Professional bookseller's independent website

‎Geography‎

Main

Parent topics

‎Sciences‎

See sub topics

Sub topics

Number of results : 136,558 (2732 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 396 785 1174 1563 1952 2341 2730 ... 2732 Next page Last page

‎Sumarski List. Glasilo saveza sumarskih drustava hrvatske, Godiste 85, septembar-oktobar 1961. Un fascicule in-8°, agrafé.‎

‎[18843]‎

Bookseller reference : 18843

Livre Rare Book

Librairie DHOUAILLY SAS
Paris France Francia França France
[Books from Librairie DHOUAILLY SAS]

€30.00 Buy

‎"Album von Lindau i. B. und Umgebung" (Deckeltitel). Farblithographisches Souvenir-Leporello in 12 Teilen (ca. 7,5 x 140 cm).‎

‎Lindau, Kinkelin-Zollikofer, um 1890. Qu.-12° (8 x 12,8 cm). Rote Original-Halbleinwand mit Schwarzprägung.‎

‎Leporello mit hübschen Ansichten, darunter eine doppelblattgroße Hafenansicht, Rathaus, Marktplatz, Bad Schachen, Wasserburg, Bregenz, Rorschach, Konstanz und der Rheinfall bei Schaffhausen. - Hinterer Innendeckel etwas gebräunt. Kanten gering berieben und bestoßen, schön erhalten.‎

Bookseller reference : 23201

‎"Aus der Kirche de los Reyes in Toledo". Getönte Original-Lithographie von Wilhelm Gail aus "Erinnerungen aus Spanien" (Blatt Nr. 16).‎

‎München, Cotta, 1837. Blattgröße ca. 47 x 35 cm.‎

‎Kleiner Wasserfleck im Bildteil, Ränder minimal fleckig, zwei Einrisse im Oberrand. *Palau 96533. Lipperheide Jc 22. Rümann 479. Thieme/Becker XIII, 74.‎

Bookseller reference : 24664

‎"birkacher notizen". Aus dem Leben von Birkach, Schönberg und Asemwald. Jahrgänge 1975 bis 1979 sowie die Jahrgänge 1983 und 1984 (nicht ganz komplett in 26 Heften.‎

‎Stuttgart-Birkach. Jahrgänge 1975 bis 1984. Je Jahrgang 4 Hefte. Jedes Heft mit. Abbildungen. Teils mit geringeren Gebrauchsspuren.‎

‎* Zusammen in 26 (von 28) Heften (es fehlen die Hefte Sept. 1977 u. Juni 1984).‎

Bookseller reference : 12406

‎"Das Amt Arnshaug und Triptis wie auch das Amt Ziegenrück, beyde in dem Neustaedtischen Creise gelegen ". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm.‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Arnshaug, Triptis und Ziegenrück in Thüringen. - Am oberen Blattrand links Windrose, am rechten Blattrand Titelkartusche, erklärende Legende und Maßstab. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Leicht gebräunt. Am rechten äußersten Rand ein kl. Loch (ca. 3mm).‎

Bookseller reference : 18474

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€52.50 Buy

‎"Das Amt Gommern und die Graffschafft Barby". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24,5 cm (Bild); 19,5 cm x 26,5 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Gebietes um Gommern in Sachsen-Anhalt, begrenzt von Magdeburg, Barby und Zerbst. - Rechts oben Titelkartusche, rechts unten Maßstab, links oben Kompassrose, am rechten Rand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt, im rechten äußeren Rand zwei kleine Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18553

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€57.80 Buy

‎"Das Amt Grossen-Hayn mit Zabeltitz im Meissn:Creisse gelegen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 25 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Großenhain. - Links unten erklärende Legende und Maßstab, links oben Titelkartusche, am rechten Rand kleine Kompassrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand und in der unteren Blatthälfte etw. gebräunt.‎

Bookseller reference : 18540

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Das Amt Mühlberg". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16 cm x 22 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Mühlberg an der Elbe. - Rechts oben Titelkartusche, darunter Kompassrose und Maßstab. An den seitlichen Bildrändern erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Untere Blatthälfte und im weißen Rand etw. wasserrandig.‎

Bookseller reference : 18568

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Das Amt Torgau ". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 25,5 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte von Torgau und Umgebung. - Links unten Titelkartusche und Maßstab, links oben Kompassrose, am rechten Rand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Untere Blatthälfte etw. wasserrandig.‎

Bookseller reference : 18561

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Das Amt Voigtsberg in dem Voigtlaendischen Creise gelegen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenzkolorierte Landkarte des sächsischen Vogtlandkreises. - Links unten Titelkartusche, links oben Windrose, am unteren Blattrand Maßstab, rechts seitlich erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18534

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€78.80 Buy

‎"Das Amt Weida, in dem Neustaedtischen Creise gelegen und die daran graentzende Reussiche Herrschaft Gera". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Weida und Gera in Thüringen. - Links oben Titelkartusche und Windrose, am unteren Blattrand Maßstab, rechts seitlich erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18533

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Das Ernestinische Fürstenthum Hildburghausen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24,5 cm (Bild); 19,5 cm x 26,5 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Hildburghausen. - Links oben Titelkartusche, links unten Maßstab, am rechten Rand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand etw. gebräunt, im Bereich der Legende ein minimales Frasloch.‎

Bookseller reference : 18564

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€84.00 Buy

‎"Das Fürstenthum Anhalt ". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 15 cm x 25 cm.‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Fürstentum Anhalt. - Am unteren Blattrand links Titelkartusche, in der Mitte Maßstab, am rechten Blattrand erklärende Legende, nach innen anschließend eine Windrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Etwas fleckig, im Bereich der Legende mehrere kleine Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18475

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€57.80 Buy

‎"Das Fürstenthum Halberstadt mit der Abtey Quedlinburg". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16 cm x 24,5 cm (Bild); 19 cm x 26,5 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Halberstadt und Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. - Links unten Maßstab, rechts oben Titelkartusche, rechts unten Kompassrose, an den beiden Seiten erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Wasserrandig, im Bereich der rechten Legende mehrere kleine Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18552

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€57.80 Buy

‎"Das Hertzogthum Magdeburg". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 22,5 cm (Bild); 19,5 cm x 25 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Magdeburg, begrenzt von Dessau im Süden, Brandenburg im Osten, Weserlingen im Westen und Havelberg im Norden. - Links oben Titelkartusche, links unten Maßstab und Kompassrose, am rechten Rand erklärende Legende und zweite kleine Karte mit Umgebung von Halle an der Saale. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Wasserrandig, im Bereich der Legende wenige kleine Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18555

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€57.80 Buy

‎"Das Hertzogthum Pommern". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17 cm x 25 cm (Platte); 19 cm x 26,5 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Region Pommern an der Ostsee (heute Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern). Am oberen Blattrand in der Mitte Titelkartusche, rechts erklärende Legende, nach innen anschließend Windrose und Maßstab. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Leicht gebräunt und etw. fleckig. Im Bereich der Legende zwei schmale Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18471

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€84.00 Buy

‎"Das neue Abenteuer Hitlers zum Scheitern verurteilt (...). Die Verluste sind ungeheuerlich, das Ergebnis gleich Null (...) Lesen und an die Kameraden weitergeben (...) Dieses Flugblatt gilt als Passierschein (...)". Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort: Druckvermerk "2625. (1943). (papierbedingt etwas gebräunt, linke obere Ecke mit kleiner Fehlstelle ohne Textverlust, insgesamt gut) Ein Blatt, beiseitig bedruckt, 100 x 139 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Über die deutsche Offensive von Juli 1943, die im Desaster endete.‎

Bookseller reference : 402157

‎"Das Stifft Merseburg". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24,5 cm (Bild); 19,5 cm x 26,5 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Merseburg in Sachsen-Anhalt. - Rechts oben Titelkartusche unten Maßstab, am linken Bildrand Kompassrose, am rechten Bildrand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18554

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Das Stifft Zeitz". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm.‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Zeitz. - Am oberen Blattrand links Titelkartusche und Maßstab, in der Mitte Windrose, am rechten Blattrand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Leicht gebräunt.‎

Bookseller reference : 18473

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Der Bolero in Algesiras". Getönte Original-Lithographie von Wilhelm Gail aus "Erinnerungen aus Spanien" (Blatt Nr. 17).‎

‎München, Cotta, 1837. Blattgröße ca. 34,7 x 46,5 cm.‎

‎"Der rasche schmetternde Schall der Castagnetten, oft der nur rythmische Schlag auf irgend ein metallenes Gefäss - von einem monotonen Liede begleitet - zwischen Säulen, Palmen oder Eichen - im Glanze der Abendsonne oder der leuchtenden Sterne - alles trägt dazu bei, dem Tanze der Spanier jenen Zauber, jene Lust zu verleihen, welcher Tänzer und Beschauer gleich mächtig ergreift" (aus dem Textteil zum Werk). - Schwach stockfleckig, Ränder minimal bestoßen. *Palau 96533. Lipperheide Jc 22. Rümann 479. Thieme/Becker XIII, 74.‎

Bookseller reference : 24665

‎"Der Gubensche Bezirck in der Nieder-Lausitz nebst einen Theil der angraentzenden Herrschaften und Aemtern". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 23, 5cm.‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Niederlausitz (Brandenburg) mit der zentralen Stadt Guben. - Am oberen Blattrand links Titelkartusche, rechts Windrose und Maßstab, am rechten Blattrand erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Leicht gebräunt.‎

Bookseller reference : 18469

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€52.50 Buy

‎"Der Leipziger Creis". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 25 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Leipziger Kreises. - Am unteren Bildrand Titelkartusche und Maßstab, links oben Kompassrose, rechts erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt, im unteren Blattdrittel etw. wasserrandig.‎

Bookseller reference : 18539

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€78.80 Buy

‎"Der Meisnische Creis in dem Churfürstenthum Sachsen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17,5 cm x 24,5 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Meissen, südlich begrenzt von Chemnitz und Schandau, nördlich von Dommitzsch und Senftenberg, östlich von Schluckenau (?luknov) und westlich von Rochlitz. - Am unteren Bildrand Titelkartusche und Maßstab, rechts oben Kompassrose und erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Leicht wasserrandig.‎

Bookseller reference : 18556

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Der Priebussische Creis in den Fürstenthume Sagan nebst der Herrschafft Muska in der Ober-Lausitz". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 15 cm x 25 cm.‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Standesherrschaft Muska (Oberlausitz) und des Priebussischen Kreises (Schlesien) im heutigen Gebiet der Lausitzer Neiße auf deutscher und polnischer Seite. - Am unteren Blattrand links Titelkartusche und Maßstab, rechts erklärende Legende, in der linken oberen Blattecke Windrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Allseitig knapp bis zum Bildrand beschnitten. Stärker wasserrandig, am äußere rechten Rand ein kleines Frasloch.‎

Bookseller reference : 18476

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€57.80 Buy

‎"Der Saechsische Churcreis ". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 25,5 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte von Sachen und angrenzenden Ländern. - Rechts oben Titelkartusche, angrenzend am rechten Rand erklärende Legendeam gegenüber links Kompassrose und Maßstab. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand und im Bereich der Legende stärker gebräunt und vereinzelt kleine Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18560

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Deutsche Matrosen ! Man verheimlicht Euch die Wahrheit ! (...) Nieder mit dem Krieg ! Zum Teufel mit Hitler und seinen Offizieren !". Mit einer Göbbels-Karikatur. Original-Flugblatt für deutsche Matrosen, vermutlich von der Roten Armee.‎

‎Ohne Ort und Druckvermerk. (um 1942). (Druck auf gelblichem Papier, kaum fleckig, insgesamt frisch) Ein Blatt, beidseitig bedruckt, 213 x 150 mm,‎

‎Vermutlich sowjetisches Flugblatt. Zieht recht rüde über Offiziere her: "Das dreckige Schwein im Offiziersrock [Leutnat Gerhardt Flör] verdient auch keine bessere Behandlung. Nicht genug damit ! Solche Schufte sollte man ins Meer werfen". Die Karikatur zeigt den kleinen Göbbels, aus dessen Mund die lügnerische Zunge wächst, mit der er die Germania umschlungen hält.‎

Bookseller reference : 402191

‎"Deutsche Soldaten ! An allen Abschnitten der Ostfront ist die deutsche_Armee geschlagen, die gepriesenen deutschen Generäle haben sich schon längst ins Hinterland begeben und besaufen sich dort (...)". Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort oder Druckvermerk. (um 1943). (Druck auf gelbem Papier, frisch) Ein Blatt, einseitig bedruckt, 113 x 95 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Ohne Angaben, die eine genauere Datierung erlaubten.‎

Bookseller reference : 402164

‎"Deutsche Soldaten ! Erhebt euch gegen Hitler (...) Verlaßt die Front, begebt Euch nach Hause !" Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort oder Druckvermerk. (um 1941). (kaum gebräunt oder knickspurig, frisch) Ein Blatt, einseitig bedruckt, 200 x 133 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Ohne konkrete Bezüge auf Schlachten oder militärische Niederlagen der Deutschen. Möglicherweise schon kurz nach Beginn des Russland-Feldzuges erschienen.‎

Bookseller reference : 402161

‎"Deutsche Soldaten ! Man verheimlicht euch die Wahrheit über die Lage Eurer Angehörigen". Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Druckvermerk. (1942). 140 x 96 mm. (frisch und ohne Falt- und Knickspuren) Ein Blatt, beidseitig bedruckt. Druck auf gelblichem Papier,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Bringt Daten über die angeblich mangelhafte Ernährungslage im Deutschen Reich.‎

Bookseller reference : 28729

‎"Deutsche Soldaten ! Unter den wuchtigen Schlägen der Roten Armee kracht die deutsche Front in allen Fugen (...) Stellt den Oberbanditen Hitler, den Henker der Völker, den Bluthund ... zur Antwort (...)" Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort und Druckvermerk. (wohl Ende 1940 oder Anfa. (linke obere Ecke mit kleinem Abriß ohne Textverlust, minimal braunfleckig, insgesamt frisch) Ein Blatt, einseitig bedruckt, 252 x 192 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. U.a. über den erfolglosen Vormarsch auf Moskau und Leningrad. "Sucht keine Winterquartiere in Leningrad. (...) Deutscher, werde endlich sehend!"‎

Bookseller reference : 402194

‎"Die Aemter Borna, Pegau und Coldiz in dem Leipziger Creiße gelegen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Borna, Pegau und Colditz im heutigen Sachsen. - Am unteren Blattrand Titelkartusche und Maßstab, rechts oben Windrose, darunter erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18535

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€78.80 Buy

‎"Die Aemter Doelitsch, Bitterfeld und Zoerbig". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16 cm x 23 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Delitzsch, Bitterfeld und Zörbig in Sachsen. - Links oben Titelkartusche, links unten erklärende Legende und Maßstab, rechts oben weitere Legende und Kompassrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand etwas gebräunt und fleckig.‎

Bookseller reference : 18538

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Die Aemter Grimma und Mutschen, zu dem Leipziger Creisse gehörig". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17,5 cm x 26 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Grimma und Mutschen im Leipziger Kreis. - Rechts unten Titelkartusche, seitlich rechts anschließend erklärende Legende, links unten Maßstab, links oben kleine Kompassrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand etw. gebräunt.‎

Bookseller reference : 18567

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Die Aemter Meissen Creys-Procuratur Schul- und Stifft Amt". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17 cm x 25 cm (Bild); 19,5 cm x 29 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Gebietes um Meissen, Grossenhayn, Oschatz, Rosswein, Dresden. - Am unteren Blattrand Titelkartusche und Maßstab, rechts oben erklärende Legende, am linken Balttrand eine Windrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt und etw. fleckig.‎

Bookseller reference : 18479

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€68.20 Buy

‎"Die Aemter Plauen und Pausa, in dem Voigtlaendischen Creiß". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17 cm x 24,5 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Vogtlandkreises mit den Städten Plauen, Pausa, Falkenstein, Lengenfeld, Elsterberg ua. - Links oben Titelkartusche, am unteren Bildrand Maßstab und erklärende Legende, rechts Kompassrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand etw. gebräunt.‎

Bookseller reference : 18565

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€84.00 Buy

‎"Die Aemter Rochliz und Nossen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 17 cm x 25 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte des Gebietes um Rochlitz, Waldheim, Nossen, Freyberg und Chemnitz. - Am unteren Blattrand rechts Titelkartusche und Maßstab, rechts seitlich erklärende Legende, innen anschließend eine Windrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18480

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Die Aemter Stolpen, Hohenstein mit Lohmen". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16 cm x 23 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Stolpen, Hohenstein und Lohmen in der Sächsischen Schweiz. - Rechts oben Titelkartusche, am unteren Bildrand Maßstab und erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand und unteren Bilddrittel etwas wasserrandig.‎

Bookseller reference : 18537

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€68.20 Buy

‎"Die Aemter Wittenberg, Beltzig, Graefenhaengen, Seyda und Pretzsch zum Chur-Creisse gehörig". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 24 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Wittenberg bis Lindau, Barby, Luckenwalde, Beelitz und Schmiedeberg. - Links oben hübsche Titelkartusche, links unten Maßstab, am rechten Bildrand erklärende Legende und Kompassrose. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand und im Bereich der Legende etw. gebräunt und fleckig, im Bild und im Rand wenige minimale Fraslöcher.‎

Bookseller reference : 18566

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€63.00 Buy

‎"Die Freyberg und Frauenstein zu dem Ertzgebürgischen Creisse gehröig". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Georg Schreiber. Aus: Atlas Selectus.‎

‎Leipzig, Schreiber, o. J. (um 1750). Ca. 16,5 cm x 23 cm (Bild); 19,5 cm x 27 cm (ganze Blatt).‎

‎Historische grenz- und flächenkolorierte Landkarte der Umgebung von Freiberg und Frauenstein im Erzgebirge. - Links unten Titelkartusche, rechts unten Maßstab und Windrose, rechts erklärende Legende. - Johann Georg Schreiber (1676-1750 Leipzig) war der erste deutsche Kartenverleger im Kurfürstentum Sachsen und verlegte ab 1730 erfolgreich den kleinformatigen und praktischen Atlas selectus. - Im weißen Rand gebräunt.‎

Bookseller reference : 18536

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€73.50 Buy

‎"Die Vernichtung der deutschen Imperialisten und ihrer Armeen ist unvermeidlich (...) So kann man mit Zuversicht sagen, daß die Koalition der USA, Großbritanniens und der Sowjetunion eine reale Sache ist, die wächst und wachsen wird zum Wohl des gemeinsamen Freiheitskampfes." Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort oder Druckvermerk. (um Mitte 1942). (Druck auf rötlichem Papier, linke obere Ecke mit kleinem Papierverlust ohne Textverlust, sonst frisch) Ein Blatt, beidseitig bedruckt, 200 x 136 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Ausführlich über den Vertrag "Der grossen Drei"_vom 12. Mai 1942, dessen Haltbarkeit und Effektivität wohl anfänglich - vor allem wohl von der deutschen Politik - in Frage gestellt wurde.‎

Bookseller reference : 402160

‎"Ein andalusischer Contrebandist in einer Valenzianer Schenke". Getönte Original-Lithographie von Wilhelm Gail aus "Erinnerungen aus Spanien" (Blatt Nr. 3).‎

‎München, Cotta, 1837. Blattgröße ca. 36 x 46,5 cm.‎

‎Hübsche Szene. - Schwach stockfleckig, oberer Rand etwas bestoßen und angestaubt. *Palau 96533. Lipperheide Jc 22. Rümann 479. Thieme/Becker XIII, 74.‎

Bookseller reference : 24657

‎"Ein Brief aus einem russischen Lazarett. Lesen und an die Kameraden weitergeben ! (...). Dieses Flugblatt gilt als Passierschein (...)". Mit einer Abbildung. Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Ohne Ort und Druckvermerk. um 1942. (frisch, Druck auf weißem Papier) Ein Blatt, beidseitig bedruckt, 142 x 109 mm,‎

‎Sowjetisches Flugblatt. Der Text enthält den angeblichen Brief eines Gefreiten Fritz Hofmeister, der sich nach seiner Gefangennahme durch russische Soldaten in einem russischen Lazarett befindet und über die gute Behandlung berichtet. Am Ende werden Kameraden seiner Einheit namentlich erwähnt: Kurt Weinert, Ernst Simon, Willi Beyer, Wolfgang Reindel und Heinrich Ster.‎

Bookseller reference : 402153

‎"Ein Valencianer Landwirths-Haus". Getönte Original-Lithographie von Wilhelm Gail aus "Erinnerungen aus Spanien" (Blatt Nr. 18).‎

‎München, Cotta, 1837. Blattgröße ca. 35,5 x 46,5 cm.‎

‎Malerische Szene mit genauer Beachtung der örtlichen Tracht. - Etwas stockfleckig, geringe Knitterspuren, kleiner Randeinriß unten. *Palau 96533. Lipperheide Jc 22. Rümann 479. Thieme/Becker XIII, 74.‎

Bookseller reference : 24666

‎"Eine ernste Warnung. Lesen und an die Kameraden weitergeben." Original-Flugblatt der Roten Armee für deutsche Soldaten.‎

‎Druckvermerk "1977. Um 1943. 187 x 133 mm. (eine Ecke mit kleiner Fehlstelle, sonst ohne Knitterspuren oder Faltspuren) Ein Blatt, beidseitig bedruckt. Druck auf chamois-farbenem Papier,‎

‎Sowjetisches Flugblatt, zugleich angeblich Passierschein. Recto und verso Text unter dem Motto: "Verlaßt die Verbrecherarmee ! Stürzt Hitler und seine Bande!".‎

Bookseller reference : 28731

‎"Eingang in die Cathedrale - vorher Moschee - von Cordova". Getönte Original-Lithographie von Wilhelm Gail aus "Erinnerungen aus Spanien" (Blatt Nr. 12).‎

‎München, Cotta, 1837. Blattgröße ca. 46,5 x 35,5 cm.‎

‎Malerische Szene. - Ränder leicht angestaubt und gering fleckig, einige kleine Randläsuren, Knickspur in der unteren Hälfte des linken seitlichen Rands. *Palau 96533. Lipperheide Jc 22. Rümann 479. Thieme/Becker XIII, 74.‎

Bookseller reference : 24661

‎"Erinnerung an Bregenz und Umgebung" (Deckeltitel). Photolithographisches Souvenir-Leporello in 12 Teilen (ca. 7,5 x 146 cm).‎

‎Bregenz, Wagner, um 1890. Qu.-12° (8 x 12,8 cm). Geprägte rote Original-Leinwand.‎

‎Leporello mit hübschen Ansichten in Sepiatönen, neben Bregenz mit Pfänder und Gebhardsberg auch Riedenburg, Feldkirch, Bludenz und Schruns. - Einband minimal fleckig, sonst tadellos.‎

Bookseller reference : 23200

‎"Erinnerung an Salzburg" (Deckeltitel). Photolithographisches Souvenir-Leporello in 15 Teilen (ca. 12 x 265 cm).‎

‎München, Ottmar Zieher, um 1890. Qu.-8° (13 x 18,5 cm). Illustrierte ziegelrote Original-Leinwand. [2 Warenabbildungen]‎

‎Leporello mit hübschen Ansichten in Sepiatönen, neben den üblichen Gesamt- und Teilansichten auch drei Blatt zu Gaisberg und Gaisbergbahn (1887 eröffnet) und weitere drei Blatt mit Königsee, Berchtesgaden und Reichenhall. - Die beiden Gesamtansichten zu Beginn leicht fleckig, wenige minimale Gebrauchsspuren. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 27285

‎"Grundriss der Kaisl. König. Haupt und Residenz Stadt Wien mit ihren Vorstädten nach den neuen Hausnummern 1796". Kupferstichplan von Hieronimus Benedicti nach Maximilian Grimm. "Plan de la Ville de Vienne et de ses Fauxbourgs avec le Denombrement des maisons fait en 1796".‎

‎1796. Ca. 75 cm x 46 cm.‎

‎Einer der ersten Stadtpläne von Wien mit genauer Bezeichnung der Straßen und Hausnummern. - Maßstab ca. 1: 4.400 . - Allseitig knapp beschnitten, am unteren Rand ein Teil des Textes beschnitten. Etw. gebräunt und fleckig.‎

Bookseller reference : 18660

Antiquariat.de

Matthäus Truppe
AT - Graz
[Books from Matthäus Truppe]

€997.50 Buy

‎"Hei, grüaß di Gott, Ländle!" Lesebogen für die Schulen in Bayerisch-Schwaben. (Schriftleitung August Gabler).‎

‎(Kempten, Verlag für Heimatpflege, 1966). 23 bis 47 S. je Heft. Mit zahlreichen Illustrationen. 8° (21 x 15 cm). Original-Broschur.‎

‎Vorhanden sind folgende Hefte: Reihe I (Erdkundliche Reihe), Bogen 1: Im Ries; 2: Die Stadt im See (Bodensee I. Teil); 3: Am Schwäbischen Meer (Bodensee II. Teil); 4: Zwischen Himmel und Erde (Allgäu I. Teil); 6: Vom Bodensee zum Forggensee (Allgäu III. Teil); 7: Wo der Kalk im Meere wuchs und auf den Dächern liegt (Auf dem Jura); 8: An der Mindel, in den Stauden und im Holzwinkel; 9: Zwischen Wertach und Lech; 10: Wo die Iller die Grenze zieht. - Reihe II (Geschichtliche Reihe), Bogen 2: Der Bauer steht auf in Schwaben; 4: Der Dreißigjährige Krieg in Schwaben; 5: Aus Schwabens Franzosenzeit; 6: Mozart und Haydn auf der Reise durch Schwaben (Schwäbisches Barock und Rokoko 1. Teil); 7: Engel jubilieren in schwäbischen Kirchen (Schwäbisches Barock und Rokoko 2. Teil); 8: Frühes Christentum in Schwaben; 9: Schwaben wollen Deutsche sein (Die Revolution 1848/49 in Bayerisch-Schwaben). - Reihe III (Biologisch-Technische Reihe), Bogen 1: Schwäbische Erfinder. - Tadellos. - Mehrfachexemplare vorhanden, Preis je Heft!‎

Bookseller reference : 24318

‎"Hoffentlich ist der Krieg bald zu Ende ! So sagen die Soldaten, so schreiben sie in ihren Briefen nach Hause (...) Aber - es besteht keine Hoffnung auf eine baldige Beendigung des Krieges, solange Hitler da ist !" Mit einer Karikatur. Original-Flugblatt für deutsche Soldaten, vermutlich von der Roten Armee.‎

‎Ohne Ort und Druckvermerk. (um 1942). (linke obere Ecke mit kleinem Abriß ohne Textverlust, kaum fleckig, insgesamt frisch) Ein Blatt, beidseitig bedruckt, 264 x 196 mm,‎

‎Vermutlich sowjetisches Flugblatt. Die Karikatur zeigt einen deutschen Soldaten, dem ein kleiner Hitler im Nacken sitzt, der dem Soldaten einen Zettel mit der Aufschrift "Friede" vor die Nase hält, damit der Soldat immer weiterläuft - diesem Zettel hinterher - ohne ihn erreichen zu können.‎

Bookseller reference : 402192

Number of results : 136,558 (2732 Page(s))

[1] 2 3 4 5 6 7 ... 396 785 1174 1563 1952 2341 2730 ... 2732 Next page Last page