Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 16,928 (339 Page(s))

First page Previous page 1 ... 313 314 315 [316] 317 318 319 ... 321 323 325 327 329 331 333 335 337 ... 339 Next page Last page

‎THEOPHILE.‎

‎Tiresias.‎

‎S.l., J.-J. Pauvert, 1977. in-8°, 94 pages, broche, couverture à rabats.‎

‎Tres bel exemplaire [LA-2]‎

Bookseller reference : 7202

Livre Rare Book

Librairie Pique-Puces
Wépion Belgium Bélgica Bélgica Belgique
[Books from Librairie Pique-Puces]

€13.00 Buy

‎The Best of Jim‎

‎Volume 1.‎

‎Paris, Éditions Dominique Leroy, 1982. 4°. 46 S. Farbig illustrierte Broschur.‎

‎Weibliche Bondage vom Feinsten. Der Band enthält drei ensprechend illustrierte Geschichten. Text Französisch und Englisch. Einband berieben, Kanten stärker. Innen etwas gelockert, sonst gut.‎

Bookseller reference : 7447A

‎The Spirit (d.i. Monte Cohen)‎

‎Spank me. The art of the Spirit.‎

‎Frankfurt, Goliath, 2004. 8°. 96 S. Farbig illustrierter Orig.-Karton.‎

‎Farbige Zeichnungen von erotischen Prügelszenen wie Pop Art. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 7982A

‎Theaulon, Capelle, Fulgence de Bury‎

‎L'AUTRE HENRI, OU L'AN 1880, comedie en 3 actes…‎

‎Nel titolo: piece representee sur le premier par les Comediens extraordinaires du Roi, 1er mai de l'an 2000. In 12o di 64 pagine. SENZA LEGATURA. Mancanze all'angolo dell'ultima pagina, senza danni al testo. Curiosa e rara piece con date e personaggi di fantasia, di satira politica.‎

‎THEAULON, CAPELLE, FULGENCE DE BURY‎

‎L'AUTRE HENRI, OU L'AN 1880, comedie en 3 actes….‎

‎Paris, Huet, mai 2000 (1820). Nel titolo: piece representee sur le premier par les Comediens extraordinaires du Roi, 1er mai de l'an 2000. In 12o di 64 pagine. SENZA LEGATURA. Mancanze all'angolo dell'ultima pagina, senza danni al testo. Curiosa e rara piece con date e personaggi di fantasia, di satira politica.‎

Bookseller reference : 002314

‎THEOPHILE.‎

‎Tiresias.‎

‎in-8°, 94 pages, broche, couverture à rabats. Tres bel exemplaire [SAS]‎

‎Thibaud Jacques‎

‎Belles à croquer‎

‎Eros Presses Dos carré collé sans date In-8 (17x11), dos carré-collé, couverture illustrée, 208 pages, sans date, roman érotique ; pliures sur les plats, chocs sur les coins, assez bon état. Nos envois des ouvrages de moins de 60 Euros se font par colissimo (tarif de La Poste), et en colissimo Recommandes au-dela sauf avis contraire de votre part.‎

Bookseller reference : qa448

Livre Rare Book

Abraxas-Libris
Bécherel France Francia França France
[Books from Abraxas-Libris]

€10.00 Buy

‎Thiess, Frank.‎

‎Der Tanz als Kunstwerk.‎

‎München, Delphin, 1920. 8°. 125 S. Studien zu einer Ästhetik der Tanzkunst. Mit 24 Kupfertiefdrucktafeln. 2. verbesserte Auflage.‎

‎HLeinen mit aufgezogenem illustr. Orig.-Pappdeckel. Beeindruckende und künstlerische Abbildungen auf Tafeln. Gebräunt, lichtrandig und Kanten beschabt. Einige S. am unteren Rand braunrandig.‎

Bookseller reference : 1307A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€50.00 Buy

‎Thieß, Frank.‎

‎Die Verdammten.‎

‎Stuttgart, Engelshorn Nachf., 1923. 8°. 671 Seiten.‎

‎Orig.-HLeinen mit RTitel. Eiband etwas berieben, Kapitale bestoßen. An den Vorsätzen gelockert, papierbedingt gedunkelt.‎

Bookseller reference : 6059A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€11.00 Buy

‎THILDA (Jeanne).‎

‎Pour se damner. Illustrations de Henriot. Paris, Ed. Rouveyre et G. Blond, 1883.‎

‎Grand in-12 de 1 frontispice, 190pp., (1)p. n. ch. Rel. demi-toile lég. postérieure, dos lisse orné de doubles filets dorés, titre doré, date dorée en pied, tête dorée, couv. éditeur conservée (petite tache en bordure extérieure des premières pages, qqs. petites brunissures). Bon exemplaire malgré les petits défauts signalés.‎

‎Edition originale. Collection Contes gaillards et nouvelles parisiennes. Tirage à petit nombre. Deux frontispices sur Chine et vignettes in-texte. L'auteur fut un personnage en vue du Second Empire. Epouse du marchand de tableaux Arthur Stevens, elle tient à Paris un salon littéraire fréquenté par Baudelaire, Flaubert ou Barbey d'Aurevilly.‎

Bookseller reference : SES-4878

Livre Rare Book

Le Jardin des Muses
St-Pierre du Val France Francia França France
[Books from Le Jardin des Muses]

€35.00 Buy

‎Thiess, Frank.‎

‎Wiedergeburt der Liebe.‎

‎Berlin u.a., P. Zsolnay Verlag, 1931. 8°. 380 S. Die unsichtbare Revolution.‎

‎Rotes Orig.-Leinen. |Erste Ausgabe| dieses 'geschichtsphilosophischen' Werkes in einer Zeit des Umbruchs. In einzelnen Beiträgen äußern sich: Hans Blüher, Hermann Broch, E. Georg, Graf H. Keyserling, Heinrich Mann u.a. Rücken etwas fleckig, sonst innen frisches Exemplar. W/G 1267,23. Nicht bei Bullough.‎

Bookseller reference : 4833A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€55.00 Buy

‎Thiel, Stefan‎

‎Wörterbuch der Erotik.‎

‎Gütersloh, Bertelsmann, o. J. 8°. 393 S. Orig.-Pappband mit Umschlag.‎

‎Von 'Abendland' bis 'Zyklus'. Einige Illustrationen. Untere Kante gestaucht, sonst gut.‎

Bookseller reference : 5899A

‎THIELE Peter Ernst (Karl bzw. Carl Brandt)‎

‎Schattenspiele der feinen Welt. Eine Sammlung interessanter Biographien berühmter und berüchtigter Menschen der Gegenwart und der Vergangenheit. In historisch-romantischen Bildern bearbeitet und herausgegeben von Peter Ernst Thiele (Karl Brandt) Verfasser des "Modernen Berlin". I. Band (und) II. Band (somit komlett in einem Buch).‎

‎Berlin. Verlag von Hugo Bieler & Co. (1855). Zwei Teile in einem Band. 417 Seiten u. 416 Seiten. Halbleder-Einband der Zeit mit Rückentitel und marmorierten Deckeln. (Einband vorwiegend an den Kanten stärker berieben. Papier teils etwas fleckig). 22x14 cm‎

‎* Erste Ausgabe. Sehr selten! Vergleiche Hayn-Gotendorf Band VII Seite 633. Enthält: Louvois der Dämon des Krieges; Die Herzogin von Kingston; Titus Livius; Charles Pichegru oder Sergeant und General; Samuel Johnson und Richard Lovelace. François Michel Le Tellier, Marquis de Louvois (* 18. Januar 1641 in Paris; ? 16. Juli 1691 ebenda) war ein französischer Staatsmann und unter Ludwig XIV. Kriegsminister (1666?1691) - Titus Livius mit dem Beinamen Patavinus (* wohl 59 v. Chr. in Patavium, dem heutigen Padua; ? um 17 n. Chr. ebenda) war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus. Bei Quellenangaben wird sein Geschichtswerk mit dem Kürzel Liv. zitiert - Jean-Charles Pichegru (* 16. Februar 1761 in Arbois, Franche-Comté; ? 5. April 1804 in Paris) war ein französischer General der Revolutionskriege, der eine führende Rolle bei der Eroberung der österreichischen Niederlande und Hollands spielte, später mit den Gegenrevolutionären konspirierte und ein Attentat gegen Napoleon Bonaparte plante (Quelle Wikipedia)‎

Bookseller reference : 124578

‎Thieme, U.Jens‎

‎M.O. und andere Geschichten aus dem 4. Reich, (Erzählungen),‎

‎Frankfurt: R.G. Fischer Verlag. 1994. 1. Ausgabe, 105 S., illustrierter Pappband, gutes Ex.,‎

‎(Erzählungen um die "Kultur des Wegsehens"; das Buch möchte die "Kultur des Hinsehens" zelebrieren und des Aktiven Widerstandes gegen die Ursacheneiner drohenden Apokalypse in uns),‎

Bookseller reference : 10564 ISBN : 38940695

Antiquariat.de

Antiquariat Eppler
DE - Karlsruhe-Grötzingen
[Books from Antiquariat Eppler]

€13.00 Buy

‎THIERRY ODETTE‎

‎Que sera 1941 ? - prévisions astrologiques‎

‎Paris, R.Debresse 1941, 127pp. couv.peu tachée, texte en bon état, rare, Q19647‎

Bookseller reference : Q19647

Antiqbook

De Lezenaar
eunlbe
[Books from De Lezenaar]

€20.00 Buy

‎THIERRY Odette‎

‎Que sera 1941 ? - prévisions astrologiques‎

‎Paris, R.Debresse 1941, 127pp., couv.peu tachée, texte en bon état, rare, Q19647‎

‎Thiess, Frank‎

‎Der Tanz als Kunstwerk. Studien zu einer Ästhetik der Tanzkunst. Mit 24 Kupfertiefdrucktafeln.‎

‎München, Delphin, 1920. 2. verbesserte Auflage. 8°. 125 S. HLeinen mit aufgezogenem illustr. Orig.-Pappdeckel. 2‎

‎Beeindruckende und künstlerische Abbildungen auf Tafeln. Gebräunt, lichtrandig und Kanten beschabt. Einige S. am unteren Rand braunrandig.‎

Bookseller reference : 1307A

‎Thiess, Frank‎

‎Wiedergeburt der Liebe. Die unsichtbare Revolution.‎

‎Berlin u.a., P. Zsolnay Verlag, 1931. 8°. 380 S. Rotes Orig.-Leinen.‎

‎Erste Ausgabe dieses 'geschichtsphilosophischen' Werkes in einer Zeit des Umbruchs. In einzelnen Beiträgen äußern sich: Hans Blüher, Hermann Broch, E. Georg, Graf H. Keyserling, Heinrich Mann u.a. Rücken etwas fleckig, sonst innen frisches Exemplar. W/G 1267,23. Nicht bei Bullough.‎

Bookseller reference : 4833A

‎Thieß, Frank‎

‎Die Verdammten.‎

‎Stuttgart, Engelshorn Nachf., 1923. 8°. 671 Seiten. Orig.-HLeinen mit RTitel.‎

‎Eiband etwas berieben, Kapitale bestoßen. An den Vorsätzen gelockert, papierbedingt gedunkelt.‎

Bookseller reference : 6059A

‎THIRION André‎

‎Le grand ordinaire. Illustrations de Dominguez.‎

‎Broché. 174 pages. Couverture légèrement dèfraîchie.‎

‎Thoma, Benno.‎

‎Edition Euros 3. Benno Thoma.‎

‎Berlin, Bruno Gmünder, 1996. Kl.8°-quadr. 60 S. mit Duoton Fotografien.‎

‎Illsutr. Pappband mit Front- und RTitel. Orig.-Ausgabe. Foto-Akte junger Männer. Sehr guter Zustand.‎

Bookseller reference : 3602B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€11.00 Buy

‎Thomann [d.i. J. J. L. Nöller].‎

‎Milesische Mährchen.‎

‎Leipzig, Im Comtoir für Litteratur, 1803. Kl.8°. 190 und 229 S. und 7 [von 8] Kupfern auf Tafeln. Zwei Bändchen.‎

‎HLeder der Zeit. |Erste Ausgabe|. Milesische Märchen waren ursprünglich erotische Erzählungen der Antike, und erhielten ihren Namen von Aristides von Milet (60 v. u. Z.) Ihre Motive wurden von späteren Dichtern wie Ovid und Plutarch aufgenommen und finden sich auch im Boccaccio. In Anlehnung daran schrieb J. J. L. Nöller, unter Pseudonym, diese Sammlung der zu ihrer Zeit höchst pikanten Novellen. Nur wenige Exemplare wurden mit Kupfern ausgestattet; sie zeigen, ganz im Stil der Zeit, verfängliche Situationen. Einband stark beschabt, Kanten mit Fehlstellen, Leder brüchig. Stempel auf Titel. Papierbedingt gedunkelt, durchgehend braunfleckig und teils fingerfleckig. Bindung gelockert, eine Tafel lose. Rarissimum. Bilderlex. II, 671f. Hayn-Got. VII, 640 ("Sehr seltenes und gesuchtes Eroticum. Der zweite Teil ist besonders rar!")‎

Bookseller reference : 7932A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€550.00 Buy

‎Thomas, Homer G.‎

‎The prodigal version.‎

‎Dijon, France, ohne Verlag [d.i. New York, Percy Shostac], 1935. 4°. Illustr. Titelblatt, 176 S. und 6 [von 7] erot. Illustrationen auf Tafeln und 12 im Text. Illustrated by Jaques Merd [d.i. William Bernhard].‎

‎Illustr. Orig.-Umschlag. |Erste Ausgabe - First edition|. Eins von 700 numerierten Exemplaren (hier nicht). Rare klandestine Ausgabe dieser Familienorgien in den Dünen des Michigan Sees. Die Textillustrationen von dem deutschen Maler Emile Ganzo. Studienexemplar: Umschlag mit zahlreichen hinterlegten Einrissene. Große Fehlstellen m Rücken. Bindung gelöst. Durchgängig fleckig. Scheiner, Compendium, 1340 ("A book much rarer than its limitation would suggest"). --------------------------- Reading copy only. ------------------‎

Bookseller reference : 7923A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€44.00 Buy

‎Thoma, Benno‎

‎Edition Euros 3. Benno Thoma.‎

‎Berlin, Bruno Gmünder, 1996. Kl.8°-quadr. 60 S. mit Duoton Fotografien. Illsutr. Pappband mit Front- und RTitel.‎

‎Orig.-Ausgabe. Foto-Akte junger Männer. Sehr guter Zustand.‎

Bookseller reference : 3602B

‎Thomann [d.i. J. J. L. Nöller]‎

‎Milesische Mährchen.‎

‎Leipzig, Im Comtoir für Litteratur, 1803. Zwei Bändchen. Kl.8°. 190 und 229 S. und 7 [von 8] Kupfern auf Tafeln. HLeder der Zeit. [5 Warenabbildungen]‎

‎Erste Ausgabe. Milesische Märchen waren ursprünglich erotische Erzählungen der Antike, und erhielten ihren Namen von Aristides von Milet (60 v. u. Z.) Ihre Motive wurden von späteren Dichtern wie Ovid und Plutarch aufgenommen und finden sich auch im Boccaccio. In Anlehnung daran schrieb J. J. L. Nöller, unter Pseudonym, diese Sammlung der zu ihrer Zeit höchst pikanten Novellen. Nur wenige Exemplare wurden mit Kupfern ausgestattet; sie zeigen, ganz im Stil der Zeit, verfängliche Situationen. Einband stark beschabt, Kanten mit Fehlstellen, Leder brüchig. Stempel auf Titel. Papierbedingt gedunkelt, durchgehend braunfleckig und teils fingerfleckig. Bindung gelockert, eine Tafel lose. Rarissimum. Bilderlex. II, 671f. Hayn-Got. VII, 640 ("Sehr seltenes und gesuchtes Eroticum. Der zweite Teil ist besonders rar!")‎

Bookseller reference : 7932A

‎Thomas, Homer G‎

‎The prodigal version. Illustrated by Jaques Merd [d.i. William Bernhard].‎

‎Dijon, France, ohne Verlag [d.i. New York, Percy Shostac], 1935. 4°. Illustr. Titelblatt, 176 S. und 6 [von 7] erot. Illustrationen auf Tafeln und 12 im Text. Illustr. Orig.-Umschlag.‎

‎Erste Ausgabe - First edition. Eins von 700 numerierten Exemplaren (hier nicht). Rare klandestine Ausgabe dieser Familienorgien in den Dünen des Michigan Sees. Die Textillustrationen von dem deutschen Maler Emile Ganzo. Studienexemplar: Umschlag mit zahlreichen hinterlegten Einrissene. Große Fehlstellen m Rücken. Bindung gelöst. Durchgängig fleckig. Scheiner, Compendium, 1340 ("A book much rarer than its limitation would suggest"). --------------------------- Reading copy only. ------------------‎

Bookseller reference : 7923A

‎THOMAS, JACK‎

‎Is He Mr. Right?: A Guide for the Game of Pursuit‎

‎London, New English Library. 1972, First Edition. (ISBN: 0450010511) Paperback, 12mo - over 6¾" - 7¾" tall. A woman's detailed guide to picking the right man. Very Good.‎

Bookseller reference : 009313 ISBN : 0450010511

Antiqbook

Delectus Books
United Kingdom Reino Unido Reino Unido Royaume-Uni
[Books from Delectus Books]

€3.43 Buy

‎Thurn, Fritz.‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Paris, Edition Or-Mondial, 1960. 8°. 260 S.‎

‎Orig.-HLeder mit RTitel. (= Meisterwerke der erotischen Literatur Bd. VIII). Numeriertes Exemplar. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Einband etwas fingerfleckig und verzogen. Innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 3504A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€14.00 Buy

‎Thurn, Fritz.‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Paris, Edition Les Livres D'or, 1968. 8°. VII, 250 S., 1 Bl.‎

‎Orig.-HLeder mit goldgepr. ROrnamenten. (= Klassiker der erotischen Weltliteratur Bd. V). Numeriertes Exemplar. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln und einem Nachwort von Jean Rostand. Einband und Schnitt leicht fleckig. Innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 2961B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€17.00 Buy

‎Thurn, Fritz (Übersetzt u. Hrsg.).‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Ohne weitere Angaben [d. i. Wien, um 1926]. Kl.8°. VI, 149 S. und |4 erotische Illustrationen| auf Tafeln.‎

‎Orig.-HLeinen mit Deckeltitel. Klandestiner Druck dieses sehr erotischen Briefwechsels. "Hier wird die Fiktion gebraucht, der Herausgeber hätte die alten Briefe während des Weltkrieges in einem Schlosse im besetzten Frankreich gefunden. Das Werk ist überaus flott und graziös geschrieben" (Bilderlex. II, 846). Die Bilder bemüht, aber eindeutig. Einband berieben und etwas verzogen. Schnitt und einige Seiten blass braunfleckig. Leicht gelockert. Hayn-Got. IX, 584 ("Drei schlechte erotische Zeichnungen"). Polunbi 1,11 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8499A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€143.00 Buy

‎Thurn, Fritz [d.i. Fritz Foregger.]‎

‎Die Liebespredigt.‎

‎Wien, [C.W. Stern], 1913. 8°. 266 S. Bunt zusammengestellte Lehrgedichte.‎

‎Dunkelrotes Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel. |Erste Ausgabe|. Die Liebespredigt ist das erste Werk Foreggers, der in seinen Werken in meisterhafter Weise literarische Qualitäten mit eindeutiger Erotik verbinden konnte. In diesen Gedichten, die lt. Bilder-Lex. eine etwas "pedantisch-lehrhafte Behandlung erfahren", läßt Foregger keine Variante der Liebe, keine Spielart der Sexualität aus: es geht um Tribadie und Homosexualität, Masochismus und Nekrophilie, '69' und Aphrodisiaka, Liebesdauer und Akrobatik. Etwas berieben. Bindung gelockert und einige Seiten mit größerem Braunfleck am Rand, sonst gutes Exemplar. Hayn-Got. IX 584; Bilder-Lex. II, 845f.‎

Bookseller reference : 594B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€88.00 Buy

‎Thurn und Traven.‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Luxembourg, Inter-Verlag, 1966. 8°. 320 S. Mit einem Geleitwort von Dr. Lewandowski.‎

‎Orig.-Leinen mit illustriertem Umschlag. Gut edierte Ausgabe. Umschlag mit kleinen Läsuren, leicht angestaubt, gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 4904A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€16.00 Buy

‎Thurn, Fritz.‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Paris, Editions les livres d'or, o. J. [um 1960]. 8°. 374 S. 12 Illustrationen von Mariella Rimbaud.‎

‎Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel. (= Klassiker der erotischen Weltliteratur III). Numeriertes Exemplar einer Ausgabe nur für Subskribenten. Enthält im Epilog einen Beitrag zur Geschichte des Werks von Armand Roger. Leicht berieben, RKanten etw. beschabt. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 6534A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€39.00 Buy

‎Thurn, Fritz.‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1960?] 8°. 374 S.‎

‎Orig.-Leinen mit RTitel. Anonyme Ausgabe des Klassikers nur für Subskribenten in beschränkter Auflage. Einband etwas berieben, leicht verzogen. Druck auf unbeschnittenem Papier. Leicht gelockert, stellenweise schwach fingerfleckig; etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 4685A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€20.00 Buy

‎Thurn, Fritz [d.i. Fritz Foregger.]‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Wien, Privatdruck, 1923. 4°. 394 S., 2 Bll.‎

‎Orig.-Pappband. Deckel mit Titelschildchen. |Erste Ausgabe|. Eins von 323 handschriftl. numerierten Exemplaren. "Das beste erotische Werk der letzten Jahre, sowohl hinsichtlich des Inhalts wie der typographischen Ausstattung." (Englisch, Geschichte, S. 294.) Schöner breitrandiger Druck auf cremefarbenem Bütten, das Titelblatt in rot/schwarz gedruckt. Einband leicht berieben und fingerfleckig. Rücken etwas stärker und Kapitale bestossen. Buchblock am Vorsatz gebrochen. Dort auch Besitzereintrag. Im Schnitt etwas braunfleckig, einige hinterlegte Randeinrisse. Sonst schönes, frisches Exemplar. "Mustergültig" (Hayn-Got. IX, 584). Polunbi 2, 155 (" unbrauchbar zu machen). -----------------------------|English description available on request. Traduction française sur demande.|‎

Bookseller reference : 412A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€110.00 Buy

‎Thurn, Fritz.‎

‎Mulubabas Gespräche.‎

‎Wien, Im Selbstverlage des Verfassers, 1927. 8°. 210 S.‎

‎Orig.-HLeinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. |Erste Ausgabe.| Harmlosigkeit kann man von "dem letzten Werke Thurns nicht behaupten. Mulubaba ist ein Khan in Westbelutschistan, der einen Harem mit neun Frauen sein eigen nennt. Mulubaba hält hier vor diesen Frauen, die allen möglichen Rassen angehören, Gespräche erotischen Inhalts." (Bilderlex. II,846.) Einband berieben und Ecken bestossen. Innen stellenweise leicht stockfleckig. Hayn-Got. XI, 584.‎

Bookseller reference : 1616A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€39.00 Buy

‎Thurn und Traven‎

‎Die Weisheiten der Aspasia. Mit einem Geleitwort von Dr. Lewandowski.‎

‎Luxembourg, Inter-Verlag, 1966. 8°. 320 S. Orig.-Leinen mit illustriertem Umschlag.‎

‎Gut edierte Ausgabe. Umschlag mit kleinen Läsuren, leicht angestaubt, gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 4904A

‎Thurn, Fritz‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Paris, Edition Or-Mondial, 1960. 8°. 260 S. Orig.-HLeder mit RTitel. (= Meisterwerke der erotischen Literatur Bd. VIII).‎

‎Numeriertes Exemplar. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Einband etwas fingerfleckig und verzogen. Innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 3504A

‎Thurn, Fritz‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Paris, Edition Les Livres D'or, 1968. 8°. VII, 250 S., 1 Bl. Orig.-HLeder mit goldgepr. ROrnamenten. (= Klassiker der erotischen Weltliteratur Bd. V).‎

‎Numeriertes Exemplar. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln und einem Nachwort von Jean Rostand. Einband und Schnitt leicht fleckig. Innen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 2961B

‎Thurn, Fritz‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Wien, Privatdruck, Bibliophile Studiengesellschaft, 1955. 3 Bände. 8°. 742 Seiten in Schreibmaschinenschrift. Uniformes schmuckloses rotes Leinen.‎

‎Eine echte Fleißarbeit aus einer Zeit, in der ein solches raffiniertes Erotikon noch verstohlen unter dem Ladentisch gehandelt wurde. Einbände berieben. Buchblöcke an den Vorsätzen gebrochen, dadurch gelockert. Stellenweise fingerfleckig.‎

Bookseller reference : 5841A

‎Thurn, Fritz‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1960?]. 8°. 374 S. Orig.-Leinen mit RTitel.‎

‎Anonyme Ausgabe des Klassikers nur für Subskribenten in beschränkter Auflage. Einband etwas berieben, leicht verzogen. Druck auf unbeschnittenem Papier. Leicht gelockert, stellenweise schwach fingerfleckig; etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 4685A

‎Thurn, Fritz‎

‎Die Weisheiten der Aspasia. 12 Illustrationen von Mariella Rimbaud.‎

‎Paris, Editions les livres d'or, o. J. [um 1960]. 8°. 374 S. Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel. (= Klassiker der erotischen Weltliteratur III).‎

‎Numeriertes Exemplar einer Ausgabe nur für Subskribenten. Enthält im Epilog einen Beitrag zur Geschichte des Werks von Armand Roger. Leicht berieben, RKanten etw. beschabt. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 6534A

‎Thurn, Fritz‎

‎Mulubabas Gespräche.‎

‎Wien, Im Selbstverlage des Verfassers, 1927. 8°. 210 S. Orig.-HLeinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Harmlosigkeit kann man von "dem letzten Werke Thurns nicht behaupten. Mulubaba ist ein Khan in Westbelutschistan, der einen Harem mit neun Frauen sein eigen nennt. Mulubaba hält hier vor diesen Frauen, die allen möglichen Rassen angehören, Gespräche erotischen Inhalts." (Bilderlex. II,846.) Einband berieben und Ecken bestossen. Innen stellenweise leicht stockfleckig. Hayn-Got. XI, 584.‎

Bookseller reference : 1616A

‎Thurn, Fritz (Übersetzt u. Hrsg.)‎

‎12 Briefe des Chevalier de Grammont an die Herzogin von Richelieu.‎

‎Ohne weitere Angaben [d. i. Wien, um 1926]. Kl.8°. VI, 149 S. und 4 erotische Illustrationen auf Tafeln. Orig.-HLeinen mit Deckeltitel.‎

‎Klandestiner Druck dieses sehr erotischen Briefwechsels. "Hier wird die Fiktion gebraucht, der Herausgeber hätte die alten Briefe während des Weltkrieges in einem Schlosse im besetzten Frankreich gefunden. Das Werk ist überaus flott und graziös geschrieben" (Bilderlex. II, 846). Die Bilder bemüht, aber eindeutig. Einband berieben und etwas verzogen. Schnitt und einige Seiten blass braunfleckig. Leicht gelockert. Hayn-Got. IX, 584 ("Drei schlechte erotische Zeichnungen"). Polunbi 1,11 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8499A

‎Thurn, Fritz [d.i. Fritz Foregger.]‎

‎Die Liebespredigt. Bunt zusammengestellte Lehrgedichte.‎

‎Wien, [C.W. Stern], 1913. 8°. 266 S. Dunkelrotes Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Die Liebespredigt ist das erste Werk Foreggers, der in seinen Werken in meisterhafter Weise literarische Qualitäten mit eindeutiger Erotik verbinden konnte. In diesen Gedichten, die lt. Bilder-Lex. eine etwas "pedantisch-lehrhafte Behandlung erfahren", läßt Foregger keine Variante der Liebe, keine Spielart der Sexualität aus: es geht um Tribadie und Homosexualität, Masochismus und Nekrophilie, '69' und Aphrodisiaka, Liebesdauer und Akrobatik. Etwas berieben. Bindung gelockert und einige Seiten mit größerem Braunfleck am Rand, sonst gutes Exemplar. Hayn-Got. IX 584; Bilder-Lex. II, 845f.‎

Bookseller reference : 594B

‎Thurn, Fritz [d.i. Fritz Foregger.]‎

‎Die Weisheiten der Aspasia.‎

‎Wien, Privatdruck, 1923. 4°. 394 S., 2 Bll. Orig.-Pappband. Deckel mit Titelschildchen. 1‎

‎Erste Ausgabe. Eins von 323 handschriftl. numerierten Exemplaren. "Das beste erotische Werk der letzten Jahre, sowohl hinsichtlich des Inhalts wie der typographischen Ausstattung." (Englisch, Geschichte, S. 294.) Schöner breitrandiger Druck auf cremefarbenem Bütten, das Titelblatt in rot/schwarz gedruckt. Einband leicht berieben und fingerfleckig. Rücken etwas stärker und Kapitale bestossen. Buchblock am Vorsatz gebrochen. Dort auch Besitzereintrag. Im Schnitt etwas braunfleckig, einige hinterlegte Randeinrisse. Sonst schönes, frisches Exemplar. "Mustergültig" (Hayn-Got. IX, 584). Polunbi 2, 155 (" unbrauchbar zu machen). -----------------------------English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 412A

‎Théo Lesouarc'h‎

‎"Érotique du Japon"‎

‎1968 Editions Jean-Jaques Pauvert, bibliothèque internationale d’érotologie N° 19, 18.5X18, broché, couverture rigide, nombreuses illustrations, 245 pages, couverture rigide toilée noire illustrée recouverte rodoïde‎

‎Bon état‎

Bookseller reference : 015087

Livre Rare Book

Le Temps de Lire
Colombier France Francia França France
[Books from Le Temps de Lire]

€16.00 Buy

‎Théophile Gautier. Uzelac, illustrateur.‎

‎Le roman de la momie.‎

‎Paris, Eryx, 1947 1 volume in-4 (28 x 23 cm), en feuilles, 242-(1) pages, sous emboîtage cartonné de l'éditeur, couverture illustrée sur le premier plat d'une composition en relief ( du plu bel effet). 14 illustrations hors-texte aquarellées au pochoir, avec une suite de 14 épreuves en noir et 8 compositions érotiques en noir (études non retenues). Excellent état de l'ensemble. Le volume est resté conservé sous couverture translucide en rhodoïd fin. Légers frottements et marques à l'emboîtage. Tirage à 781 exemplaires dont 695 mis dans le commerce. 60 exemplaires hors-commerce sur vélin d'Arches et 26 exemplaires sur vélin chiffon de Renage. Celui-ci, 1 des 26 exemplaires (exemplaires d'artistes) sur vélin de Renage, enrichi d'une suite en noir des 14 hors-texte et d'une suite de 8 études érotiques en noir. "Dans la lignée d'Une nuit de Cléopâtre, Théophile Gautier a composé Le Roman de la Momie comme une rêverie orientaliste, mais fondée sur une solide documentation. Il s'est en particulier beaucoup inspiré du savant ouvrage d'Ernest Feydeau, Histoire des usages funèbres et des sépultures des peuples anciens (1858). Le Roman de la Momie parut d'abord en feuilleton dans le Moniteur universel, du 11 mars au 16 mai 1857, puis chez Hachette en 1858. Gautier n'avait alors pas encore visité l'Egypte. Lorsqu'enfin il eut l'occasion de s'y rendre, en 1869, pour l'inauguration du canal de Suez, un accident stupide le cloua dans sa chambre du Caire : il n'eut jamais l'occasion de voir de ses yeux les merveilles thébaines auxquelles il avait si longtemps rêvé... Un lord anglais découvre la momie d'une jeune fille et en tombe amoureux. Un papyrus placé dans la tombe, conte l'histoire de la mystérieuse "endormie"... À Thèbes, en Égypte, au temps de Moïse, Tahoser, jeune et séduisante Égyptienne brûle d'amour pour Poëri, un bel inconnu. Mais Poëri appartient au peuple esclave des Hébreux et aime Ra'hel. Tahoser en a le coeur brisé... Pendant ce temps, Pharaon la poursuit d'un amour dont elle ne veut pas..."(présentation éd. moderne Librio éd., 2003). Bel exemplaire tel que paru du tirage d'artiste avec suite supplémentaire et suite libre.‎

Bookseller reference : AMO-2976

Livre Rare Book

Librairie L'amour qui bouquine
Alise-Sainte-Reine France Francia França France
[Books from Librairie L'amour qui bouquine]

€370.00 Buy

‎Thérond, Roger.‎

‎Le nu.‎

‎O.O., Éditions du Chêne, 2000. 4°. 183 S. mit Aktfotografien, je nach Original teils farbig.‎

‎Orig.-Pappband mit RTitel und illustr. Orig-Umschlag. Sehr schöner Bildband über die Aktfotografie von ihren Anfängen bis heute, wiedergegeben in sehr guter Druckqualität. Mit einem Verzeichnis der Fotografien (Datum, Titel, Maße u. techn. Angaben) sowie Kurzbiographien der Fotografen. Umschlag leicht berieben, sonst sehr gut.‎

Bookseller reference : 50053A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€44.00 Buy

‎Théophile GAUTIER‎

‎LETTRE A LA PRÉSIDENTE. Voyage en Italie 1850.‎

‎A la Belle Meunière, sans date (vers 1940) 1 plaquette in-12 (142 x 97 mm), broché, 22 feuillets non chiffrés, couverture en papier crème imprimée en orange. Exemplaire proche de l'état neuf, encore protégé par son papier cristal d'origine. ÉDITION DE BIBLIOPHILIE IMPRIMÉE A 600 EXEMPLAIRES NUMÉROTÉS SUR VÉLIN DE RIVES. Edition ornée de 2 illustrations libres coloriées au pochoir (aquarelles). Elles ne sont pas signées mais sont dans le goût de Joseph Hémard. Référence : Dutel, Bibliographie des ouvrages érotiques publiés clandestinement en français de 1920 à 1970, n° 1845. On lit en note des éditeurs : "La lettre que nous publions est le récit d'un voyage en Italie que Théophile Gautier entreprit à l'âge de 24 ans. La grande liberté d'expression qui règne dans cette lettre n'en a malheureusement pas permis la publication dans ses oeuvres complètes. Ce texte n'est connu des amateurs que par les rares éditions parues depuis 1890 tirées à quelques dizaines d'exemplaires, le plus souvent incorrectes ou incomplètes, toutes pratiquement introuvables en librairie. Cette nouvelle édition, soigneusement collationnée sur l'édition originale, permettra aux bibliophiles d'apprécier ce chef d'oeuvre de langue grasse et colorée, qui selon le mot d'Emile Bergerat, a fait de Th. Gautier l'égal de Rabelais." BEL EXEMPLAIRE BROCHÉ, TEL QUE PARU.‎

Bookseller reference : AMO-2382

Livre Rare Book

Librairie L'amour qui bouquine
Alise-Sainte-Reine France Francia França France
[Books from Librairie L'amour qui bouquine]

€170.00 Buy

Number of results : 16,928 (339 Page(s))

First page Previous page 1 ... 313 314 315 [316] 317 318 319 ... 321 323 325 327 329 331 333 335 337 ... 339 Next page Last page