Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 16,759 (336 Page(s))

First page Previous page 1 ... 5 6 7 [8] 9 10 11 ... 57 103 149 195 241 287 333 ... 336 Next page Last page

‎Enfers. Numéro 1 [mehr nicht erschienen].‎

‎Paris, Éditions Pleine Marge, 1994. 8°. 120 nn. S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen.‎

‎Orig.-englische Broschur mit Fronttitel und farbiger Abb. Erstes und einziges Heft dieser spannenden surrealistisch-erotischen Zeitschrift. Eins von 1500 handschriftl. numerierten Exemplaren. Aus dem Inhalt: Ex-carne par Yves Le Fur ; Andre Masson par Bernard Noel ; Stassart Springer par Pierre Bettencourt ; Joel-Peter Witkin par Claude Roffat ; Stephane Mandelbaum par Marcel Moreau ; Claude Alexandre par Pierre Bourgeade. Vorderdeckel mit Knickspur. Sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3376B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€40.00 Buy

‎Enfers. Numéro 1 [mehr nicht erschienen].‎

‎Paris, Éditions Pleine Marge, 1994. 8°. 120 nn. S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen. Orig.-englische Broschur mit Fronttitel und farbiger Abb.‎

‎Erstes und einziges Heft dieser spannenden surrealistisch-erotischen Zeitschrift. Eins von 1500 handschriftl. numerierten Exemplaren. Aus dem Inhalt: Ex-carne par Yves Le Fur ; Andre Masson par Bernard Noel ; Stassart Springer par Pierre Bettencourt ; Joel-Peter Witkin par Claude Roffat ; Stephane Mandelbaum par Marcel Moreau ; Claude Alexandre par Pierre Bourgeade. Vorderdeckel mit Knickspur. Sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3376B

‎Epices.‎

‎Aux dépens d'un groupe d'amateurs. Ohne Ort und Jahr, [um 1950]. 4°. 103 S. mit |24 handkolorierten Radierungen|, einer |Extra-Suite| der 24 Radierungen in dunkelbraunem Bistre mit Randglossen, einer zusätzlichen, unveröffentlichten Radierung (pointe sèche inédite), 2 Originalskizzen (Bleistift) sowie einer Originalzeichnung. Réflexions sur quelques à cotés de l'amour destinées à personnes expérimentées. Ouvrage orné d'illustrations gravées à l'eau-forte. [Vermutlich von André Collot oder George Hoffman (Pseud. Santippa) illustriert].‎

‎Lose Lagen im broschiertem Orig-Umschlag mit Fronttitel, mod. Leinenschuber. Sehr seltene Orig.-Ausgabe. |Vorzugsausgabe|: Eins von 5 numerierten Exemplaren auf Grand papier d'Arches, zusätzlich ausgestattet mit einer |Extra-Suite der 24 Radierungen in Bistre, einer unveröffentlichten Radierung, einer Orig.-Bleistiftskizze und einer kolorierten Orig.-Tuschzeichnung|. Die Gesamt-Auflage selbst wurde strikt auf 55 Exemplare limitiert. Unser Exemplar enthält zusätzlich eine |weitere betitelte Bleistiftskizze| mit einem neuen Motiv. Die eindeutig erotischen Radierungen sind von ausgefallener Phantasie und einem teils extremen schwarzen Humor. Jede dieser gekonnten Illustration ist mit pointierten Untertiteln versehen. Weder der Autor noch der Künstler sind bekannt, als Illustrator wir entweder André Collot oder Georges Hoffman vermutet, die stilistisch beide durchaus infrage kommen. Die kleinen Läsuren am Orig.-Umschlag fachmännisch restauriert. Innen bis auf ganz vereinzelte Stockfleckchen am Rand gutes Exemplar. Dutel 1490 (ohne Künstlerzuschreibung). ------------------------ 4vo. 103 pp. with |24 hand-colored etchings|, one |extra-suite| of the 24 etchings in a dark brown bistre with marginal engravings, one additional, unpublished etching (pointe sèche inédite), 2 original sketches (pencil) as well as one original drawing. Loose layers in a original wrapper with front title, mod. linen slipcase. Very rare original edition. Preferential edition: One of 5 numbered copies on Grand papier d'Arches, additionally equipped with an extra suite of 24 etchings in Bistre, an unpublished etching, an original pencil sketch and a coloured original ink drawing. The total edition itself was strictly limited to 55 copies. Our copy also contains another titled pencil sketch with a new motif. The clearly erotic etchings are of unusual fantasy and a partly extreme black humor. Each of these skilful illustrations is provided with pointed subtitles. Neither the author nor the artist are known, we suspect either André Collot or Georges Hoffman as the illustrator, both of them are stylistically quite suitable. The small lacerations on the original wrapper expertly restored. Inside good copy except for quite isolated foxing spots at the margin. Dutel 1490 (without artist attribution). --------------------- In-4, en feuilles, 103 pages avec |24 pointes sèches coloriées à la main|, une |extra-suite| des 24 gravures en bistre avec remarques, une autre gravure inédite (pointe sèche inédite), 2 croquis originaux (crayon) ainsi qu'un dessin original. Couverture originale avec titre, étui en lin mod. Très rare édition originale. Edition de tête : Un des 5 exemplaires numérotés sur Grand papier d'Arches, équipé en plus d'une suite supplémentaire de 24 gravures en bistre, d'une gravure inédite, d'un croquis au crayon originale et d'un dessin à l'encre originale en couleur (après deux ex. sur Japon). Le tirage total était strictement limité à 55 exemplaires. Notre exemplaire contient également un autre croquis au crayon intitulée avec un nouveau motif. Les gravures clairement érotiques sont d'une fantaisie inhabituelle et d'un humour noir en partie extrême. Chacune de ces illustrations est sous-titrée. Ni l'auteur ni l'artiste ne sont connus, car on soupçonnons André Collot ou Georges Hoffman d'être illustrateurs, tous deux stylistiquement très appropriés. Les petites déchirures de l'enveloppe d'origine ont été restaurées de manière experte. A l'intérieur, bonne copie à l'exception de taches de renard assez isolées en marge. Dutel 1490 (sans attribution d'artiste).‎

Bookseller reference : 3768B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€1,600.00 Buy

‎Epices. Réflexions sur quelques à cotés de l'amour destinées à personnes expérimentées. Ouvrage orné d'illustrations gravées à l'eau-forte. [Vermutlich von André Collot oder George Hoffman (Pseud. Santippa) illustriert].‎

‎Aux dépens d'un groupe d'amateurs. Ohne Ort und Jahr, [um 1950]. 4°. 103 S. mit 24 handkolorierten Radierungen, einer Extra-Suite der 24 Radierungen in dunkelbraunem Bistre mit Randglossen, einer zusätzlichen, unveröffentlichten Radierung (pointe sèche inédite), 2 Originalskizzen (Bleistift) sowie einer Originalzeichnung. Lose Lagen im broschiertem Orig-Umschlag mit Fronttitel, mod. Leinenschuber. 1‎

‎Sehr seltene Orig.-Ausgabe. Vorzugsausgabe: Eins von 5 numerierten Exemplaren auf Grand papier d'Arches, zusätzlich ausgestattet mit einer Extra-Suite der 24 Radierungen in Bistre, einer unveröffentlichten Radierung, einer Orig.-Bleistiftskizze und einer kolorierten Orig.-Tuschzeichnung. Die Gesamt-Auflage selbst wurde strikt auf 55 Exemplare limitiert. Unser Exemplar enthält zusätzlich eine weitere betitelte Bleistiftskizze mit einem neuen Motiv. Die eindeutig erotischen Radierungen sind von ausgefallener Phantasie und einem teils extremen schwarzen Humor. Jede dieser gekonnten Illustration ist mit pointierten Untertiteln versehen. Weder der Autor noch der Künstler sind bekannt, als Illustrator wir entweder André Collot oder Georges Hoffman vermutet, die stilistisch beide durchaus infrage kommen. Die kleinen Läsuren am Orig.-Umschlag fachmännisch restauriert. Innen bis auf ganz vereinzelte Stockfleckchen am Rand gutes Exemplar. Dutel 1490 (ohne Künstlerzuschreibung). ------------------------ 4vo. 103 pp. with 24 hand-colored etchings, one extra-suite of the 24 etchings in a dark brown bistre with marginal engravings, one additional, unpublished etching (pointe sèche inédite), 2 original sketches (pencil) as well as one original drawing. Loose layers in a original wrapper with front title, mod. linen slipcase. Very rare original edition. Preferential edition: One of 5 numbered copies on Grand papier d'Arches, additionally equipped with an extra suite of 24 etchings in Bistre, an unpublished etching, an original pencil sketch and a coloured original ink drawing. The total edition itself was strictly limited to 55 copies. Our copy also contains another titled pencil sketch with a new motif. The clearly erotic etchings are of unusual fantasy and a partly extreme black humor. Each of these skilful illustrations is provided with pointed subtitles. Neither the author nor the artist are known, we suspect either André Collot or Georges Hoffman as the illustrator, both of them are stylistically quite suitable. The small lacerations on the original wrapper expertly restored. Inside good copy except for quite isolated foxing spots at the margin. Dutel 1490 (without artist attribution). --------------------- In-4, en feuilles, 103 pages avec 24 pointes sèches coloriées à la main, une extra-suite des 24 gravures en bistre avec remarques, une autre gravure inédite (pointe sèche inédite), 2 croquis originaux (crayon) ainsi qu'un dessin original. Couverture originale avec titre, étui en lin mod. Très rare édition originale. Edition de tête : Un des 5 exemplaires numérotés sur Grand papier d'Arches, équipé en plus d'une suite supplémentaire de 24 gravures en bistre, d'une gravure inédite, d'un croquis au crayon originale et d'un dessin à l'encre originale en couleur (après deux ex. sur Japon). Le tirage total était strictement limité à 55 exemplaires. Notre exemplaire contient également un autre croquis au crayon intitulée avec un nouveau motif. Les gravures clairement érotiques sont d'une fantaisie inhabituelle et d'un humour noir en partie extrême. Chacune de ces illustrations est sous-titrée. Ni l'auteur ni l'artiste ne sont connus, car on soupçonnons André Collot ou Georges Hoffman d'être illustrateurs, tous deux stylistiquement très appropriés. Les petites déchirures de l'enveloppe d'origine ont été restaurées de manière experte. A l'intérieur, bonne copie à l'exception de taches de renard assez isolées en marge. Dutel 1490 (sans attribution d'artiste).‎

Bookseller reference : 3768B

‎Erbrochene Siegel.‎

‎Am Tage des heiligen Castulus A.D. 1912. 8°. 63 S. Frl. Anni Pillrich geboten v. Ede S. Blehmches [Pseud.].‎

‎Original-Broschur mit Deckeltitel. Laut Impressum "gedruckt auf der Klosterpresse zu Czenstochau im Jahre des Heils, als die Lust rum war." Die Sammlung von äußerst zotigen und drastischen Gedichten ist eines der großen Rara unter den deutschen Erotika und gleichzeitig Musterbeispiel für das Verwirrspiel um Verfasser und Verleger. Berühmt wurde das Werk durch die darin enthaltenen "|Zehn Sonette von Friedrich Schlegel|", die lt. Vorwort als Manuskript in seinem Nachlass entdeckt worden waren und hier zum ersten Mal veröffentlicht wurden. Auch spätere Nachdrucke (u.a. 1926) schrieben sie dem Romantiker Schlegel zu. In Wirklichkeit stammen sie von dem Berliner Kritiker Dr. Alexander Beßmertny (lt. Paul Englisch). Tatsächlich aber stammen sie bis auf die Gedichte von Scheffner wohl von Carl Georg von Maassen (1880-1940). Die den Gedichten vorangestellte wissenschaftlich getarnte Einführung stammt von |Franz Blei|. Gedruckt wurde das Werk in einer sehr kleinen Auflage für die Münchner Bibliophilen. Neben der bibliographischen Spurensuche eine kleine Probe: "Du meine Hand bist mehr als alle Weiber / Du bist stets da, wie keine Frau erprobt / Du hast noch nie in Eifersucht getobt / Und bist auch nie zu weit, du enger Reiber" ('Schlegel'). Druck auf unbeschnittenem Bütten, Randläsuren. Fadenbindung gelockert, Lagen teils lose. Vereinzelt fingerfleckig. "Ein wahres Meisterstück literarischer Mystifikation" (Nosbüsch etc.) In dieser |Erstausgabe sehr selten|. Hayn-Got. IX,530 (Ausgabe von 1926). Englisch, Irrgarten, S. 190. Bilderlex. II, 138f. (zu F. Blei.)‎

Bookseller reference : 1233A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€480.00 Buy

‎Erbrochene Siegel. Frl. Anni Pillrich geboten v. Ede S. Blehmches [Pseud.].‎

‎Am Tage des heiligen Castulus A.D. 1912. 8°. 63 S. Original-Broschur mit Deckeltitel.‎

‎Laut Impressum "gedruckt auf der Klosterpresse zu Czenstochau im Jahre des Heils, als die Lust rum war." Die Sammlung von äußerst zotigen und drastischen Gedichten ist eines der großen Rara unter den deutschen Erotika und gleichzeitig Musterbeispiel für das Verwirrspiel um Verfasser und Verleger. Berühmt wurde das Werk durch die darin enthaltenen "Zehn Sonette von Friedrich Schlegel", die lt. Vorwort als Manuskript in seinem Nachlass entdeckt worden waren und hier zum ersten Mal veröffentlicht wurden. Auch spätere Nachdrucke (u.a. 1926) schrieben sie dem Romantiker Schlegel zu. In Wirklichkeit stammen sie von dem Berliner Kritiker Dr. Alexander Beßmertny (lt. Paul Englisch). Tatsächlich aber stammen sie bis auf die Gedichte von Scheffner wohl von Carl Georg von Maassen (1880-1940). Die den Gedichten vorangestellte wissenschaftlich getarnte Einführung stammt von Franz Blei. Gedruckt wurde das Werk in einer sehr kleinen Auflage für die Münchner Bibliophilen. Neben der bibliographischen Spurensuche eine kleine Probe: "Du meine Hand bist mehr als alle Weiber / Du bist stets da, wie keine Frau erprobt / Du hast noch nie in Eifersucht getobt / Und bist auch nie zu weit, du enger Reiber" ('Schlegel'). Druck auf unbeschnittenem Bütten, Randläsuren. Fadenbindung gelockert, Lagen teils lose. Vereinzelt fingerfleckig. "Ein wahres Meisterstück literarischer Mystifikation" (Nosbüsch etc.) In dieser Erstausgabe sehr selten. Hayn-Got. IX,530 (Ausgabe von 1926). Englisch, Irrgarten, S. 190. Bilderlex. II, 138f. (zu F. Blei.)‎

Bookseller reference : 1233A

‎Erfahrungen mit der Freigabe der Schwangerschaftunterbrechung in dr Sowjet-Republik. Vollständige Übersetzung der einschläggen Arbeiten der ersten allukrainischen Kongresses der Geburtshelfer und Gynäkologen n Kiew. Hrsg. von Prof. Dr. A. Mayer.‎

‎Stuttgart, Enke, 1933. 8°. 232 S. Leinen mit RTitel. (= Beilagenheft zur Zeitschrift für Geburtshilfe und Gynäkologie, Bd. 104).‎

‎"Ein biologisches Experiment von gewaltigem Ausmaß ... Deutschlands Frauen, sowie Ärzte und Juristen können aus diesem Heft viel lernen und werden hoffentlich den hier festgelegten Tatsachen mehr Einfluß auf ihr Denken und Handeln zubilligen als sie den Mahnungen ihrer fachärztlichen Landsleute bisher zugebilligt haben" Vorwort).Einband etwas berieben mit kl. Flecken. Exlibris und kleine lllustration auf Vorsatz. Paper etwas lichtrandig, sonst gut.‎

Bookseller reference : 5690A

‎Eric Kroll's Beauty Parade.‎

‎Köln u.a., Taschen, 1997. 4°. 191. S.‎

‎Orig.-Pappband mit illust. OU. Guteas Exemplar.‎

Bookseller reference : 9277A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€10.00 Buy

‎Eric Kroll's Beauty Parade.‎

‎Köln u.a., Taschen, 1997. 4°. 191. S. Orig.-Pappband mit illust. OU.‎

‎Guteas Exemplar.‎

Bookseller reference : 9277A

‎Erotic Art : a survey of erotic fact and fancy in the fine arts / compiled by Drs. Phyllis and Eberhard Kronhausen‎

‎London & New York, 1971, 21x28, 312, cart. éd. (jaquette). 41 colour plates and 400 black and white plates;‎

Bookseller reference : B4150

Livre Rare Book

Librairie Hervé Renard
Bruxelles Belgium Bélgica Bélgica Belgique
[Books from Librairie Hervé Renard]

€15.00 Buy

‎Erotik in der kunst‎

‎[Sans éditeur], [sans date]. 20 pp. Relié.‎

‎Recueil de 20 planches érotiques.‎

Bookseller reference : BLC3026

Livre Rare Book

Daniel et Lili
Saint-Ouen France Francia França France
[Books from Daniel et Lili]

€300.00 Buy

‎Erotic Art. Sammlung Kronhausen.‎

‎Genève, Société d’études financières, 1969. Un volume in-12 carré, broché, illustrations.‎

‎[17171]‎

Bookseller reference : 17171

Livre Rare Book

Librairie DHOUAILLY SAS
Paris France Francia França France
[Books from Librairie DHOUAILLY SAS]

€15.00 Buy

‎Eros.‎

‎[New York], Eros Magazine, 1962. 4°. 81 S. mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen und 15 nn. S. mit 'Faksimile'-Reprints von Leserbriefen. Summer 1962, Volume One, Number Two. Editor and Publisher: Ralph Ginzburg.‎

‎Illustr. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel. Ecken und Kapitale etw. bestoßen, sonst gut.‎

Bookseller reference : 4856A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€30.00 Buy

‎Eros der Sieger.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o.J. [ca. 1919]. 8°. 278 S. und |18 Tafeln mit montierten Abbildungen|. Griechische Liebesgedichte.‎

‎Orig.-HPergament mit goldgepr. RTitel und ROrnamenten sowie je eine goldgepr. Vignette an den Deckeln. Kopfgoldschnitt. Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier (Gesamtauflage 1200). Diese Sammlung griechischer Liebesgedichte wurde von |Alfred Semerau| zusammengestellt und mit rot-schwarzen montierten Abbildungen erotischer griechischer Vasenmalerei ausgestattet. Einband leicht berieben, Rücken und Goldschnitt etwas gedunkelt. Innen frisches und schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1775B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€35.00 Buy

‎Eros. Klassische Liebesdichtung‎

‎Berlin, R. Kaemmerer, 1925. 8°. XI, 199 S. ausgewählt und mit einem Vorwort von Franz Schulz.‎

‎Orig.-Leinen mit Front- und RTitel und Deckelillustration von Sullah Hörrmann. |Erste Ausgabe|. Einband leicht berieben. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 2781A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€30.00 Buy

‎Erotic Poetry.‎

‎New York, Random House, 1963. Gr.8°. XXVII, 501 S. Edited by William Cole. The Lyrics, Ballads, Idyls and Epice of Love - Classical to Contemporary. Foreword by Stephen Spender.‎

‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. |Erste Ausgabe|. Umfangreiches Kompendium mit annähernd 500 Gedichten vom antiken Babylon bis in unsere Zeit. Erschlossen durch einen Index für Autoren, Übersetzer und Titel sowie Titelanfänge. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Maschinenbütten. Kapitale leicht bestoßen, sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3289A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€40.00 Buy

‎Erotica Antiqua.‎

‎Leipzig, Teubner, 1990. 8°. 191 S. Ausgewählt und übersetzt von W. A. Krenkel. Mit 15 zeitgenössischen Abbildungen und einem Kupferstich von Baldwin Zettl.‎

‎Rotes Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und Deckelvignette. Sehr ansprechend gestaltete Anthologie. "Texte und zeitgenössische Illustrationen schildern Szenen des Werbens, des Sexualverkehrs, des Exhibitionismus und des Voyeurismus." (Klappentext.) Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1759B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€30.00 Buy

‎Erotik Schallplatten.‎

‎Frankreich, um 1950. 20 x 15 cm. 3 Stück.‎

‎Es handelt sich um Karten, die farbig bedruckt sind mit einem leicht bekleideten Revue-Girl. Die Karten wurden mit einer durchsichtigen Plastikfolie bezogen, die als Schallplatte abgespielt werden kann. Die Folie teilweise angelöst; die Bespielbarkeit kann nicht garantiert werden! Rückseiten als Postkarten, dort etwas fingerfleckig.‎

Bookseller reference : 7667A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€15.00 Buy

‎Erotische Klappkarte.‎

‎Frankreich, um 1920. 9 x 14 cm.‎

‎Dargestellt ist eine fahrende Kutsche mit einer Dame. Die Tür läßt sich aufklappen und zeigt eine Vögelszene. Generell leicht gebräunt, am unteren Rand kleiner Braunfleck.‎

Bookseller reference : 9240A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€30.00 Buy

‎Erotische Novellen aus alter Zeit.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1965. Gr.8°. Neu herausgegeben mit biographischen Notizen über die Autoren. Illustriert von |Otto Cleve|. |3 Bände|.‎

‎Orig.-Pappband mit goldgepr. RTitel und Deckelvignette. Im Schuber. Numeriertes Exemplar. Enthält: Kuppler und Kurtisanen. 248 S. Damen und Dirnen. 255 S. Lasterhafte und Liebesleute. 238 S. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Bütten. Sehr gutes Exemplar. Bayer, Der Gala Verlag, C8A.‎

Bookseller reference : 7113A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€50.00 Buy

‎Erotische Novellen aus galanter Zeit.‎

‎Hamburg, Gala Verlag, 1966. Gr. 8°. Hrsg. u. mit bio-bibliographischen Notizen versehen von Ludwig v. Brunn. |Illustriert von Erwin Rickert|. |3 Bände.|‎

‎Braunes HLeder mit reicher RVergoldung. Numeriertes Exemplar. Enthält: Die Odaliske und andere Novellen. 228 S. - Ernst und Minette und andere Novellen. 228 S. - Batacchi, Domenico. Elvira und andere Novellen. 209 S. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Bütten. Sehr schönes Exemplar. Bayer, Der Gala Verlag, A 10.‎

Bookseller reference : 7112A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€60.00 Buy

‎Erotische Phantasien und Geschichten von Frauen.‎

‎Berlin, G. Lorez, 1979-85. 8°. Konvolut von 4 Bänden.‎

‎Orig.-Broschuren. Zahlreiche Autorinnen offenbaren ihre Phantasien. Enthält: Wo die Nacht den Tag umarmt, 180 S. Hautfunkeln, 200 S. Sandgeflüster 188 S. Das andere Gefühl - Eifersucht, 231 S. Etwas berieben, kleine Knickspuren.‎

Bookseller reference : 4884A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€20.00 Buy

‎Erotische Sensationen.‎

‎Flensburg, Orion, 1992. Gr. 8°. 144 S. mit zahlreichen farb. Abbildungen. 1. Auflage.‎

‎Farb. illustr. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel. Der Titel sagt alles. Der Band kommt aus dem Hause Beate Uhse, der Adresse für deutsche Nachkriegserotik und -Pornografie. Entsprechend üppig und vielfältig kommt auch die Bildauswahl daher. Gutes Exemplar. Ein Schmankerl!‎

Bookseller reference : 3730B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€20.00 Buy

‎Eros der Sieger. Griechische Liebesgedichte.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o.J. [ca. 1919]. 8°. 278 S. und 18 Tafeln mit montierten Abbildungen. Orig.-HPergament mit goldgepr. RTitel und ROrnamenten sowie je eine goldgepr. Vignette an den Deckeln. Kopfgoldschnitt.‎

‎Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier (Gesamtauflage 1200). Diese Sammlung griechischer Liebesgedichte wurde von Alfred Semerau zusammengestellt und mit rot-schwarzen montierten Abbildungen erotischer griechischer Vasenmalerei ausgestattet. Einband leicht berieben, Rücken und Goldschnitt etwas gedunkelt. Innen frisches und schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1775B

‎Eros in der Literatur des 20. Jahrhunderts.‎

‎München, Kurt Desch, 1968. Gr.8°. 350 S. mit zahlreichen s/w-Abbildungen. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel.‎

‎Söne und solide gemachte Anthologie, die sich der modernen erotischen Literatur widmet. Die zahlreichen Abbildungen stammen ebenfalls von erotischen Werken moderner Künstler des 20. Jahrhunderts. Etwas angestaubt. Rücken leicht braunfleckig.‎

Bookseller reference : 904A

‎Eros. Klassische Liebesdichtung ausgewählt und mit einem Vorwort von Franz Schulz.‎

‎Berlin, R. Kaemmerer, 1925. 8°. XI, 199 S. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel und Deckelillustration von Sullah Hörrmann.‎

‎Erste Ausgabe. Einband leicht berieben. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 2781A

‎Eros. Summer 1962, Volume One, Number Two. Editor and Publisher: Ralph Ginzburg.‎

‎[New York], Eros Magazine, 1962. 4°. 81 S. mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen und 15 nn. S. mit 'Faksimile'-Reprints von Leserbriefen. Illustr. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel.‎

‎Ecken und Kapitale etw. bestoßen, sonst gut.‎

Bookseller reference : 4856A

‎Erotic Poetry. Edited by William Cole. The Lyrics, Ballads, Idyls and Epice of Love - Classical to Contemporary. Foreword by Stephen Spender.‎

‎New York, Random House, 1963. Gr.8°. XXVII, 501 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Umfangreiches Kompendium mit annähernd 500 Gedichten vom antiken Babylon bis in unsere Zeit. Erschlossen durch einen Index für Autoren, Übersetzer und Titel sowie Titelanfänge. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Maschinenbütten. Kapitale leicht bestoßen, sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3289A

‎Erotica Antiqua. Ausgewählt und übersetzt von W. A. Krenkel. Mit 15 zeitgenössischen Abbildungen und einem Kupferstich von Baldwin Zettl.‎

‎Leipzig, Teubner, 1990. 8°. 191 S. Rotes Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel und Deckelvignette.‎

‎Sehr ansprechend gestaltete Anthologie. "Texte und zeitgenössische Illustrationen schildern Szenen des Werbens, des Sexualverkehrs, des Exhibitionismus und des Voyeurismus." (Klappentext.) Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1759B

‎Eroticke divadlo v Rue de la Santé.‎

‎Prag, Soukromy tisk [Privatdruck], o.J. [ca. 1928]. 8°. Frontispiz, XVI, 106 S., 2 Bll. Orig.-Broschur mit goldgepr. Fronttitel. (= Kulturne-historickych a literarnich kuriosit svazek II).‎

‎Eins von 300 numerierten Exemplaren nur für Subskribenten. Vermutlich die erste tschechische Ausgabe des 'erotischen Theaters der Rue de la Santé'. Eingeleitet von einem Vorwort; doch wer und wann dieses Vorwort schrieb ist für uns (als Nicht-Tschechisch-Könner) leider nicht zu eruieren. Das Frontispiz zeigt eine Radierung von Rops, die er für die Erstausgabe dieses Werks, erschienen 1864 bei Poulet-Malassis, erschuf. Einband leicht berieben und ganz leicht stockfleckig. Sonst sehr gutes Exemplar - für bibliophile Liebhaber erotischer Theaterkultur. English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 2204B

‎Erotik 3. Die Liebe in der bildenen Kunst.‎

‎Halle, Staatlicher Kunsthandel der DDR, 17.8. - 15.9. 1988. 8°. 39 S. Geklammerte Broschur.‎

‎Zeichnungen und Fotografien. Ziemlich zahm. Leicht begriffen.‎

Bookseller reference : 7146A

‎Erotik in der Kunst. Kalender für das Jahr 1996.‎

‎Ohne Ort u. Verlag, 1996. Folio. 1 farb. illustr. Deckblatt, 1 Textblatt und 12 farbig illustr. Monatsblätter. Ringbindung.‎

‎Dieser Kalender bringt 13 Kunstwerke der eindeutig erotischen Kunst. Die Einleitung schrieb Hans-Jürgen Döpp. Die abgebildeten Werke stammen aus dem damaligen Kölner Museum für erotische Kunst. Gezeigt werden neben anonymen Delikatessen des Biedermeier ebenso explizite wie hervorragende Orig.-Zeichnungen bzw. -Gemälde von Hans von Aachen (um 1595), von Mihály Zichy, Otto Schoff, O.R. Schatz, Rojan, Nicolas Sternberg, Leo Putz. Deckblatt etwas berieben und leicht angeschmutzt, eine Ecke leicht eselsohrig, 1 Bl. etwas angestaubt, sonst gut.‎

Bookseller reference : 2427B

‎Erotik Schallplatten. 3 Stück.‎

‎Frankreich, um 1950. 20 x 15 cm.‎

‎Es handelt sich um Karten, die farbig bedruckt sind mit einem leicht bekleideten Revue-Girl. Die Karten wurden mit einer durchsichtigen Plastikfolie bezogen, die als Schallplatte abgespielt werden kann. Die Folie teilweise angelöst; die Bespielbarkeit kann nicht garantiert werden! Rückseiten als Postkarten, dort etwas fingerfleckig.‎

Bookseller reference : 7667A

‎Erotik. Neue Ansichten zu einem alten Thema.‎

‎Heidelberg, Braus, 1993. Gr.8°. 99 S. Illustr. Orig.-Pappband.‎

‎Katalog einer Ausstellung, zu der der BBK Landesverband Baden-Württemberg junge Künstler aufgerufen hatte. Herausgekommen sind dabei teils höchst abstrakte, 'unsinnliche' Arbeiten; "in diesem Sinne zeigt die Ausstellung wirklich neue Ansichten zu einem alten Thema" (Vorwort). Großformatige, farbige Abbildungen auf Tafeln. Einband schwach begriffen.‎

Bookseller reference : 3406A

‎Erotische Bildergallerie. Von einem Kunstliebhaber. Erster [und einziger] Saal.‎

‎New York, Im Verlag bei James Flottwell, o. J. [ca. 1870]. 16°. Mit einem Kupfer als Frontispiz. IV, 184 S. Späterer priv. Pappband.‎

‎Das kleine Werk ist ein Druck einer Gedicht- und Epigrammen-Sammlung vom Ende des 18. od. Anfang des 19. Jahrhunderts. Sie gehört damit zu den älteren Anthologien und diese "sind fast alle ungemein selten, wie beispielsweise 'Phantasien auf der Venusgeige', 'Chantariden' oder 'Erotische Bildergallerie'" (Stern, Illustr. Geschichte, S. 182ff. mit 2 Abb. u. mehreren Gedichten u. Sprüchen aus dem Werk.) Einband minimal fleckig. Buchblock gebrochen. Die Seiten frisch. Hayn-Got. I, 365; Bilder-Lex. II, 132. Hübsche kleine Rarität.‎

Bookseller reference : 7937A

‎Erotische Graphik von der Antike bis heute.‎

‎Bonn, Hieronimi, 1966. 8°. 296 S. Orig.-Leinen mit Front- u. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Durchgehend s/w Abb. mit einem Text von Edwin Kuntz. Numeriertes Exemplar. Einband stark berieben, Rücken verblichen. Gelockert. Oberer Rand leicht wellig.‎

Bookseller reference : 616B

‎Erotische Klappkarte.‎

‎Frankreich, um 1920. 9 x 14 cm.‎

‎Dargestellt ist eine fahrende Kutsche mit einer Dame. Die Tür läßt sich aufklappen und zeigt eine Vögelszene. Generell leicht gebräunt, am unteren Rand kleiner Braunfleck.‎

Bookseller reference : 9240A

‎Erotische Novellen aus alter Zeit. Neu herausgegeben mit biographischen Notizen über die Autoren. Illustriert von Otto Cleve.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1965. 3 Bände. Gr.8°. Orig.-Pappband mit goldgepr. RTitel und Deckelvignette. Im Schuber.‎

‎Numeriertes Exemplar. Enthält: Kuppler und Kurtisanen. 248 S. Damen und Dirnen. 255 S. Lasterhafte und Liebesleute. 238 S. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Bütten. Sehr gutes Exemplar. Bayer, Der Gala Verlag, C8A.‎

Bookseller reference : 7113A

‎Erotische Novellen aus galanter Zeit. Hrsg. u. mit bio-bibliographischen Notizen versehen von Ludwig v. Brunn. Illustriert von Erwin Rickert.‎

‎Hamburg, Gala Verlag, 1966. 3 Bände. Gr. 8°. Braunes HLeder mit reicher RVergoldung.‎

‎Numeriertes Exemplar. Enthält: Die Odaliske und andere Novellen. 228 S. - Ernst und Minette und andere Novellen. 228 S. - Batacchi, Domenico. Elvira und andere Novellen. 209 S. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Bütten. Sehr schönes Exemplar. Bayer, Der Gala Verlag, A 10.‎

Bookseller reference : 7112A

‎Erotische Phantasien und Geschichten von Frauen. Konvolut von 4 Bänden.‎

‎Berlin, G. Lorez, 1979-85. 8°. Orig.-Broschuren.‎

‎Zahlreiche Autorinnen offenbaren ihre Phantasien. Enthält: Wo die Nacht den Tag umarmt, 180 S. Hautfunkeln, 200 S. Sandgeflüster 188 S. Das andere Gefühl - Eifersucht, 231 S. Etwas berieben, kleine Knickspuren.‎

Bookseller reference : 4884A

‎Erotische Sensationen.‎

‎Flensburg, Orion, 1992. 1. Auflage. Gr. 8°. 144 S. mit zahlreichen farb. Abbildungen. Farb. illustr. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel. 1‎

‎Der Titel sagt alles. Der Band kommt aus dem Hause Beate Uhse, der Adresse für deutsche Nachkriegserotik und -Pornografie. Entsprechend üppig und vielfältig kommt auch die Bildauswahl daher. Gutes Exemplar. Ein Schmankerl!‎

Bookseller reference : 3730B

‎Erotopaegnion, sive Priapeia veterum et recentiorum. Veneri Jocasae Sacrum‎

‎Paris, C.-F. Patris, 1798. . 17 cm, bella legatura '800 in piena pelle con piatti decorati in oro, dorso decorato in oro diviso da 4 nervi, risguardi coperti da carta policroma con contorni in oro, tagli dorati, p. (12), 188, 2 tav. incise fuori testo con allegorie falliche. Testo in latino . Molto buono.‎

Bookseller reference : "3030-w3

‎Es lebe die Liebe.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1982. Kl.8°. 81 S. Erotische Miniaturen aus galanter Zeit. 1. Auflage.‎

‎Orig.-Broschur mit RTitel und montierter Deckelillustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 305). Die auf farbigen Tafeln abgebildeten Illustrationen schmückten alltägliche Gebrauchsgegenstände im Frankreich Ludwig des XV. "Ein Spiegel für Sitten und Gebräuche im 'galanten Jahrhundert'" (Klappentext). Vorwort v. TR. Kimmig. Leicht berieben.‎

Bookseller reference : 1128B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€10.00 Buy

‎Es lebe die Liebe. Erotische Miniaturen aus galanter Zeit.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1982. 1. Auflage. Kl.8°. 81 S. Orig.-Broschur mit RTitel und montierter Deckelillustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 305). 1‎

‎Die auf farbigen Tafeln abgebildeten Illustrationen schmückten alltägliche Gebrauchsgegenstände im Frankreich Ludwig des XV. "Ein Spiegel für Sitten und Gebräuche im 'galanten Jahrhundert'" (Klappentext). Vorwort v. TR. Kimmig. Leicht berieben.‎

Bookseller reference : 1128B

‎Es lebe die Liebe. Erotische Miniaturen aus galanter Zeit.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1985 od. 1992. Kl.8°. 81 S. Orig.-Broschur mit RTitel und montierter Deckelillustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 305).‎

‎Die auf farbigen Tafeln abgebildeten Illustrationen schmückten alltägliche Gebrauchsgegenstände im Frankreich Ludwig des XV. "Ein Spiegel für Sitten und Gebräuche im 'galanten Jahrhundert'" (Klappentext). Vorwort v. TR. Kimmig. Leicht berieben.‎

Bookseller reference : 3746B

‎Etrennes gaillardes dédiées à ma comère‎

‎Paris Editions de l'Odéon 1956 In-8 En feuilles sous emboitage‎

‎Edition illustrée de compositions en couleurs d'André Hubert. Tirage à 450 exemplaires numérotés. Un des exemplaires hors commerce réservés aux collaborateurs Trés bon état, non coupé 0‎

Bookseller reference : 001659

Livre Rare Book

Librairie-Galerie Emmanuel Hutin
Paris France Francia França France
[Books from Librairie-Galerie Emmanuel Hutin]

€140.00 Buy

‎Eva im Paradies. Weibliche Freilicht-Akte nach Aufnahmen für Künstler und Kunstliebhaber. II. Serie. 1. Lieferung.‎

‎Berlin, Verlag Richard Eckstein, ohne Jahr (um 1900). Folio-Format (29,5 x 41 cm). Farbige Orig-Leinenmappe mit geprägten Jugendstilverzierungen und montierter Aktfotografie auf dem Vorderdeckel., darin Orig.-Broschurmappe (mit identischem Dekor) und 19 (von 20) montierte s/w Fotoabbildungen (Frauenakte in der Natur) auf grauem Trägerkarton., 10968bb|10968bb 2 [2 Warenabbildungen] Mappe angestaubt und etwas fleckig, an den Innengelenken nur minimal angeplatzt.‎

‎Innen (Heft und Tafeln) sauber erhalten. // Original portfolio (red-brown cloth with mounted b/w photo of a female nude, white floral decor, folio format), with orig.-brochure folder (identical decor) and 19 (of 20) mounted b/w photo illustrations of female nudes posing in nature, laid within. - Portfolio dusted and a bit spotted, only minor rubbing. Inner hinges lightly frayed. Else, nice and clean condition.‎

Bookseller reference : 10968BB

‎Eve Noire.‎

‎München, Reich Verlag, 1966. 4°. 3 Bll. Text und 64 S. mit s/w Abb. verschiedener Fotografen, u.a. von Reich, Mangold, Lebeck. Text von Hans Leuenberger. Hrsg. v. H. Reich.‎

‎Illustr. Orig.-HLeinen. Eine Huldigung an die Schwarzafrikanerin, in natürlicher Nacktheit oder europäischer Kleidung. Der Band ist eine verbesserte und erweiterte Auflage der Erstausgabe von 1954. Einband leicht berieben. Köhler/Barche 434.‎

Bookseller reference : 2002A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€55.00 Buy

‎Eve Noire. Text von Hans Leuenberger. Hrsg. v. H. Reich.‎

‎München, Reich Verlag, 1966. 4°. 3 Bll. Text und 64 S. mit s/w Abb. verschiedener Fotografen, u.a. von Reich, Mangold, Lebeck. Illustr. Orig.-HLeinen.‎

‎Eine Huldigung an die Schwarzafrikanerin, in natürlicher Nacktheit oder europäischer Kleidung. Der Band ist eine verbesserte und erweiterte Auflage der Erstausgabe von 1954. Einband leicht berieben. Köhler/Barche 434.‎

Bookseller reference : 2002A

‎FAITS INOUIS,. ou récit historique du procédé des grands-vicaires et des juges de l'officialité de M. l'Archevêque de Rouen, envers le curé de Saint Godard de ladite ville, exilé chez les Cordeliers de Tanlay, diocèse d'Autun: parmi lesquels faits se trouve un détail de ce qui s'est fait au baillage et au parlement, contre les nommées Percher et Duchêne, calomniatrices du sieur Outin; suivis de pièces au sujet du comte d'Eu, et le baillage d'Argentan: précédés de plusieurs pièces concernant ledit parlement de Normandie, et ses différentes remontrances au Roi.‎

‎Amsterdam, aux dépens de la société, 1755. 86 S. Titelblattausschnitt mit altem Papier hinterlegt. Leder. Gr.-8vo. (stark bestoßen, vorderer Deckel gelöst).‎

‎Angebunden: 5 weitere Stücke. "Heftige Streitigkeiten, jedoch entstanden noch vielfach infolge der Verweigerung der Sterbesakramente bei Appellanten, und hier mischten sich wieder die Parlamente in der frechsten Weise ein, indem sie Pfarrer und Bischöfe wegen derartiger Verweigerung der Sacramente verfolgten." (Wetzer/Welte, Kirchenlex., 2. A., 6, 1234). Um einen solchen Fall handelt es sich ebenfalls. Der Konflikt konnte weder durch ein apostolisches Schreiben Benedikts XIV., noch durch eine Erklärung des Königs beigelegt werden; die Parlamente verweigerten deren Registrierung. Im vorliegenden Band sind insgesamt sechs Stücke enthalten, darunter auch die "Déclaration du Roi, du 10 octobre 1755" und vier "remontrances".‎

Bookseller reference : 34576

Number of results : 16,759 (336 Page(s))

First page Previous page 1 ... 5 6 7 [8] 9 10 11 ... 57 103 149 195 241 287 333 ... 336 Next page Last page