Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 13,035 (261 Page(s))

First page Previous page 1 ... 230 231 232 [233] 234 235 236 ... 239 242 245 248 251 254 257 260 ... 261 Next page Last page

‎Scheda, Franz‎

‎Der Masochismus.‎

‎Berlin, Schwalbe, 1931. 8°. 48 S. Geklammerte Orig-Broschur. (= Die Abarten im Geschlechtsleben Bd. 5).‎

‎Broschur etwas lichtrandig, an der oberen Falz etwas eingerissen, sonst gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 7645A

‎Scheffel, Fritz‎

‎Vom barockenen Frauenzimmer. Eine Auslese eigenwillig und echt, aus Liebesakademien, Frauenzimmer-Lexiken, Moritaten-Sammlungen und anderen zeitgenössischen Werken, die der deutsche Barock hinterließ. Mit reichem Bild- und Buchschmuck von Paul Neu.‎

‎Erfurt, Gebr. Richter, 1938. Kl.8°. 160 S. mit sehr zahlreichen Illustrationen. Orig.-Pappband mit goldgepr. mit Front- und RTitel, sowie Deckelillustrationen.‎

‎Erste Ausgabe. Druck in Rot/Schwarz und durchgängig illustriert. Beide Rückengelenke geplatzt, sonst ordentliches Exemplar.‎

Bookseller reference : 1800A

‎Scheffner, Joh. Georg‎

‎Gedichte im Geschmacke des Grécourt.‎

‎Londen, Dodsley und Compagnie, 1780; [d.i. Weimar, Kiepenheuer, 1921]. Gr.8°. 140 S. mit einer signierten Titelradierung von M.E. Philipp: (ohne die weiteren 9 Radierungen). Orig.-HPergamentband mit goldgepr. RTitel sowie goldgepr. Vignette am VDeckel. 1‎

‎Eins von 400 numerierten Exemplaren als Privatdruck für Freunde des Künstlers. HIER: Leseausgabe: es fehlen die 9 weiteren Radierungen von Philipp. Einband leicht berieben. Innen vereinzelte leichte Fingerflecken. Hayn-Got. IX, 525 (mit abweichender Druckangabe). Philipp, Druckgraphische Werk, C5.‎

Bookseller reference : 9943A

‎Scheffner, Johann Georg‎

‎Gedichte im Geschmack des Grecourt.‎

‎Berlin, Hyperionverlag o.J. [ca. 1919]. 8°. 16 nn. S., 216 S., 1 Bl. Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel und RVergoldung, kl. goldgepr. Vignetten an beiden Deckeln. Kopfgoldschnitt.‎

‎Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier (Gesamtauflage 1200). Schöner Faksimile-Reprint nach der Original-Ausgabe Frankfurt und Leipzig, Dodsley und Comagnie, 1773. Sehr reizvolle Gedichte des Rokoko, sehr charmant und ausgesprochen erotisch. Rücken stark abgerieben. Innen gleichmäßig gedunkelt. In der Falz schwach gelockert.‎

Bookseller reference : 3506B

‎Scheibe, Wolfgang‎

‎Die Strafe als Problem der Erziehung. Eine historische und systematische pädagogische Untersuchung.‎

‎Weinheim u. Berlin, Julius Beltz, 1967. 8°. 429 S. Grünes Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag mit Front- und Rückentitel.‎

‎Erste Ausgabe. Fundierte wissenschaftliche Abhandlung zur Geschichte, Entwicklung und Bedeutung der Strafe in der Erziehung sowie auch der Gegenbewegungen und Theorien der Überwindung. Eingehender behandelt werden A. H. Francke, Rousseau, Pestalozzi, Schleiermacher, pädagogische Lehrbuchliteratur des 19. und Reformpädagogik des beginnenden 20. Jahrhunderts. Mit Anmerkungen, Literatur-, Stichwort- und Personenverzeichnis. Umschlag gegilbt, mit Randläsuren und Fehlstelle am oberen Rand hinterer Umschlag. Buchblock vorn gebrochen. Text mit zahlreichen Unterstreichungen (Kuli u. Bleistift).‎

Bookseller reference : 4118B

‎Scheible, Johann (Hrsg.)‎

‎Das Schaltjahr, welches ist der teutsch Kalender mit den Figuren und hat 366 Tag.‎

‎Stuttgart, Scheible, 1846-1947. 5 Bände. Mit 104 (20 gefalt.) lithographischen Tafeln und zahlreichen Textholzschnitten. Kl.-8°, marmorierte Pappe um 1900. (Kanten berieben und bestoßen, ein hinterer Deckel und ein Rücken mit Bezugsfehlstelle).‎

‎Erste Ausgabe, alles Erschienene. - Ackermann I, 230 - Diesch 3602 - Kirschner 10663 - MNE II, 202 - Hayn-Got. VII, 123: "Ein mit einer Menge Curiositäten und Seltenheiten in Wort und Bild schön ausgestattetes Werk, das derjenige, welcher sich mit dem Sammeln culturgeschichtlicher und literarischer Raritäten befasst, nicht wird entbehren können. Es sind die Resultate der Nachforschungen in den ausgezeichnetsten Bibliotheken zur Kunde des deutschen Mittelalters und der Reformation." Johann Scheible war Antiquar in Stuttgart. Unter den Illustrationen u.a. eine Hexenprobe, Wallensteins Horoskop, ein Zahnarzt, Brillenmacher, Friseur, Bäcker und zahlreiche Totentänze. - Ein Blatt in Band IV unschön geklebt, dieser Band etwas gelockert und mit bläulichem Fleck am Schnitt. Alle 5 Bände mehr oder weniger stockfleckig. Dennoch ansprechende Reihe. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne Bilder dieses Titels via E-Mail.‎

Bookseller reference : 13904

‎Scheid, Uwe‎

‎Das erotische Imago II. Das Aktphoto von 1900 bis heute.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1986. Kl.8°. 192 S. mit zahlreichen, teils farb. Abbildungen. Orig.-Broschur mit Front- und RTitel und aufgezogener Illustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 485).‎

‎Erste Ausgabe. Kleine fundierte Darstellung zur Geschichte der Aktfotografie, durchgehend illustriert. Kanten leicht berieben, sonst sehr gut.‎

Bookseller reference : 3740B

‎Scheik Nefzaui‎

‎Der duftende Garten. Ein Lehrbuch der arabischen Liebeskunst aus dem 16. Jahrhundert. Deutsch von Dr. Retex [d.i. Konrad Merling.]‎

‎Privatdruck. Ohne weitere Angaben [d.i. Utrecht, Pfeilverlag, 1925.]. 8°. XV (Vorwort), 285 S. Orig.-Leinen mit RTitel.‎

‎Solide Ausgabe dieses Klassikers. Die Ss. 261 - 281 bieten einen Anhang mit fundierten Anmerkungen. Einband etw. berieben und angeschmutzt. Hayn-Got. IX,593.‎

Bookseller reference : 10627A

‎Scheingold, Lee Dreidinger - Nathaniel N. Wagner‎

‎Herz Alter Sexualität. Medizinische Aspekte der zweiten Lebenshälfte.‎

‎Wiesbaden, Verlag Medical Tribune, 1976. 8°. 104 S. Taschenbuch.‎

‎Dt. Orig.-Ausgabe. Dieses Werk setzt sich speziel mit dem Thema Herzkrankheit / Herzinfarkt und Sexualität im Alter auseinander. Aus dem Amerikanischen. Einband leicht berieben.‎

Bookseller reference : 2455B

‎Scherr, Johannes‎

‎Deutsche Kultur- und Sittengeschichte.‎

‎Köln, Agrippina-Verlag, o. J. [um 1960]. 8°. 542 S. Orig.-Leinen mit illustriertem Umschlag.‎

‎Neudruck des Klassikers zur deutschen Sittengeschichte. Leicht fingerfleckig, sonst gut erhalten.‎

Bookseller reference : 5606A

‎Scherr, Johannes‎

‎Deutsche Kultur- und Sittengeschichte. Bis zur Gegenwart fortgeführt von Albrecht Wirth.‎

‎Meersburg u. Leipzig, F.W. Hendel, 1930. Gr.8°. Frontispiz, 928 S. mit zahlreichen Abbildungen im Text und auf Tafeln, teils farbig. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel.‎

‎Das umfassende Werk ist illustriert mit 255 historischen teils farb. Abbildungen. Einband leicht berieben. Vereinzelt Anstreichungen (Buntstift).‎

Bookseller reference : 2550B

‎Scherr, Johannes - Paul Burg‎

‎Deutsche Kultur- und Sittengeschichte.‎

‎Berlin, Oestergaard, 1930. 8°. 546 S. u. einige Tafeln. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und Goldprägung am Rücken und VDeckel.‎

‎Erste Ausgabe. Illustriert mit einigen historischen Abb. auf Tafeln. Einband etwas berieben. Im Schnitt und Innen etwas stockfleckig.‎

Bookseller reference : 4859A

‎Schertel Ernst‎

‎Der Flagellantismus als literarisches Motiv. [= Band 3].‎

‎Leipzig, Parthenon, o, J. [1930/31. Hier: unbezeichneter Reprint; d.i. Rotterdam, Bel-Rose, um 1970?]. 4°. 288 S. Orig.-Pappband.‎

‎Reich illustrierter Klassiker zum Thema. Hier in einem sehr guten Druck in guter Qualität, der auch die Farbabbildungen der Orig.-Ausgabe als solche wiedergibt. Enthält die Kapitel: Der Backfisch. Spiel, Spott und Gelanterie. Scham und Ausschweifung. Einband etwas berieben und bestossen. Innen leicht fingerfleckig. Vgl. Newsletter 1, Lamers, S. 25 (für die Orig.-Ausgabe). Vgl. Selten & Gesucht 529 (nur Nachdruck Decker, 1957).‎

Bookseller reference : 8079A

‎Schertel, Ernst‎

‎Die Sünde des Ewigen oder Dies ist mein Leib. Mit einem Titelblatt und 14 Bildern, vom Verfasser mit der Feder gezeichnet.‎

‎Berlin, Verlag Die Wende, 1913. 1. - 5. Tausend. Kl.8°. 252 S. u. Vlgsanz., illustr. mit mehreren Federzeichungen auf Tafeln von Schertel. Orig.-Pappband. [= Bücher der Wende. Romanreihe Nr. 4.] 5‎

‎Erste Ausgabe dieses sadistisch-homoerotischen Romans und erste Veröffentlichung des Autors : "? da sprang ich eines Sommermorgens aus dem Bett und begann wie unter fremdem Diktat zu schreiben, Seiten um Seiten, ohne zu wissen, was es werden würde. [?] Und als ich den Punkt hinter die letzte Zeile gesetzt hatte, fiel es wie schwere Eisenketten von mir ? ich war frei. [...] Ich stürzte mich in das Leben wie ein entfesseltes Raubtier, hemmungslos, in einem Rausch des Genießens und wirklichen Tuns." (Zit. nach Gerd Meyer: Verfemter Nächte blasser Sohn. S. 496.) Laut einer Verlagsmitteilung repräsentiert das Werk "die konsequente Weiterführung der Ideenwelt des Marquis de Sade. (...) Die mitten aus der Gegenwart entwickelte Handlung baut sich in atemberaubender Spannung auf zu Szenen blutigen Grauens und phantastischer Brunst, durchglüht von einer wilden, abwegigen Erotik und wahnsinnhaften Paradoxie". Am Ende begeht der Held einen Lustmord am Geliebten. Einband wasserfleckig, berieben und bestossen, Rückenkanten angerissen. Buchbloch gebrochen, sonst innen zwar papierbedingt gebräuntes aber gutes und sauberes Exemplar. Polunbi 1, 76 (Frei nach Beschlagnahmung). Lamers, Schertel, S. 23. Zu Schertel siehe Hergemöller, Mann für Mann, S. 616. Selten.‎

Bookseller reference : 2916A

‎Schertel, Ernst‎

‎Moral und Mensch. Eine Sittengeschichte im Querschnitt. Mit zahlreichen Abbildungen im Text und auf Tafeln.‎

‎Leipzig, Parthenon, 1929. 336 Seiten, 1 Bl. 4°. Halbleinwand d. Zt. (1 ill. OU mit eingebunden). [4 Warenabbildungen]‎

‎Erste Ausgabe, selten. - Der 1. Jahrgang 1929 erschien in 12 durchpaginierten Heften, hier mit dem 1. OU (insgs. ersch. noch ein 2. Jg. mit 4 Heften). - Mit Illustrationen von Ernst und Wilhelm Schertel, A. Beardsley, O. Schorej, F. Maurice, Fiori u.a., photogr. Aufnahmen u. histor. Bildmaterial. Ha-C4-76 Bei Bestellungen auf Rechnung bleibt Vorkasse vorbehalten. Bestellungen erfolgen ohne Gewähr und gelten erst nach Bestätigung der Verfügbarkeit. Wir bieten günstigere Versandvariante für Bücher bis 1000 gr. Bitte Anfragen. Payment in advance is reserved for orders on account. Orders are made without guarantee and are only valid after availability has been confirmed. The shipping costs to non-EU countries may vary depending on the weight. We also offer cheaper shipping options for books up to 1000g.‎

Bookseller reference : 12455

‎Schertel, Ernst‎

‎Sitte und Sünde. Eine Sittengeschichte im Querschnitt. Mit 239 ein- und mehrfarbigen Illustrationen und Kunstbeilagen.‎

‎Leipzig, Parthenon-Verlag, 1930. 4°. 16 S., 336 S. mit zahlreichen Abb. und Text und vielen Tafeln, teils mit farb. Illustrationen. Illustr. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- und RTitel, Kopfgoldschnitt.‎

‎Erste Ausgabe. Gekonnter und souveräner Parforceritt durch die Sittengeschichte in ihren historischen, soziologischen, kulturellen und religiösen Artungen und Entartungen. Umfangreich illustriert. Studienexemplar: Einband stark berieben und gedunkelt, Einrisse an den Kapitalen. Buchblock in vorderen Drittel gebrochen, Seiten fest. Papierbedingt gedunkelt und etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 2054B

‎Schertel, Ernst (Hrsg.)‎

‎Flagllantismus und Gesetz. Eine Kampf- und Verteidigungsschrift.‎

‎Leipzig, Parthenon-Verlag, 1931. 8°. 79 Seiten. HLeder der Zeit mit RTitel, die Orig.-Broschur mit eingebunden.‎

‎Sammlung von Stellungnahmen gegen die Beschlagnahmung des "epochalen Werkes 'Der Flagellantismus als literarisches Motiv' von Dr. Ernst Schertel" (Geleitwort). Gegen "gewisse muckerische Kreise ... Die Betroffenen merken natürlich nicht, wie sehr sie sich selbst dabei kompromittieren, denn ein 'Schamgefühl' kann nur dort 'verletzt' werden, wo sich die sexuelle Wunschsphäre erregt fühlt, so daß die wackeren Kämpfer coram publico zugeben, wie nahe sie den in dem Schertelschen Werke geschilderten Perversionen stehen" (ebd.) Unter den Unterstützern auch eine Stellungsnahme von P. Englisch, in seiner schönen Eigenschaft als "amtlicher Sachverständiger für Schund- und Schmutzschriften." Leicht berieben, Klammerung gerostet, sonst wohl erhalten. Rar. Lamers, Schertel Schriftenverzeichnis, in Newsletter 1, S. 26 (ausführlich).‎

Bookseller reference : 6353A

‎Scheuer, O.F. u. Otto Soyka‎

‎Das Gefühl. Eine sexualpsychologische und physiologische Darstellung der Rolle und Bedeutung des Tastsinnes für das Triebleben des Menschen.‎

‎Wien / Leipzig, Verlag für Kulturforschung, 1930. 8°. 255 S. Orig.-Leinen mit RTitel und reicher Goldprägung auf Vorderdeckel und Rücken.‎

‎Einband leicht berieben, Kanten bestossen. Durch die Schwere der Tafeln wie üblich gelockert. Vorsätze fingerfleckig, sonst nur vereinzelt. Ansprechendes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3264A

‎Scheuer, O.F. u. Otto Soyka‎

‎Das Gefühl. Eine sexualpsychologische und physiologische Darstellung der Rolle und Bedeutung des Tastsinnes für das Triebleben des Menschen.‎

‎Wien / Leipzig, Verlag für Kulturforschung, 1930. 8°. 255 S. Orig.-Leinen mit RTitel und reicher Goldprägung auf Vorderdeckel und Rücken.‎

‎Einband berieben und teils abgerieben. Buchblock gebrochen, stark gelockert, einige Tafeln privat fixiert. Bis auf vereinzelte Fingerflecken innen sauberes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1606A

‎Scheurich, Paul (illustrator)‎

‎Die Konigliche Orgie, oder Die Osterreicherin bei Laune. Eine Oper. Von einem Leibgardisten veroffentlicht am Tage der Pressfreiheit. In Musik gesetzt von der Konigin‎

‎A scarce German private press book, illustrated with SIX BEAUTIFUL, LIGHTLY-EROTIC FULL-PAGE HORS-TEXTE ORIGINAL LITHOGRAPHS BY PAUL SCHEURICH. There are also some smaller text decorations. From a total edition of 740 copies, this is ONE OF ONLY 40 COPIES PRINTED ON FINE HANDMADE LAID PAPER, BOUND IN FULL LEATHER (with an incised erotic design on the front cover), AND WITH ALL OF THE ORIGINAL LITHOGRAPHS SIGNED IN PENCIL BY SCHEURICH. Additionally signed by Scheurich on the colophon. Large 4to. A bit of light wear to extremities of binding. Else FINE AND BRIGHT.‎

MareMagnum

William Cole
Sitges, ES
[Books from William Cole]

€750.00 Buy

‎Schiaffino G.‎

‎Verba Volant il manuale delle barzellette o la barzelletta dei manuali?‎

‎8° Leg. ed. con sov. fig. pag. 420 con dis. ben tenuto‎

‎Schiaffino Maria Rosa‎

‎Le ore del caffè‎

‎In 8° leg. edit. sov. fig. col. pp. V / 108, con ill.ni anche col. ben tenuto‎

‎Schidlof, B‎

‎Das Sexualleben der Australier und Ozeanier.‎

‎Leipzig, Leipziger Verlag, o. J. [um 1908]. 8°. XVI, 314 S. und Verlaganz. Priv.-HLeinen mit handgeschr. RSchild. (= Das Sexualleben der Naturvölker 1. Band).‎

‎Profunde und seltene Darstellung. Einband berieben, leicht fleckig und lichtrandig. Innen Vortitel und Titel etwas braunfleckig, letzte Seiten und im Schnitt ebenfalls. Sonst leicht gelockert, teils fingerfleckig, aber o.k.‎

Bookseller reference : 5300A

‎Schidlof, B‎

‎Liebe und Ehe bei den Naturvölkern. Mit 18 Abbildungen.‎

‎Berlin, Oestergaard Verlag, 1925. 8°. 204 S. u. 18 Tafeln. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel.‎

‎Illustriert mit ethnologischen Fotografien. Zu den Themen gehören u.a. Mannbarkeitsriten, Liebeszauber, Zeugung, Tanz u. Poesie. Einband berieben und leicht fleckig, Rücken aufgehellt. Exlibris am Innendeckel, Vorsätze etwas stockfleckig.‎

Bookseller reference : 163A

‎Schidrowitz - Brettschneider - Moreck - u.a‎

‎Die Schaubühne als moralische Anstalt. Die Entwicklungsgeschichte des Theaters, seine kulturellen und sozialen Zusammenhänge und seine Rangordnung im Geasellschaftsleben.‎

‎Leipzig, Hagenberg-Verlag, o. J. [um 1930]. Neuausgabe mit historischen und zeitgenössischen Bildbelegen. Gr.8°. 320 S. Orig.-Leinen mit Front- u. RTitel.‎

‎Neuausgabe der 'Sittengeschichte des Theaters (1928)'. Illustriert mit ca. 200 ein- und mehrfarbigen Illustrationen und Kunstbeilagen. Einband stärker berieben und leicht fleckig. Rücken stark aufgehellt. Buchblock gebrochen, Seiten fest. Schwache Braunflecken an Vorsätzen.‎

Bookseller reference : 10782A

‎Schidrowitz, Leo‎

‎Das schamlose Volkslied. Eine Sammlung erotischer Volkslieder.‎

‎Wien, Gloriette Verlag, 1921. Gr.8°quer. 221 S. Mit einer Orig.-Radierung von Petrucci gestalteter Orig.-HLederband.‎

‎-- Numeriertes Exemplar der Ausgabe B -- Die 268 Lieder sind illustriert mit "100 oft mehrfarbigen Bildbeigaben nach alten Originalen, volkskundlichen Bildwerken und Bildzierden auf bäuerlichen Gebrauchsgegenständen von V. Leyrer und Original-Holzschnitten von R. Kracher." (Hayn-Got. IX, 610). Hier numeriertes Exemplar der Ausgabe B mit einer Einbandradierung von Mario Petrucci. Vom Herausgeber Leo Schidrowitz im Impressum signiert. "Dieses Buch erschien als Luxusdruck des Gloriette-Verlages im Frühjahr 1921. Es wurde als einmalige Auflage in der Anzahl der bis zum Erscheinungstermin beim Verlag vorsubskribierten Exemplare hergestellt. Die Drucklegung erfolgte nach den künstlerischen Anordnungen von von Viktor Leyrer und unter der Leitung Josef Fischers durch die Kunstdruckerei Frisch & Co. in Wien. Die in den drei Ausgaben des Buches ("A" Leder, "B" Halbleder, "C" Halbleinen) enthaltenen Holzschnitte wurden von den vom Künstler geschnittenen Originalstöcken abgezogen, die mehrfarbigen Bilder der Ausgabe "A" vom Zeichner handkoloriert. Die Bücher wurden in der Maschine fortlaufend numeriert. Dieses Exemplar der Ausgabe "B" trägt die Nummer [rot eingedruckt] 145." Einband berieben und etwas fleckig, Rücken und Kapitale stärker beschabt. Bindung schwach gelockert, sonst innen gutes Exemplar. Hayn-Got. IX, 610; Polunbi 2, 150.‎

Bookseller reference : 10515A

‎Schidrowitz, Leo (Hrsg.)‎

‎Sittengeschichte des Theaters. Eine Darstellung des Theaters, seiner Entwicklung und Stellung in zwei Jahrtausenden.‎

‎Wien, Leipzig, Verlag für Kulturforschung, o.J. [ca. 1928]. Gr.8°. 320 S. und Beilagenwerk. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel. (= Sittengeschichte der Kulturwelt und ihrer Entwicklung in Einzeldarstellungen.)‎

‎Illustriert mit ca. 200 ein- und mehrfarbigen Illustrationen und Kunstbeilagen. Beiliegend das seltene Beilagenwerk mit 5 farbigen Illustrationen auf Tafeln, teils mit Läsuren. Es konnte nur auf persönliche Anforderung erworben werden. Einband etwas berieben, Kanten bestossen, Rücken mit Abreibungen. Buchblock an den Vorsätzen gebrochen und dadurch Bindung gelockert. Stellenweise braunfleckig. Auf Vorsatz private Einklebung einer nackten Schönen. Durchgehend etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 2573B

‎Schiendorfer, Max (Wiss. Bearbeitung)‎

‎mine sinne di sint mine. Zürcher Liebesbriefe aus der Zeit des Minnesangs. Wissenschaftliche Bearbeitung von Max Schiendorfer.‎

‎Zollikon, Kranich-Verlag, 1988. 8°. 95 S. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel und aufgezogener farb. Deckelillustration.‎

‎Eins von 1200 Exemplaren der Normalausgabe. Dieses Exemplar mit Widmung von Alice Gertrud und Hans Rudolf Bosch-Gwalter (HerausgeberIn dieses 25. Kranich-Drucks) an Prof. Wolfram Körner. Mit dem (Miniatur-) Faksimile als Separatum im Büttenumschlag in einer kl. Einstecktasche am inneren VDeckel. Zusätzlich mit dem passenden Verlagswerbe-Leporello der "Bibliophile Drucke im Kranich-Verlag" mit farbiger "mine sinne"-Postkarte und 2 Extra-Blättchen Faksimile. Sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3937B

‎SCHIFFMACHER Henk / RIEMSCHNEIDER Burkhard ..//.. Henk Schiffmacher / Burkhard Riemschneider.‎

‎1000 tattoos.‎

‎Köln, Taschen, 1996, 1 volume, fort in-8, cartonnage souple éditeur, 704 p. De la collection " Klotz ", très nombreuses photographies et illustrations noir et couleur.‎

‎Introuvable dans cet état. A l'état de neuf. ************* Remise 20 % pour toute commande supérieure à 100 €, envoi gratuit en courrier suivi et assurance à partir de 30 € d'achat (France seulement).‎

Bookseller reference : 10050

Livre Rare Book

Yves Oziol
Clermont-Ferrand France Francia França France
[Books from Yves Oziol]

€50.00 Buy

‎Schilgen, Hardy‎

‎Du und Er. Des Mädchens Stellung zum Jungmann.‎

‎Olten, O. Walter, o. J. [um 1940.]. 8°. 226 S. Orig.-Leinen mit illustr. Orig.-Umschlag.‎

‎Ein Aufklärungsbuch, das "von Stufe zu Stufe" des "Weibes Verhängnis" schildert, damit "unsere Mädchenwelt ihren Weg geht und ihr Bestes [?] nicht verliert" (Vorwort.) Umschlag leicht fleckig, etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 4795A

‎Schilling, Gustav‎

‎Denkwürdigkeiten des Herrn von H. eines teutschen Edelmannes.‎

‎München, Eros-Gesellschaft, 1919. 8°. 261 S. und 10 erotische Original-Radierungen auf Tafeln von Johannes Rockendorff. Orig.-Pappband mit RTitel und Deckelvignette. (= Erster Druck der Eros-Gesellschaft).‎

‎Eins von 400 numerierten Ex. für die Mitglieder der Gesellschaft. Dahinter verbarg sich der Münchner Buchhändler Fritz Jentsch, der das Werk als ersten Band der Reihe 'Erotische Meisterwerke der Weltliteratur' herausbrachte (vgl. Englisch, Irrgarten, 92f.: "Absolut mustergültige Ausstattung, z.T. mit erstklassiger Originalgraphik.") Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Bütten. Einband fleckig und angestaubt. Innen leicht gelockert. Das empfindliche Bütten vereinzelt unsauber aufgeschnitten. Insgesamt gutes Exemplar der seltenen Ausgabe. Hayn-Got. IX,529. Polunbi 37 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 2164A

‎Schilling, Gustav‎

‎Die Denkwürdigkeiten des Herrn von H.‎

‎Paris, Edition Or-Mondial, 1966. 8°. 279 S. Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel.‎

‎Numeriertes Exemplar. Illustriert mit zeittypischen Zeichnung auf Tafeln von Maurice Charroux. Nur leicht berieben.‎

Bookseller reference : 5883A

‎Schilling, Gustav‎

‎Die Denkwürdigkeiten des Herrn von H. Eines teutschen Edelmannes. Mit 10 Bildern von Johannes Rockendorff.‎

‎Ohne Ort, Edition UKE [= unkastrierte Erotik], o. J. [um 1970.]. 8°. 255 S. Orig.-HLeinen mit RTitel.‎

‎Ein Klassiker der erotischen Literatur. Hier geschmückt mit teils eindeutig erotischen Zeichnungen. Gedruckt nach der ersten Ausgabe in einer Auflage von 1000 numerierten Exemplaren. Einband nur leicht berieben. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 1743A

‎Schilling, Gustav‎

‎Die Denkwürdigkeiten des Herrn von H. Eines Teutschen Edelsmannes. Mit 10 Bildern von Johannes Rockendorff.‎

‎Sweden, Privatdruck, o.J. 255 Seiten. Halbleinen mit goldgeprägtem Rückentitel [4 Warenabbildungen]‎

‎Eins von 1000 Exemplaren. ? Guter Zustand. OA4-109 Bei Bestellungen auf Rechnung bleibt Vorkasse vorbehalten. Bestellungen erfolgen ohne Gewähr und gelten erst nach Bestätigung der Verfügbarkeit. Wir bieten günstigere Versandvariante für Bücher bis 1000 gr. Bitte Anfragen. Payment in advance is reserved for orders on account. Orders are made without guarantee and are only valid after availability has been confirmed. The shipping costs to non-EU countries may vary depending on the weight. We also offer cheaper shipping options for books up to 1000g.‎

Bookseller reference : 1979

‎Schindehütte, Albert‎

‎Sammelalbum. Werkverzeichnis der Druckgraphik.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1979. Kl.8°. 360 S. mit Abbildungen. Orig.-Broschur mit RTitel. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 129)‎

‎Einband etwas berieben. Es fehlt die montierte Deckelillustration und die beiliegende Grafik. Sonst gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 7692A

‎Schipper, J‎

‎Beiträge und Studien zur Englischen Kultur- und Sittengeschichte.‎

‎Wien und Leipzig, C.W. Stern, 1908. 8°. 6 Bll., 371 S. Orig.-HLeder mit Ledertitelschild am Rücken.‎

‎Rarer Titel aus dem C. W. Stern Verlag; es geht um engl. Kultur- und Literaturgeschichte. Dabei besonders um die englischen Universitäten und in der Literaturgeschichte um die "Mönche von Berwick", um Shakespeare und Anti-Shakespeare-Literatur sowie um Lord Byron und die Frauen. Einband etwas berieben und bestoßen, Rücken gebleicht. Klammerung gerostet, Buchblock gebrochen, sonst sauberes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1002B

‎Schirmacher, Kaethe‎

‎Aus aller Herren Länder. Gesammelte Studien und Aufsätze.‎

‎Paris, Leipzig, Welter, 1867. 8°. 393 S. Orig.-Broschur.‎

‎Die Autorin war eine der bekanntesten Frauenrechtlerinnen ihrer Zeit. Aus dem Inhalt: Reisebilder. Litterarische Studien und Kritiken. Novellen. Sociales Leben. Zur Frauenfrage. Umschlag mit Randeinrissen, Rücken mit Fehlstellen. Bindung gelockert, eine Lage lose. Unaufgeschnitten.‎

Bookseller reference : 7647A

‎Schlegel, Friedrich‎

‎Lucinde. Ein Roman.‎

‎Jena, Bei Eugen Diederichs, 1907. Kl.8°. 300 S. Orig.-HPergament mit Buntpapierbezug und RZeichnung (von E. R. Weiß).‎

‎Ansprechende Ausgabe dieses Klassikers. Druck in Fraktur auf unbeschnittenen Seiten. Einband berieben und etwas fleckig. Innen Seiten teils fingerfleckig. Exlibris (Buchhändler u. Antiquar Karl Markert, -entfernt-, La Bibliotheque c'est l'homme, von Artur Schwarz, 1913).‎

Bookseller reference : 10120A

‎Schlesier, Renate‎

‎Mythos und Weiblichkeit bei Sigmund Freud.‎

‎Frankfurt, Verlag Hain, 1981. 257 S. Taschenbuch.‎

‎"Dieses Buch ist die erste grundlegende Darstellung und Analyse der Freudschen Weiblichkeitskonstruktion" (Klappentext). Leicht berieben und etwas lichtrandig.‎

Bookseller reference : 3921A

‎Schlichtegroll, C. F‎

‎Die Hexe von Klewan. Band 1 und Band 2.‎

‎Ohne Ort u. Jahr, Curiosa der Weltliteratur Nr. 16 u. 17, [um 1980]. 2 Bände. Kl.8°. 130 S., 2 Bll. Vlg.-Anz., Bd. 2: S. 131 - 260 S., 2 Bll. Vlg.-Anz. Illustrierte Broschur mit illustr. Deckeltitel.‎

‎Masochistisch-flagellantische Feinkost. Schlichtegroll war der Privatsekretär des Herrn Sacher-Masoch. Sehr gut erhalten.‎

Bookseller reference : 10559A

‎Schlichtegroll, Carl Felix v‎

‎Gilles de Rais. Das Urbild des Blaubart.‎

‎Leipzig, Leipziger Verlag, o. J. [1908?]. Gr.8°. 140 S. u. Vlgsanz. HLeinen mit RTitel. 1‎

‎Erste Ausgabe. Gilles de Rais, geb. 1404, führte tatsächlich den Beinamen 'Barbe-bleue.' Er war "Päderast, Kinderräuber, Mörder, Sadist und Leichenschänder. Er lockte über 100 Kinder auf sein Schloß, mißbrauchte und ermordete sie." (Bilder-Lex. I, 708). Einband berieben, lichtrandig, kleine Kratzspur. Entfernter Name auf Titel. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 478B

‎Schmeidler, Heinz‎

‎Geschlecht und Sünde. Die Krisis der Sexualität und der Untergang der Ehe.‎

‎Dresden, Reissner, 1930. Mit 64 Bildtafeln. 8°. XII, 372 S. Orig.-Leinen. 64‎

‎Einband etwas aufgehellt und fleckig. Vorsätze leicht braunfleckig. Eine Tafel lose. Etwas gelockert, sonst innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 7750A

‎Schmeling, Gerd‎

‎Untersuchungen über das sogenannte Vollwertigkeitsgefühl der hysterektomierten Frauen.‎

‎Med. Dissertation, Kiel 1981. 48 S. Orig.-Broschur.‎

Bookseller reference : 136A

‎Schmidt, Dieter E‎

‎Chanson de Paris. Oder die Stadt des Nachtlebens.‎

‎Berlin, Rembrandt Verlag, 1961. 8°. 64 S. Illustr. Orig.-Pappband.‎

‎Erste Ausgabe. Mit textl. Einführung u. zahlreichen Abb. in s/w. DABEI: Brusse, Jan. Paris - oh! la! la!. Ein Bummel durch die Nachtlokale. Mit 112 Orig.-Aufnahmen von Daniel Frasnay. Rüschlikon, Müller Bild-Pocket Bd. 1, o.J. [50er.] Orig.-Broschur, leicht verzogen u. gebräunt.‎

Bookseller reference : 735A

‎Schmidt, Gunter - Volkmar Sigusch u. Eberhard Schorsch (Hrsg.)‎

‎Tendenzen der Sexualforschung.‎

‎Stuttgart, Enke, 1970. Gr.8°. 146 S. Orig.-Broschur mit Front- und RTitel. (= Beiträge zur Sexualforschung. Hrsg. von H. Bürger-Prinz und H. Giese. Band 49).‎

‎Mit Beiträgen von Günter Amendt, Klaus Dörner, Anke Ehrhardt, Peter Gorsen, Helmut Kentler, John Money, Friedmund Neumann, Reimut Reiche, Gunter Schmidt, Eberhard Schorsch und Volkmar Sigusch. Einband leicht berieben, untere Ecke leicht eselsohrig.‎

Bookseller reference : 2875A

‎Schmidt, Richard‎

‎Liebe und Ehe im alten und modernen Indien. (Vorder-, Hinter- und Niederländisch Indien).‎

‎Berlin, Barsdorf, 1904. Gr.8°. 571 S. Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Kapitelthemen: Psychologie des Sexuellen in Indien. Die Liebe. Physiologie des Sexuallebens. Ehe und Hochzeit. Embryologie, Schwangerschaft und Geburt. Die Prostitution. Einband etwas berieben, Kanten beschabt. Innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 6783A

‎Schmith, Clary‎

‎Das vierzehjährige Mädchen.‎

‎[Dänemark], Beka, 1967. Kl.8°. 121 S. Geklammerte Broschur.‎

‎Typisches Produkt der 60er Jahre, als die Erotik noch aus Dänemark kam. Hinter dem anreissenden Titel verbirgt sich eine Ausgabe des Klassikers 'Mona Butler, Wenn ein Kind liebt.' Lt. Hayn-Got. I, 512 ein "priap. Roman eines talentvollen Autors, der etwas Edleres verfassen könnte"; bzw. "Sotadischer Roman feinerer Art, aber unsinnig!" "Der Roman schildert in dezenter Sprache und doch in hüllenloser Offenheit, wie Lord D. sein vierzehnjähriges Mündel verführt, sodann die Verfolgung jugendlicher Mädchen fortsetzt, die er schliesslich auch noch peitscht und vergewaltigt. Als Pendant dazu wird ein Knabe von einer älteren Gouvernante verführt ... Besonders wertvoll ist dieses Buch durch die feine Darstellung der seelischen Vorgänge bei den auftretenden Personen" (Verlagswerbung!) (Hayn-Got. II, 284). Deckel mit hinterlegter Fehlstelle. Klammerung unsachmäßig.‎

Bookseller reference : 7907A

‎SCHMITZ, O.A.H‎

‎Brevier für Weltleute. Essays über Gesellschaft, Mode, Frauen, Reisen, Lebenskunst, Kunst, Philosophie.‎

‎München, Müller, 1923. 408 S. OBroschur (einige Bleistiftanstreichungen).‎

Bookseller reference : 3259465

‎Schmitz, Severin v.:‎

‎Wien`s Schandsäulen. Zweite Auflage.‎

‎20 S. Rückenbroschur. Gugitz 8312; Hayn-Got. VIII, 501: "Ein rücksichtsloser Angriff gegen das Wiener Kuppelwesen u. seine Unterstützer ... und den Polizeiminister Sedlnitzky..." - Wiens Zuhälterinnen werden namentlich und mit Adresse aufgeführt; eine empörte Beschreibung ihrer "Spezialitäten" wird geliefert, selbst pädophile Freier aus den höchsten Rängen der Wiener Polizei müssen ihre Namen in vorliegender Schrift finden. - Braunfleckig. Bücher de‎

‎Schmölcke, Werner‎

‎Akte. Studien, Kompositionen und Visionen.‎

‎Stuttgart, Günther, 1963. 4°. 17 S. Einführung u. 88 S. mit s/w Akten auf Tafeln. Orig.-Leinen mit illustr. OU.‎

‎Erste Ausgabe. Illustrierte Vorsätze. Schön gestaltetes Werk; einige der Aktfotos als Collagen gestaltet. Umschlag mit hinterlegten Läsuren, am oberen Rand ein Klebestreifen. Innen gutes Exemplar. Köhler/Barche 440.‎

Bookseller reference : 4622A

Number of results : 13,035 (261 Page(s))

First page Previous page 1 ... 230 231 232 [233] 234 235 236 ... 239 242 245 248 251 254 257 260 ... 261 Next page Last page