Professional bookseller's independent website

‎Sexuality‎

Main

Number of results : 11,062 (222 Page(s))

First page Previous page 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 37 67 97 127 157 187 217 ... 222 Next page Last page

‎Das hohe Lied in deutschen Liebesliedern. Mit 15 Zeichnungen von Anton Lehmden.‎

‎Wien, Sefer-Verlag, 1959. 4°. 63 S. Orig.-Pappband mit illustr. OU.‎

‎Sehr schöne Zusammenstellung mit Texten u.a. von Goethe, Herder, von Spee, Opitz, Silesius, Claudius, Herder, Heine, Lasker-Schüler. Breitrandiger Druck, grosszügig gschmückt mit den Illustrationen des Künstlers. Umschlag etwas lichtrandig mit hinterlegtem Einriss. Innen auch leicht lichtrandig, sonst schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 2389A

‎Das Kamasutram des Vatsyayana. Erste vollständig deutsche Ausgabe hrsg. von Ferdinand Leiter u.Hans H.Thal. Mit Geleitwort von Magnus Hirschfeld. Mit einem Anhang "Das Erotische in der indischen Kunst".‎

‎Lindau, Rudolph'sche Vlgs.-Bhdlg., um 1970. 8°. 231 S. und 28, teils farb., mont. Textabb. Orig.-Leinen. (= Liebe im Orient).‎

‎Etwas angestaubt. Oberer Schnitt fleckig.‎

Bookseller reference : 8837A

‎Das Kind der Lust oder Die Freuden des Genusses.‎

‎Cicinnati, George Brown, o. J. [d.i. Altona, Verlags-Bureau, 1873]. 16°. 126 S. HLeinen.‎

‎Rares frühes deutsches Erotikon, das in gewählten Sätzen eindeutige Szenen beschreibt. Einband stark beschabt. Gelockert. Seiten mit Läsuren, stärker fingerfleckig, einige Braunflecken. Hayn-Got. III, 548. Polunbi 106 ("unbrauchbar zu machen"). Bilderlex. IV, 336 ("Sotadisches Machwerk").‎

Bookseller reference : 7802A

‎Das kleine Frauenzimmer Lexikon. Aus teutschen barocken Reimereien komponieret von Fritz Scheffel und mit kunstreichen Zeichnungen geschmücket von Paul Neu.‎

‎Erfurt, Gebr. Richters Verlagsanstalt (ausradiert: Sonderdruck für den Luftwaffenführungsstab 1c/VIII), o. J. [1942]. 16°: 15 x 8,5 cm. 39 S. Geklammerte Broschur.‎

‎Kleines Schmankerl zur Volkserotik. Gebräunt und etwas angeschmutzt. Rücken mit hinterlegten Einrissen.‎

Bookseller reference : 9905A

‎Das kleine Kamasutra.‎

‎Leipzig, BuchVerlag für die Frau, 2001. Höhe 9,5 cm. 128 S. mit zahlreichen farb. Abbildungen aus der indischen Kunst. Ganzleder.‎

‎Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 9834A

‎Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon.‎

‎München, Heimeran, 1951. Kl.8°. 120 S. Orig.-Leinen mit RTitel.‎

‎Eine Auswahl aus dem um das Jahr 1000 verfaßten Werk der japanischen Hofdame, in dem sie locker, darunter auch sehr verhalten, Erotisches ausplaudert. Einband etwas gebräunt.‎

Bookseller reference : 1474B

‎Das Leben bringt groß Freud. Gewagte Gedichte der Weltliteratur. Eingeleitet und gesammelt von G. H. Mostar. Mit 29 Rötelzeichnungen von Otto Bachmann.‎

‎Hannover, Fackelträger Verlag, 1966. Gr.8°. 361 S. Illustriertes Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag.‎

‎Ansprechende Anthologie, von Bachmann mehr als galant illustriert. Exlibris auf Innendeckel. Etwas lichtrandig, sonst schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 8033A

‎Das Modell der Malerin. Masochistisch-flagellantischer Roman.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1930]. 8°. 23 einseitig getippte Matrizenabzüge. In einem privaten geklammerten Umschlag.‎

‎Der 20jährige Gerd steht der malenden Baronin Modell und auch sonst seinen Mann. Dabei wird noch ein Dienstmädchen beglückt, die Dame schwingt dazu das Peitschchen und am Schluß sind alle zufrieden. Einband etwas fleckig, Seiten gedunkelt, kleine Randläsuren. Selten. Polunbi 2, 102 ("unbraubar zu machen").‎

Bookseller reference : 5059A

‎Das Schlangenopfer. Geschichten aus dem Mahabharata.‎

‎Berlin, Rütten & Loening, 1987. Hrsg. aus dem Sanskrit v. W. Morgenroth. 4°. 328 S. mit 18 Farbtafeln und 31 Vignetten von Rolf Xago Schröder. Ganzleinen mi9t Orig.-Umschlag.‎

‎Widmungsexemplar des Künstlers an den "Erotik-Papst" der DDR, Prof. Wolfram Körner: "Dem Forscher der Sinne und ihrer Lust, Herrn Körner, vom Erfinder erotischer Gemmen zugeeignet. Xago 29.7.90". Umschlag angestaubt.‎

Bookseller reference : 9883A

‎Das sinkende Rom. Römische Liebesgedichte.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o.J. [um 1920]. 8°. 262 S. Orig.-HPergament mit goldgepr. RTitel, goldgepr. Deckelvignetten und reicher figürl. Goldprägung am Rücken. Kopfgoldschnitt. 1‎

‎Erste Auflage dieser Ausgabe. Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier. Zusammengestellt wurde der Band von Alfred Semerau. U.a. mit Gedichten von Catull, Ovid, Martialis u. den Priapeia. Einband etwas berieben und leicht verzogen, Rücken und Kopfgoldschnitt etwas gedunkelt. Innen frisch.‎

Bookseller reference : 404A

‎Das Spielzeug der Damen. Ein Zwiegespräch aus einer privaten Generalpächter-Ausgabe des 18. Jahrhunderts.‎

‎Handschrift für Freunde in einer einmaligen Privat-Ausgabe, o. J. [Um 1920]. Paris 1752. 8°. 14 nn. lithographierte Seiten mit illustriertem Titelblatt und 4 erotischen Vignetten im Text. Eine ungebundene erotische Lithographie. Geklammerte Fadenbindung in Pappdeckel mit Buntpapierbezug. 1752‎

‎Eins von 10 numerierten Exemplaren (hier nicht) der Vorzugsausgabe auf Japan (Gesamt 40). Ungemein reizvolles Gespräch zwischen (Frau) Scheide und (Herrn) Schwanz. Erst stellen sie sich vor und dann werden sie aktiv. Die kleinen Illustrationen ebenso nett und eindeutig. Einband mit minimalen Randläsuren. Klammerung gerostet. Schwach lichtrandig. Selten. Vgl. Hayn-Got. IX, 556 (abweichend). Polunbi 2, 136 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8455A

‎Das Tier mit den zwei Rücken. Erotika. Hrsg. u. kommentiert von Roger Willemsen.‎

‎Frankfurt, Fischer, 1993. Taschenbuch. 415 S.‎

‎Umfangreiche Auswahl, von der Bibel bis zur Bukowski. Mit dem netten Vorwort-Titel: "Das Buch ist ein Schwein". Umschlag mit Randläsuren.‎

Bookseller reference : 7168A

‎Das Venusgärtchen. Deutsche Liebesgedichte und Liebeserzählungen.‎

‎Leipzig, Rabinowitz, 1919. 8°. 150 S. Orig.-Pappband mit Rücken- u. Deckelschildchen. (= Die galante Rarität. Eine Sammlung von Büchern und Bildern. Hrsg. von Alfred Semerau. Band 1.)‎

‎Erste Ausgabe. Eins von 500 numerierten Exemplaren. Geschmückt mit 5 galanten Bildern von Colinet, Le Brun, Choffard u. Lawreine-Bidal. Einband berieben und Rücken sowie Deckel stark aufgehellt. Rückenkanten gelockert. Papierbedingt gebräunt. Buchblock gebrochen. Hayn-Got. IX, 599.‎

Bookseller reference : 1759A

‎Das Venusgärtlein. Ein Liederbuch aus der galanten Zeit. Hrsg. von Hans Landsberg.‎

‎Berlin, Pan-Verlag, o.J. [1906]. 2. Auflage. 8°. 168 S., IV, 2 Bll. Vlg.-Anz. Orig.-Broschur mit Front- und RTitel mit netter Blindprägung im Jugendstildekor. (= Pan-Bibliothek I). 2‎

‎Diese hübsche Anthologie bringt eine Auswahl erotisch-galanter Lyrik des Barock und der Klassik. Broschur etwas berieben, mit Läsuren an den Kapitalen, kl. Einriss und kl. Fehlstelle am VDeckel. Bindung gelockert. Innen gutes Exemplar. Hayn-Got. VIII, 84.‎

Bookseller reference : 3593B

‎Das Volksbuch von Fulko Fitz Warin. Deutsch von Leo Jordan.‎

‎Leipzig, Deutsche Verlagsactiengesellschaft, 1905. Gr.8°. LV, 103 S. Orig.-Interims-Broschur mit Fronttitel. (= Romanische Meistererzähler VII. Band. Hrsg. von Friedrich S. Krauss).‎

‎Einband etwas fleckig und gebräunt, Rücken und Kanten mit Fehlstellen. Innen teils fingerfleckig und leicht gedunkelt. Buchblock gebrochen. Die Seiten unbeschnitten und teils nicht aufgeschnitten. Bindung gelockert bzw. lose.‎

Bookseller reference : 4967A

‎Das Wirtshaus an der Lahn.‎

‎Ohne weitere Angaben, [Innsbruck, 1923]. Kl.8°. 77 S. Orig.-Pappband mit Titelschild am VDeckel.‎

‎Eins von 700 handschriftl. numerierten Exemplaren, gedruckt für Franz Graf Westenham [d.i. Klement von Treldewehr]. Die Ausgabe erschien in verschiedener Gestaltung. Hier vorliegend ein Exemplar gedruckt auf gelbem Kartonpapier. Rare Sammlung von 231 Versen, darunter auch sehr kurze: "Frau Wirtin hatt' ein Jungfernhäutchen - - - Peng!" (S. 29). Einbandkanten beschabt, Deckel stärker berieben. Innen etwas angestaubt, gelegentlich leicht fingerfleckig. Hayn-Got. IX, 633. Polunbi 223 ("eingezogen"). Zum Herausgeber Bilderlex. II, 854 und Englisch, Irrgarten, S. 99: "...ein schäbiger Charakter, der wegen systematischen Bücherdiebstahls mehrfach mit schwerem Kerker bestraft wurde."‎

Bookseller reference : 2385B

‎Das Wirtshaus an der Lahn. Ein Volkslied.‎

‎Hanau, Schustek, 1965. Gr.8°. 122 S. mit zahlreichen Illustrationen im Text. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und goldgepr. Deckelillustration. Mit illustr. Orig.-Umschlag.‎

‎Dieser Band enthält ca. 500 zotige Strophen, von denen etwa die Hälfte in keiner anderen Sammlung enthalten ist. Witzig illustriert von Jean Veenenbos. Ausgesprochen frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 6642A

‎Das Wirtshaus an der Lahn. Ein Volkslied.‎

‎Hanau, Schustek, 1966. Gr.8°. 122 S. mit zahlreichen Illustrationen im Text. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und goldgepr. Deckelillustration. Mit illustr. Orig.-Umschlag.‎

‎Dieser Band enthält um die 600 Strophen, von denen ca. die Hälfte in keiner anderen Sammlung enthalten ist. Witzig illustriert von Jean Veenenbos. Beiliegend: Ein Verlagsprospekt und ein Verlegerrundbrief. Einband leicht berieben, sonst tadelloses Exemplar.‎

Bookseller reference : 440A

‎Das Wirtshaus an der Lahn. Vollständige Ausgabe.‎

‎Ohne weitere Angaben, [d.i. Innsbruck 1923]. Kl.8°. 77 S. mit illustr. Titel und 6 Textbilder. Orig.-Broschur mit Deckeltitel.‎

‎Eins von 700 handschriftl. numerierten Exemplaren (hier nicht), gedruckt für Franz Graf Westenham [d.i. Klement von Treldewehr]. Rare Sammlung von 231 Versen, darunter auch sehr kurze: "Frau Wirtin hatt' ein Jungfernhäutchen - - - Peng!" (S. 29). Die Ausgabe erschien in verschiedener Gestaltung. Hier vorliegend ein illustriertes Exemplar. Die Abbildungen nach Holzschnitten zeigen derb erotische Szenen. Umschlag berieben, Randläsuren und kleine Flecken. Etwas aufgebogen. Einige Seiten leicht braunfleckig, teils stärker fingerfleckig. Zahlreiche Anstreichungen (Bleistift). Die Illustrationen etwas blass gedruckt. Hayn-Got. IX, 633. Polunbi 223. Zum Herausgeber Bilderlex. II, 854 und Englisch, Irrgarten, S. 99 ("... ein schäbiger Charakter, der wegen systematischen Bücherdiebstahls mehrfach mit schwerem Kerker bestraft wurde").‎

Bookseller reference : 6516A

‎Das Äskulapische Dekameron. Ärzte Apotheker und Medizinen in den Novellen und Schwänken bis 1600.‎

‎München, Georg Müller Verlag, 1920. [Holzschnitte von Otto Wirsching (1889-1919) u. Hans Halm] 3 Bände [=alles]. Kl.8°. 303, 303 und 332 S. und 18 Holzschnitte auf Tafeln, davon ein Frontispiz (wiederholt). Orig.-HLeder mit in Gold gepr. RTitel und -Schmuck. Orig.-Schutzumschläge mit Fronttitel. 1919‎

‎Eins von 1300 numerierten [hier nicht] Exemplaren. Nicht für den Handel bestimmt. Klassische Textsammlung, gedruckt in Fraktur. Leicht angestaubt ud gedunkelt. Vereinzelt kleine Braunflecken. Hayn.-Got. IX, 123.‎

Bookseller reference : 9976A

‎De l'Amour. 23 Farbtafeln nach französischen Farbstichen und kolorierten Stichen des 18. Jahrhunderts. Text von Joachim Fernau.‎

‎Berlin-Grunewald, F.A. Herbig, 1960. 4°. 16 S. (illustr. Einleitung) und 23 Tafeln mit Farbabbildungen. Eingelegt in die farbig illustrierte Original-Mappe.‎

‎Schöne Zusammenstellung galanter Darstellungen. Die Vorlagen fanden sich in der Bibliothèque National in Paris, in der Kunstbibliothek Berlin und bei privaten Sammlern. Mappe leicht berieben mit kleinen Randläsuren. Textteil minimal braunfleckig. Druck in frischen Farben.‎

Bookseller reference : 2503A

‎Der Abbé Pompadour. Nach den unveröffentlichten Aufzeichnungen des Grafen de la Hire, 1750-1790. Hrsg. von Jean de la Hire [Pseud.]‎

‎Berlin, Borngräber, o. J. [ca. 1910]. 8°. 219 S. Orig.-Halbpergament mit RTitel u. goldgepr. Deckelvignetten. Kopfgoldschnitt.‎

‎Erste dt. Ausgabe in der Übertragung von Ludwig Wechsler. Laut Impressum ist "dieses Buch nicht für das große Publikum bestimmt." Die Auflage beschränkte sich daher auf 1000 Exemplare. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem dunklen Bütten. Etwas beschabt und lichtrandig.‎

Bookseller reference : 1465B

‎Der Busenfreund. Ein leichtfaßlicher Leitfaden zum Verständnis des weiblichen Busens in Natur, Kunst und Geschichte.‎

‎Feldafing, Buchheim Verlag, um 1960. 8°-quer. Ca. 38 Bll. Illustrierter Orig.-Pappband.‎

‎Eine Collage aus Texten und Zeichnungen. Rücken angeplatzt, leicht gedunkelt.‎

Bookseller reference : 9357A

‎Der Gaucho. Erotische Plaquette.‎

‎Südamerikanisch, um 1870. Runde Plakette aus silberfarbenem Metall, 7 cm Durchmesser. Gerahmt in einer Metallfassung in einem Holzrahmen im Format 13 x 13 cm. [3 Warenabbildungen]‎

‎Dargestellt ist ein Gaucho in traditioneller Kleidung, der rücklings auf einem Pferd sitzt. Auf dem Pferderücken vor ihm liegt eine Frau mit gelüfteten Röcken. Die beiden schieben ein Nümmerchen. Das Pferd gleichfalls sichtlich erregt. Die Plaquette ist eindeutig als Wandschmuck gedacht; vermutlich stammt sie aus einem Bordell oder schmückte ein Herrenzimmer. Holzrahmen stärker beschabt. Das Metall etwas oxydiert, kleine Flecken und Abreibungen. Rückseitig Stoffbezug aufgeribbelt. Ein rares Fundstück. ------------------ English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 6478A

‎Der gepfefferte Sprüchbeutel. Alte deutsche Spruch-Weisheit. Gesammelt von Fritz Scheffel. Mit Bildern von Paul Neu.###‎

‎Berlin, Eulenspiegel, Sonderausgabe, 1981. 15 x 8 cm. 160 S. Ganzleder mit Front- u. RTitel.‎

‎Leicht berieben.‎

Bookseller reference : 9904A

‎Der Individualist.‎

‎Berlin, Wernitz, 1928. I. Jahrgang, Nr. 4 (danach wurde das Erscheinen eingestellt). Gr.8°. S. 654-683 (komplett) mit 9 ganzseitigen Aktphotografien. Geklammerte illustrierte Broschur. 4‎

‎Sehr seltene Zeitschrift, die nach der 4. Nummer des I. Jahrgangs ihr Erscheinen einstellte oder einstellen musste, denn sie schaffte es prompt auf den Index des Polunbi. Lt. Untertitel eine "humanistische Zeitschrift zur Förderung populär-wissenschaftlicher und schöngeister Literatur des Sexualgebietes." Dazu gehörten dann auch die ganzseitigen weiblichen Aktabbildungen nach Fotos. Umschlag leicht berieben. Seiten papierbedingt etw. gebräunt. Leichte Gebrauchsspuren. Nur 2 mal im dt. Bibliotheksbestand vorhanden. Vgl. Polunbi 2, 65 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8702A

‎Der intime Balzac. Anekdoten. Nach dem Französischen des Léon Gozlan von Ossip Kalenter [d.i. Hanns Burkhardt]. Mit einem Nachwort von Arthur Schurig.‎

‎Hannover, Paul Steegemann, o. J. [1922.]. 8°. 138 S. u. 2 Bll. Verlagsanz. Ganzleder auf 4 falschen Bünden mit RTitelschild. Kopfgoldschnitt. 1‎

‎Erste dt. Ausgabe. Einband berieben u. Kanten beschabt. Rücken aufgehellt. Buchblock am Vorsatz gebrochen, sonst innen ordentlich. Meyer, Steegemann Verlag, 68.‎

Bookseller reference : 1255A

‎Der Jungfernkranz.‎

‎Wien, Leipzig, Lumen, 1909. 8°. 158 S. Flex. Orig.-Leinen mit gemustertem Stoff.‎

‎Erste Ausgabe. Eins von 500 numerierten Exemplaren als Privatdruck hergestellt. Es handelt sich bei diesem Werk um ein Theaterstück. "Der Jungfernkranz, der gesellschaftliche Heuchelei und Immoralität geisselt, hat, auch wenn er unzüchtige Handlungen und sittlich anstössige Reden vorführt, darum noch durchaus keinen unzüchtigen oder sittlich anstössigen Inhalt", so Dr. Burckhard nach Hayn-Got. Dennoch schaffte es dieses Stück in den Polunbi Katalog mit dem Vermerk 'unbrauchbar zu machen'. Einband an den Rändern etwas gedunkelt. Innen vereinzelt leicht fingerfleckig, insgesamt gutes Exemplar. Hayn-Got. III, 487; Polunbi 98 (3. Aufl.).‎

Bookseller reference : 3199B

‎Der Jungfrauen-Tribut des modernen Babylon. (Enthüllungen der "Pall Mall Gazette"). Einzige vollständige deutsche Uebersetzung.‎

‎Budapest, Grimm, 1885. 8°. 104 S. Orig.-Broschur.‎

‎Broschurdeckel lose mit starken Randläsuren, fleckig. Bindung stark gelockert, 1. Lage lose, papierbedingt gebräunt. (Studienexemplar).‎

Bookseller reference : 3861B

‎Der Kalte Blick. Erotische Kunst 17. bis 20. Jahrhundert. Katalog der Ausstellung im Frankfurter Kunstverein 1995. Hrsg. von Peter Weiermaier.‎

‎Frankfurt/M. Frankfurter Kunstverein und Kilchberg/Zürich, Edition Stemmle, 1995. 4°-quadr. 296 S. durchgehend mit meist farb. Abbildungen. Farbige Oginal-Broschur.‎

‎Orig.-Ausgabe dieses spannenden Werk zur erotischen Kunst, dessen Schwerpunkt auf den berühmtesten erotischen Mappenwerken Deutschlands und Frankreichs besonders des frühem 20. Jahrhunderts liegt. Mit 265 Farbabbildungen u.a. aus dem Rokoko, Biedermeier u. von Bayros, Bellmer, Max Ernst, Fingesten, Pasquin, Picasso, Masson u.v.a. Mit Texten von Isabelle Azoulay, George Bataille, Hans-Jürgen Döpp, Claudia Gehrke, Volkmar Sigusch und Peter Weiermair. Umschlag leicht berieben, RDeckel mit blasser Druckspur. In Qualität ein Werk mit Handbuchcharakter.‎

Bookseller reference : 5133A

‎Der Kuss. Liebespaare in Graphik und Plastik des 20. Jahrhunderts.‎

‎Berlin Hauptstadt der DDR, Das Studio, Nationalgalerie Ausstellung im Alten Museum, 30. Juli bis 12. Oktober 1980. DinA5. 62 S. mit Abildungen. Geklammerte Broschur. (= Das Studio 25).f‎

‎"Die Kunst der DDR, die in vielem an die Tradition der proletarisch-revolutionären Kunst anschloß, kommt erst relativ spät zur Darstellungdes Liebespaares" (Vorwort). Etwas berieben. Dabei: Das Studio 24. Das Erbe der Antike. Griechischer und römischer Mythos in der bildenen Kunst der DDR. 36 S.‎

Bookseller reference : 9921A

‎Der lasterhafte Herr Biedermeyer. Wollüstige Tändeleyer, unziemliche Reimereyen von heimlichen Buhlschaften, verführerische Lockungen und Lobpreisungen sittenlosen Gebarens, daran die Herren Großväter sich einst heimlichermaßen erbauet haben.‎

‎Wien, Schidrowitz Verlag, o. J. [1925]. 8° 195 S. Illustriertes grünes Orig.-Leinen mit silbergeprägtem Rücken.‎

‎Numeriertes Exemplar. Geschmückt mit Scherenschnitt-Silhouetten von Martha von Wagner-Schidrowitz. Gedruckt durchgehend in Grün/Schwarz. Einbandkanten stärker gedunkelt. Handschriftl. Exlibris auf Vorsatz. Sonst innen gutes Exemplar. Hayn-Got. IX, 61.‎

Bookseller reference : 8254A

‎Der Liebe Lust I. Vier erotische Bilderfolgen aus dem Biedermeier.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1988 od. 1987. Kl.8°. Orig.-Broschur mit RTitel und montierter Deckelillustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 114).‎

‎Die Abbildungen der farbigen erotischen Lithographien auf Tafeln. Sie entstanden in Paris zwischen 1830-40.‎

Bookseller reference : 3744B

‎Der Maler und sein Modell.‎

‎Leipzig, ohne Verlag, 1903. 16°. 54 S. HLeinen. Die Orig.-Broschur mit eingebunden.‎

‎"Liebesverkehr eines Malers mit seinen zwei Modellen, wovon er das eine, ein Mädchen aus dem Volke, defloriert, während sich ihm das andere, eine Marchesa, freiwillig anbietet." (Bilderlex.) Das kleine Werk wurde oft nachgedruckt und immer wieder verboten. Einband berieben und beschabt. Rücken angerissen. Papierbedingt gedunkelt. Seiten knapp beschnitten. Angestaubt und teils stärker fingerfleckig. Diese Ausgabe ohne bibliographischen Nachweis. Vgl. Hayn-Got. IX, 385; Polunbi (2) 96; Bilder-Lex. IV, 440.‎

Bookseller reference : 7800A

‎Der Maler und seine Modelle. Erinnerungen eines Künstlers.‎

‎Volosca, für Dr. Trianta und seine Freunde, 1921. 16°. 76 S. HLeinen d. Zt.‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren (hier nicht). Kleiner erotischer Roman, der lt. Impressum nach der Ausgabe 1893 gedruckt wurde. Die dort erwähnten 3 Bilder sind nicht enthalten. Hinter Dr. Trianta verbirgt sich Clement von Treldewehr. "Es geht um den Liebesverkehr eines Malers mit seinen zwei Modellen, wovon er das eine, ein Mädchen aus dem Volke, defloriert, während sich ihm das andere, eine Marchesa, freiwillig anbietet". (Bilder-Lex. IV, 440). Einband berieben, Innendeckel mit Bilderwitz 'verschönert', Buchblock gebrochen. Hayn-Got. IX, 385; Polunbi (2) 96 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 96B

‎Der Po.‎

‎Köln, DuMont, 2001. 8°. 96 S. mit Texten und vielen Bildern zum Thema. Farbig illustrierter Orig.-Pappband.‎

‎Sehr guter Zustand.‎

Bookseller reference : 4572A

‎Der Roman meines Schlafzimmers. Intime Geständnisse einer Dame der guten Gesellschaft. Erste vollständige Übersetzung aus dem Französischen von Fred Marr [Pseud., d.i. Eichenberg].‎

‎Leipzig, Privatdruck [d. i. Wien, F. Freund], 1910. 8°. 128 S. und 62 erotische Radierungen auf Tafeln aufgewalzt. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel sowie reicher Rücken- und Vorderdeckelvergoldung. [10 Warenabbildungen]‎

‎Originalausgabe. - Erste dt. Ausgabe. Sehr selten. Eins von 650 numerierten Exemplaren nur für Subskribenten. Diese reizvolle Ausgabe ist geschmückt mit den 62 eindeutig erotischen Radierungen der franz. Ausgabe von 1907 (vgl. Perceau 37-10). Dieser gutgeschriebene sotadisch-erotische Roman schildert die sexuelle Entwicklungsgeschichte eines jungen Mädchens. Wie sie durch ausgiebiges Belauschen und Beobachten von Liebespaaren ihre ersten Erfahrungen im Geschlechtsleben macht und diese dann fantasiereich und ausgiebig mit Ehemann und Hausfreund in die Praxis umsetzt. Einband and Kanten und Ecken berieben und an den Kapitalen etwas eingerissen. Bindung etwas gelockert. Die ersten Seiten teils etwas finger- oder braunfleckig, sonst nur vereinzelt leicht braunfleckig. Unbeschnittenes Exemplar mit erot. Jugendstil-Exlibris von Dr. Rupert Gaugusch am Innendeckel und kleinem Händler-Schildchen der berühmten "Librairie des Sciences Occultes" von Nick Schors aus Amsterdam. Als vollständige Ausgabe mit allen 62 Tafeln schon eine kleine Rarität. Hayn-Got. VI, 519. Bilder-Lex. II, 762f. Polunbi 177.‎

Bookseller reference : 1878B

‎Der Volks-Schiller. Gesänge aus der Ludlamshöhle. Pornographische Parodien aus dem Biedermeier. Hrsg. v. J. Kiermeier-Debre und F. F. Vogel.‎

‎Wien, Brandstätter, 1995. Mit Beilage. 8°. 157 S. Orig.-Leinen mit RTitel und farbig illustr. Orig.-Umschlag.‎

‎Erste Ausgabe. Ein kleiner Leckerbissen, seit längerem im Buchhandel vergriffen. Die echten Schiller-Texte stehen ihrer deftigen Verballhornung gegenüber. Geschmückt mit erot. Biedermeier-Abb. aus der Sammlung Krenner, in s/w gedruckt. Besonders nett: Beiliegend in einem Umschlag finden sich 24 Farbtafeln, die die Illustrationen im Text wiederholen. Wer es also lieber bunt mag, kann sie an den entsprechenden Stellen im Buch einkleben oder ganz solo an die Wand hängen.‎

Bookseller reference : 2355A

‎Deutsche Schwänke.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o. J. [1919.]. 8°. 259 S. Orig.-HLeder. Rücken mit RTitel und goldgeprägtem figürlichen Schmuck. Vorder- und Hinterdeckel mit goldgepr. Vignette. Kopfgoldschnitt.‎

‎Der Band vereinigt 79 Erzählungen, die von L. Frischlin gesammelt, herausgegeben und mit einem Nachwort versehen wurden. Illustriert mit 8 Holzschnitten einer Ausgabe von 1480. Gedruckt in Fraktur auf Hadernpapier. Numeriertes Exemplar. Rücken leicht berieben und sehr schmaler Lichtrand. Vorsätze etwas fleckig, sonst innen sehr frisches Exemplar. Hayn-Got. IX, 541.‎

Bookseller reference : 2490A

‎Deutschland erotisch. Individuelle Ansichten von Photographinnen und Photographen.‎

‎Hamburg, Museum für Kunstgewerbe, 3.3. - 2.4. 1995. 4°. 80 S. Illustrierter Orig.-Karton.‎

‎Sehr künstlerisch inszenierte Fotoarbeiten, was oft auch eine abstrakte Umsetzung des Themas beinhaltet. Coverkanten leicht berieben.‎

Bookseller reference : 3098B

‎Dictionnaire de Sexologie. [Sexologia-Lexikon].‎

‎Paris, Pauvert (1962). quer-8°, XI, 566 (2) S., mit zahlr. Abb. im Text u. einigen Farbtaf., OLn., geringe Gebrauchsspuren.‎

Bookseller reference : EROT0124

‎Die Ehe. Monatsschrift für Ehe, Wissenschaft, Recht und Kultur. 5. Jahrgang 1930.‎

‎Berlin, Sesam Verlag, 1930. 4°. 384 S. mit zahlreichen Abb., 2 Bl. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel.‎

‎Kompletter Band des 5. Jahrgangs. Unter der Schriftleitung von Dr. Levy-Lenz. Die Titelblätter und Anzeigenseiten mit eingebunden. 'Die Ehe' ist sowohl bemerkenswert durch ihre aufgeklärten und modernen Beiträge namhafter Autoren, als auch durch ihre zahlreichen Abbildungen von Aktaufnahmen, vielfach aus dem Bereich der Nacktkultur und Körperbewegung/Nackttanz, teils auch ganzseitig. Einband berieben und etwas fleckig, Gewebe an den Kapitalen und Gelenken stark eingerissen. Innengelenke gebrochen, Bindung gelockert, letzte Lage (Anzeigen) aus der Klammerung gelöst. Innen papierbeding etwas gebräuntes, aber gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3219B

‎Die Ehe. Monatsschrift für Ehe, Wissenschaft, Recht und Kultur. 2. Jahrgang 1927.‎

‎Berlin, Ensle Verlag, 1927. 4°. 384 S. mit zahlreichen Abb., 2 Bl. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- und RTitel.‎

‎Kompletter Band des 2. Jahrgangs. Die Titelblätter und Anzeigenseiten mit eingebunden. 'Die Ehe' ist sowohl bemerkenswert durch ihre aufgeklärten und modernen Beiträge namhafter Autoren, als auch durch ihre zahlreichen Abbildungen von Aktaufnahmen, vielfach aus dem Bereich der Nacktkultur und Körperbewegung/Nackttanz, teils auch ganzseitig. Einband berieben und etwas fleckig, Ecken bestossen, Gewebe am oberen Kapital eingerissen. Innengelenke gebrochen, Bindung gelockert. 2 Bll. aus der Klammerung gelöst, dadurch vorne Randläsuren. Sonst innen vereinzelt leicht fingerfleckiges, aber gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 2141B

‎Die ehrbare Dirne. Mit Federzeichnungen von Monika Militzer.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1964. 12°. 204 S. mit etlichen ganzseitigen Illustrationen. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel und zarter RVergoldung und Kopfgoldschnitt. Mit Klarsichtumschlag. (= Schatzkammer der galanten Literatur, Bd. 3).‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe, gebunden in Leder und im Impressum von der Künstlerin signiert. Sehr hübsch illustrierte und gut editierte Ausgabe für Liebhaber der klassischen erotischen Literatur. Übersetzt aus dem Original 'Histoire de Mademoiselle Brion, dite Comtesse de Launay. (Honnête Putain)' von Helmuth Leonhardt. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3474B

‎Die ehrbare Dirne. Mit Federzeichnungen von Monika Militzer.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1964. 12°. 204 S. mit etlichen ganzseitigen Illustrationen. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel und zarter RVergoldung und Kopfgoldschnitt. Mit Klarsichtumschlag. Im Papp-Schuber. (= Schatzkammer der galanten Literatur, Bd. 3).‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe, gebunden in Leder und im Impressum von der Künstlerin signiert. Sehr hübsch illustrierte und gut editierte Ausgabe für Liebhaber der klassischen erotischen Literatur. Übersetzt aus dem Original 'Histoire de Mademoiselle Brion, dite Comtesse de Launay. (Honnête Putain)' von Helmuth Leonhardt. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3769B

‎Die Erinnerungen des Giacomo Casanova. Vollständig übertragen von Heinrich Conrad.‎

‎München, Georg Müller, ohne Jahr. Band 3,4,6 [von 6]. 8°. 581, 598 und 739 Seiten. Braunes Orig.-Leinen mit RTitel und umlaufender Schmuckbordüre auf den Deckeln.‎

‎Einbände berieben und etwas fleckig. Vereinzelt Anstreichungen (Bleistift.) Einige Seiten etwas braunfleckig. Ein Vorsatz mit Abschnitt.‎

Bookseller reference : 5998A

‎Die Eroberungen eines jungen Don Juan auf dem Lande.‎

‎Hanau, Müller & Kiepenheuer, 1971. 8°. 159 S. Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag.‎

‎Umschlag mit Randläsuren.‎

Bookseller reference : 8802A

‎Die Erotik der Antike in Kleinkunst und Keramik. 113 Tafeln mit einer Einleitung über das Geschlechtsleben im Altertum herausgegeben von Gaston Vorberg.‎

‎Als Privatdruck für Georg Müller, München, hergestellt. 1921. 2 Bll. Titel und Impressum, 2 Bll. Verzeichnis der Tafeln und 113 Tafeln aus unbeschnittenem Bütten, auf denen jeweils eine Abbildung montiert ist. Größe der Blätter ca. 27x35 cm. Größe der Abb. unterschiedlich, ca. 11,5x15 cm. Eingelegt in eine Halbleinen-Schatulle.‎

‎Erste Ausgabe. Kassette stark beschädigt, Kanten gebrochen. Die empfindlichen Bütten-Tafeln generell etwas angestaubt und teils berieben. Gelegentlich etwas fleckig. Hayn-Got. IX, 613. Bilderlex. II,894. ---------- English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 2350A

‎Die Erotik der Frau. Hrsg. von Lo Duca.‎

‎München, Desch, 1968. 4°. 400 Seiten mit 530 Bildern, Zeichnungen, Fotos und Illustrationen. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und Orig.-Umschlag.‎

‎Sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 5905A

‎Die Erotik im 20. Jahrhundert. Hrsg. von Lo Duca.‎

‎München, Desch, 1967. 4°. 400 Seiten mit 521 Bildern, Zeichnungen, Fotos und Illustrationen. Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und Orig.-Umschlag.‎

‎Sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 5904A

Number of results : 11,062 (222 Page(s))

First page Previous page 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 37 67 97 127 157 187 217 ... 222 Next page Last page