1859. 19,3 x 18,6 cm (Darstellung) bzw. 30,5 x 21,5 cm (Blattgröße).‎

‎Der Dichter in Lorbeerkranz, darunter das Gedicht.‎

Bookseller reference : 93389

‎"Goethe-Schiller-Monument von Rietschel" in Weimar, unten Inschrift.‎

‎o.J. Kupferstich von G. Brinckmann nach Th. Langer bei Voigt & Günther, um 1857, 22,5 x 14,5 cm.‎

‎Thieme-Becker Bd. XXVIII, Rietschel, S. 346: Das Denkmal wurde "enthüllt 4.9. 1857 anläßlich des 100. Geburtstags Karl Augusts".‎

Bookseller reference : 32205EG

‎"Johann Christoph Friedrich von Schiller". Porträt-Holzstich (10,8 x 9,2 cm), darunter und rückseitig Text einer kompletten anonymen Biographie. Brustbild nach rechts.‎

‎1854. 26,5 x 19 cm (Blattgröße).‎

Bookseller reference : 96453

‎"Nanette Schiller". Brustbild nach halblinks von Friedrich Schillers Schwester, mit faksimilierter Unterschrift.‎

‎o.J. Stahlstich von Weger, Leipzig, um 1860, 9 x 9 cm.‎

Bookseller reference : 13569EG

‎"Schiller von Schillershausen".‎

‎o.J. Aquarell von A. von Dobrà Voda, um 1860, 13 x 11 cm (Bildgröße).‎

Bookseller reference : 10763BG

‎"Schiller! - Eine Comic-Novelle". Mit einem Nachwort von Jan Bürger, Frank Druffner und Martin Schalhorn.‎

‎Köln, Ehapa - Deutsche Schillergesellschat 2005. 2005. 4°, 52 S., 2 Bll. durchgehend bebildert, Illustr. Orig.-Pappband.‎

‎Erste Ausgabe.- Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 57068

‎"Schiller". Kniestück nach dreiviertellinks des Dichters, sitzend im Wald mit Buch in der Rechten.‎

‎o.J. Kupferstich von C.A. Schwerdgeburth nach W. Schmidt bei F.A. Zehl sen., Leipzig, um 1859, 24 x 20 cm.‎

Bookseller reference : 13571EG

‎"Schiller's Vater". "Schillers Mutter". Gegenstücke. Brustbilder im Profil nach links bzw. nach rechts des Wundarztes und seiner Gemahlin.‎

‎o.J. Zwei Stahlstiche bei Weger, Leipzig, um 1860, je ca. 8,5 x 8,5 cm.‎

Bookseller reference : 33928EG

‎"Schiller's Vater". Brustbild im Profil nach links des Wundarztes und Obristwachtmeisters.‎

‎o.J. Stahlstich bei Weger, Leipzig, um 1860, 8,5 x 8,5 cm.‎

Bookseller reference : 13086EG

‎"Schillers Denkmal". Die Statue von Thorwaldsen auf dem Schillerplatz in Stuttgart, errichtet 1839.‎

‎o.J. Kupferstich mit Punktiermanier nach Thorwaldsen, um 1840, 11 x 4,5 cm.‎

Bookseller reference : 22352EG

‎"Schillers Mutter". Brustbild im Profil nach rechts, mit Haube.‎

‎o.J. Stahlstich von Weger, Leipzig, um 1860, 9 x 9 cm.‎

Bookseller reference : 12165EG

‎"Von Schiller".‎

‎o.J. Kupferstich aus Tyroff, 1844, 9 x 7 cm.‎

Bookseller reference : 16161AG

‎"Zu Schiller's 125 jährigem Geburtsfeste: Ein Medaillonporträt Schiller's". Holzstich von H. Gedan.‎

‎1884. 17 x 17 cm (Medaillon) bzw. 19,7 x 19,7 cm (Blattgröße).‎

Bookseller reference : 85120

‎"Zur Saecularfeier der Geburt Friedrich von Schiller's." Kolossalbüste nach halbrechts des Dichters, neben ihm Ganzfigur des Bildhauers Dannecker mit Bildhauergeräten, darunter Zitat. Umgeben von Rahmenarchitektur mit seitlich zehn Szenen aus Schillers Leben, oben das Geburtshaus in Marbach, unten das Goethe-Schiller-Denkmal in Weimar.‎

‎o.J. Radierung von H. Bürkner nach Theobald v. Oer bei E. Blochmann, Dresden, dat. 1859, 46,5 x 38,5 cm.‎

‎Die Darstellungen zeigen u.a.: "Auf der Karlsschule 1780; Bei Schubart auf dem Hohenasperg 1781; In Volkstaedt 1788; Freundschaftsbund Göthe-Körner 1795; Huldigung in Leipzig 1801; Der 9te Mai +1805." - Hinterlegte Randeinrisse.‎

Bookseller reference : 32121EG

‎3 Bde. Leipzig, Insel-Verlag 1912. 4to. 1252 S. Orig.-Halbleinenbde. mit Rückentitel‎

‎Im Auftrag des Goethe- u. Schiller-Archivs nach den Handschriften herausgegeben von Hans Gerhard Gräf und Albert Leitzmann. Schönes Exemplar. - Sarkowski 554.‎

‎Almanach der Parodien und Travestien. Herausgegeben von M. Gottfr. Günth. Röller. Zweyter Almanach.‎

‎Leipzig: Franz 1818. XX, 203 Seiten. 12,6:9,6 cm. Ill. Pappbd. d.Zt. *ohne Titelkupfer, leichte Altersspuren*. Gedichte von Mahlmann, Fr. L. Graf von Stolberg, Kosegarten, Bürger, Kind, Körner, Haug u.a.‎

Bookseller reference : 240214

‎Ansichtskarte AK Fritschizug Luzern 1905. Schillerhuldigung (Abb. u.a. Melchior Schürrmann, Hans Pfyffer, Arnold Huber-Bassard)‎

‎1905. Karte mit leichten Gebr.spuren, beschrieben, gelaufen, sonst gut‎

Bookseller reference : 44742

Antiquariat.de

Antiquariat Eppler
DE - Karlsruhe-Grötzingen
[Books from Antiquariat Eppler]

€24.00 Buy

‎Anthologie auf das Jahr 1782.‎

‎Stgt., J. B. Metzler, 1973. Hrsg. von Friedrich Schiller. Faksimiledruck ... Nachwort und Anmerkungen von Katharina Mommsen. OKart. 4 Bll., 271; 64 SS., 2 Bll.‎

‎Erste Ausgabe dieser Fassung. - Sammlung Metzler Band 118. - Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 36924

‎ANTHOLOGIE auf das Jahr 1782. (Herausgegeben) von Friedrich Schiller. Mit einer einleitenden Abhandlung "Über das Dämonische" und einem Anhange neu herausgegeben v. Eduard (v.) Bülow.‎

‎Heidelberg, Bangel u. Schmitt, 1850. 6 Bl., 42 S., 1 Bl. weiß, Faksimile des Original-Titelblattes m. Vign., 210 S., 5 Bl. m. "Varianten". Neuerer Hlwdbd m. eingebundenem OUmschl. (stellenw. braunfl.).‎

‎Neuausgabe einer der frühesten Veröffentlichungen Schillers. Die "Anthologie" enthält neben seinen Jugendgedichten, von denen einige in späteren Werksammlungen nicht wieder oder nur verstümmelt aufgenommen worden sind, auch lyrische Produktionen seiner Freunde Schubart, Haug, Abel, Petersen u.a.- Goed. V,165,28.‎

Bookseller reference : 1192235

‎Anthologie auf das Jahr 1782. Hrsg. von F. v. Schiller. Faks. der bei J. B. Metzler in Stgt. anonym erschienen Ersten Ausgabe.‎

‎Stgt., Metzler 1973. 10 nn. Bll., 271; 67 S. Original-Pappband‎

‎Sammlung Metzler, Bd. 118 (Geschenkausgabe). - Einband berieben.‎

Bookseller reference : 51483-2

‎Anthologie auf das Jahr 1782. Mit Titelvignette. Gedruckt in der Buchdruckerei zu Tobolkso [d. i. Stuttgart, Metzler]. Mit einem Nachwort und Anmerkungen hrsg. v. K. Mommsen.‎

‎o.J. Titel, 7 Bl., 271 S. (Original), 28 S. (Nachwort von Fedor von Zobeltitz). Marmor. Halbleinen d. Zt. - Sehr guter Zustand. - Holzmann-Bohatta I, 2360. - Hayn-Gotendorf, VII, 163. - Erstausgabe von Zobeltitz (Wilpert-Gühring 43). (Neudrucke literaturhistorischer Seltenheiten, 5). Faksimiledruck 1905 (Berlin, Frensdorff. Druck Zic‎

‎* Enthält auch Gedichte mit erotischen Anklang, die daher in vielen Werkausgaben fehlen. * (Ein Titel aus unserem Online-Angebot "Volkskunde - Sexualwissenschaft").‎

Bookseller reference : 34206

‎Aus dem Goethe-Schillerschen Lebenskreis. Sonderausstellung zum Goethejahr 1949. Schiller-Nationalmuseum Marbach am Neckar‎

‎Marbach am Neckar : Schiller-Nationalmuseum, [1949]. 30 S. : Ill. , 19 cm, OBroschur.‎

‎Gutes Exemplar, Einband minimal lichtrandig.‎

Bookseller reference : 16377

Antiquariat.de

Antiquariat Buchau
DE - Bad Buchau
[Books from Antiquariat Buchau]

€3.00 Buy

‎Aus dem Hausrat eines Hofrats. Die Ausstellung in Schillers Geburtshaus. Bearbeitet von Michael Davidis und Sabine Fischer. Photographien von Mathias Michaelis. Marbach: Deutsche Schillergesellschaft, 1997.‎

‎8°. 88 S. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen und einer gefalteten Stammtafel. Orig.-Karton mit illustriertem Umschlag. Erste Ausgabe. - Marbacher Magazin 77/1997. - Gutes Exemplar. de‎

‎Aus dem Schillermuseum. Bildnisse Schillers, seiner Eltern, Geschwister und Kinder. Hrsg. von O. Güntter.‎

‎Stgt., Cotta 1916. 18 S. Mit 3 Abb. im Text u. 20 (8 farb.) Abb. auf Tafn. Original-Leinenband -Mappe.‎

‎Veröffentlichungen des Schwäbischen Schillervereins, Bd. 8. - Geringe Gebrauchsspuren.‎

Bookseller reference : 10917-1

‎AUSSTELLUNG zu Schillers Todestage 9. Mai 1905 in der Stadtbibliothek zu Hamburg‎

‎Mit 1 Taf. Hbg. 1905. Gr.-8°. 28 S. Olwd. - Angestaubt.    ‎

Bookseller reference : 215933AB

Antiquariat.de

Kraemer & Hansen GmbH
DE - Osnabrück
[Books from Kraemer & Hansen GmbH]

€6.00 Buy

‎BILDER AUS DER SCHILLERZEIT‎

‎Mit ungedruckten Briefen an Schiller. Hrsg. v. L. Speidel u. H. Wittmann. Bln., Spemann, (um 1890). 405 S. Hldr. d. Zt. m. Rt. - Rckn. u. Kanten berieben. ‎

Bookseller reference : 340112AB

Antiquariat.de

Kraemer & Hansen GmbH
DE - Osnabrück
[Books from Kraemer & Hansen GmbH]

€42.00 Buy

‎Blick auf das Schiller-Haus in Loschwitz, dahinter die Elbe, vorne festliche Versammlung, unten Inschrift.‎

‎o.J. Holzstich nach A. Kleinig, 1859, 17 x 24 cm.‎

‎"Die Schillerfeier in Loschwitz am 11. November" 1859. Verso Teilartikel.‎

Bookseller reference : 28885EG

‎Blick auf den Gendarmenmarkt, vorne rechts der Französische, links der Deutsche Dom, mittig das Konzerthaus, unten Inschrift.‎

‎o.J. Holzstich nach L. Burger, dat. 1859, 35 x 48 cm.‎

‎"Die Grundsteinlegung zu Schiller's Standbilde auf dem Platze vor dem Schauspielhause in Berlin am 10. November 1859", mit lebhafter Staffage. Verso der komplette Artikel. - Mittelbug.‎

Bookseller reference : 28879EG

‎Blick auf den Römerberg, rechts das Rathaus, mittig die Schillerstatue, links dahinter St. Nikolai, unten Inschrift.‎

‎o.J. Holzstich nach A. Lill, dat. 1859, 14,5 x 24,5 cm.‎

‎"Die Schillerfeier in Frankfurt a.M.: Die Enthüllung der Schillerstatue auf dem Römerberge", mit massenhafter Staffage. Darunter eine zweite Ansicht zur Schillerfeier: "Der Festzug und das Transparent am Eingange der Liebfrauenstraße." Ebenso. Insgesamt zwei Darstellungen auf einem Blatt. Mit dem vollständigen Artikel verso (z.T. in Fotokopie).‎

Bookseller reference : 28880EG

‎Blätter der Erinnerung an Alexander von Humboldt. Gesammelt von ***.‎

‎Berlin: Hasselberg 1860. 3 Bll., 221 Seiten. 1 Bl. Verlagsanzeigen, illustrierter HLnbd., 13,5 cm.‎

‎Anonym erschiene Schrift. - Die Deckelillustration zeigt ein Schloss mit Parkanlage umrahmt von Palmen. - Einband etwas bestoßen und deutlich berieben. Einband und hinteres Vorsatzblatt mit kleinen Minierspuren, vorderes Vorsatzgelenk eingerissen, durchgehend etwas fleckig, sonst und insgesamt ordentliches Exemplar.‎

Bookseller reference : 24706

‎BRIEFWECHSEL zwischen Schiller und Goethe‎

‎3 Bde.: 1794 - 1805. Hrsg. v. H. Amelung. Bln., Dt. Bibl., (um 1920). Kl.-8°. Zus. 946 S. Olwdbde.    ‎

Bookseller reference : 74732AB

Antiquariat.de

Kraemer & Hansen GmbH
DE - Osnabrück
[Books from Kraemer & Hansen GmbH]

€10.00 Buy

‎Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe (4 in 2 Bänden). Mit Einleitung von Franz Muncker.‎

‎J. G. Cotta, Stuttgart, (1856). 236, 224, 278, 270 Seiten, 8° , ca. 18 x 12 cm, OHalbleder‎

‎Einbände mit leichten Gebrauchspuren, Bindung etwas gelockert; insgesamt sehr schön.‎

Bookseller reference : 22872

‎Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe in den Jahren 1794 bis 1805. Mit Einleitung und Erläuterungen herausgegeben von Philipp Stein. 3 Bände.‎

‎Leipzig, Philipp Reclam jun. 350; 440; 408 Seiten. 14 x 10 cm. Dunkelbraune Original-Leinenbände mit goldfarbener Titel- und Rückenbeschriftung.‎

‎Einbände etwas berieben. Im ganzen noch recht ordentlich erhalten.‎

Bookseller reference : q1983

‎Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe in den Jahren 1794 bis 1805. Mit Einleitung und Erläuterungen hg. v. Philipp Stein. 3 Bände. [I: 1794-1796. II: 1797-1798. III: 1799-1805].‎

‎Philipp Reclam jun., Leipzig o.J. (ca. 1939). 350 / 440 / 408 S. Kl.-8°. Original-Leinen, Rücken verfärbt u. etwas fleckig, wenige Seiten m. geringen Anstreichungen, Schnitt leicht gebräunt, sonst gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 61402

Number of results : 16,074 (322 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 51 95 139 183 227 271 315 ... 322 Next page Last page