Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 16,853 (338 Page(s))

First page Previous page 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 56 102 148 194 240 286 332 ... 338 Next page Last page

‎Die Odaliske. Ein erotisches, schwül komisches Buch, übersetzt aus dem Türkischen von einem außerordentlichen Mitglied der lustigen Fakultät für die unterhaltlichen Wissenschaften vom Phallus, vom weiblichen Schoß, von runden Hinterbacken und züngelnder Kunst. Mit vier Kupferstichen. Konstantinopel 1797.‎

‎Wien, Leipzig, Anzengruber-Verlag, 1920. 16°. 75 S. u. 4 Tafeln. Dunkelroter Orig.-Lederband mit goldgepr. RTitel und blindgeprägten Ornamenten an Vorder- und Rückdeckel.‎

‎Numeriertes Exemplar einer "Vorzugs-Ausgabe nur für Subskribenten." Illustriert mit 4 eindeutig erotischen Kupferstichen auf Tafeln. Erstmalig 1779 erschienen, wird die Autorenschaft fälschlicherweise Voltaire zugeschrieben, aber auch Nerciat (siehe Englisch, Geschichte, 441f.). Wahrscheinlich hat es Pigeon de St. Paterne, sous-bibliothécaire de l'abbaye de Saint-Victor zum Verfasser. (Hayn Mon. Nr. 413). Es geht um Zeni, ein kleines Mädchen, das für den Harem des Sultans erzogen wird. Der Unterricht verläuft eindeutig, aber äusserst phantasievoll. Einband an den Kanten leicht berieben, ansonsten sehr schönes Exemplar dieses reizenden kleinen Erotikons. Hayn-Got. IX, 434. ------------------- English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 3569B

‎Die philosophische Therese. Mit 8 zeitgenössischen Illustrationen.‎

‎Edition UKE [= unkastrierte Erotik], ohne Ort und Verlag [ca. 1970]. 8°. 158 S. Orig.-HLeder mit RTitel.‎

‎Die Abbildungen nach alten pornografischen Kupfern. Numerierter Privatdruck nach der ersten Ausgabe in einer limitierten Auflage von 1000 Exemplaren. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 1742A

‎Die Schule der Liebe oder aufrichtige Gespräche zweier Mädchen über die wichtigsten Gegenstände.‎

‎Rom und Paris, gedruckt auf Kosten guter Freunde, o. J. [um 1875]. 16°. 139 S. HLeinen.‎

‎Das kleine Werk ist die deutsche Übersetzung des französischen Werks 'Ecole des filles' von Millot. "In zwei Dialogen geht der Verfasser die ganze Liebeskunst durch, um junge, unerfahrene Mädchen über alle Arten des Liebesverkehrs, die Hilfsmittel in Abwesenheit des Liebhabers usw. aufzuklären" (Bilderlex. II, 322f. ) Das Werk wurde bereits 1878 verboten. Einband stärker beschabt. Bindung gelockert. Altersbedingt gebräunt, teils braunfleckig. Sehr selten. Hayn-Got. VII, 227 ("Vergriffen und selten!"). Pia 1215 (identisches Exemplar).‎

Bookseller reference : 7796A

‎Die schöne Nacht.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1870]. Hier: Faksimile-Reprint. Kl.8°. Illustriertes Titelblatt und 14 S. In einem schmucklosen Pappumschlag.‎

‎Illustriert mir 13 kl. Abbildungen und Vignetten im Text. Zu der ebenfalls anonym erschienenen Originalausgabe [Dresden 1754] schreibt Hayn-Got.: "Ganz in Kupfer gestochenes erotisches Gedicht (Schreiberschrift) mit 13 sehr zahmen Anfangs- und Schlußvignetten im Rococo-Geschmack. Große Seltenheit!" (Ders. V, 282.) Hier vorliegend ist eine Reproduktion des Original-Textes in Lichtdruck; andere Nachdrucke waren oft gekürzt oder verändert. Etwas berieben und angestaubt. Druckbild gelegentlich etwas schwach. Auch in dieser Ausgabe selten.‎

Bookseller reference : 1540B

‎Die schöne Wienerin. Hrsg. v. G. Sebestyén.‎

‎München, Desch, Lizenzsausgabe, 1971. Gr.8°. 255 S. Orig.-Leinen mit illustr. OU.‎

‎Eine Zusammenstellung der Äußerungen von Malern u. Schriftstellern, eine "euphorische Huldigung und zugleich eine Art Kulturgeschichte." (Klappentext). Illustr. mit 48 Abb. u. 16 Farbtafeln.‎

Bookseller reference : 1324A

‎Die Schönen von Paris. Die Boulevards. Text: Pierre Mariel.‎

‎Bonn, Hieronimi, 1966. 8°. 88 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. Farbig illustrierter Umschlag.‎

‎Erste Ausgabe. Eine Kulturgeschichte der Strasse, aber auch "eine Sittengeschichte der leichtfüßigen und -sinnigen Damen von Paris" (Umschlag). Illustriert mit zahlreichen historischen Abb. sowie Aktaufnahmen auf Tafeln. Umschlag mit kleinen Randläsuren. Deckel gering aufgebogen, sonst gut.‎

Bookseller reference : 3432A

‎Die Schönen von Paris. Quartier Latin und St. Germain-des-Prés. Text: Pierre Mariel. Fotos: Lucien Lorelle u.a.‎

‎Bonn, Hieronimi, 1965. 8°. 102 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Illustriert mit zahlreichen historischen Abb. sowie Aktaufnahmen auf Tafeln. Etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 1355A

‎Die Schönheit. 18. Band. Mit Bildern geschmückte Zeitschrift für Kunst und Leben. Hrsg. von R. A. Giesecke.‎

‎Dresden, Verlag der Schönheit, 1922. Gr.8°. VIII (Inhaltverz.), 592 S. Schmuckloses Bibliotheksleinen d. Zt.‎

‎Zahlreiche Abbildungen aus Kunst und Fotografie. Einband stellenweise berieben und beschabt. Papierbedingt gleichmäßig gedunkelt.‎

Bookseller reference : 3583B

‎Die Schönheit. 20. Band. Mit Bildern geschmückte Zeitschrift für Kunst und Leben. Hrsg. von R. A. Giesecke.‎

‎Dresden, Verlag der Schönheit, 1924. Gr.8°. 576 S.; VIII (Inhaltverz.), Schmuckloses Bibliotheksleinen d. Zt.‎

‎Zahlreiche Abbildungen aus Kunst und Fotografie. Einband leicht berieben, Hinterdeckel mit blassem Fleck. Im ersten Drittel die Seiten etwas wellig. Papierbedingt gedunkelt.‎

Bookseller reference : 3585B

‎Die Schönheit. Hrsg. v. Karl Vanselow.‎

‎Berlin u.a., Verlag der Schönheit. Erster Jahrgang. Gr.8°. 768 S. Illustr. Orig.-Leinen. 1‎

‎Mit zahlreichen Abbildungen aus Kunst und Fotografie sowie Kunstbeilagen auf Tafeln. Zwei Seiten beschädigt. Einband stark berieben, Rückenkante angerissen. Buchblock an Vorsätzen gebrochen. Generell gelockert. Teils fingerfleckig.‎

Bookseller reference : 8614A

‎Die Spritztour. 10 s/w Fotografien.‎

‎o.J. 5,5 x 8,5 cm. Montiert auf Karton (zwei rückseitig) und handschriftl. betitelt 'August 1930'.‎

‎Drei Frauen (und ihr anonymer Begleiter?) auf einer Spritztour mit dem Automobil in's Grüne. Die Mädels turnen mit hochgeschobenen Röcken im Auto herum, zeigen ihre Unterhosen, rauchen und balgen sich im Gras. Wunderschön frivol! Teils leicht gewellt. Geringfügig ausgesilbert.‎

Bookseller reference : 8975A

‎Die Verfälschung der Erotik in der Literatur. Wahn und Wirklichkeit einer Moral.‎

‎Gertenbach, littera editionen, 1966. Gr.8°. 128 S. Illustr. Orig.-Broschur. (=littera Bd. 6. Hrsg. v. W. Böckmann.)‎

‎Beiträge u.a. von L. Marcuse, Theodor W. Adorno, Marcel Reich-Ranicki ("Über die Legitimität des Erotischen in der Literatur.") Einband etw. berieben u. fingerfleckig, Vorderdeckel mit kl. Knick.‎

Bookseller reference : 1341B

‎Die Verführung. Und andere Novellen.‎

‎Privatdruck, ohne weitere Angaben. Um 1970. Kl.8°. 74 S. , "mit gewagten Petting Bildern illustriert". Illustrierte Broschur.‎

‎Sechs Geschichten garniert mit Abbildungen von Porno-Fotos. Etwas berieben und lichtrandig.‎

Bookseller reference : 9122A

‎Die vorzüglichsten Rechte der deutschen Weibsbilder. Als Jungfern, Bräute, Eheweiber, schwanger und gebährend betrachtet.‎

‎Wien 1791. Hier: Fakisimile Nachdruck für die Freunde des Alfred Metzner Verlages, Frankfurt/M., 1966. Kl.8°. 64 S. u. 48 S. Einführung u. Erläuterungen v. C. Schott. Orig.-Pappband mit RTitel.‎

‎Eins von 820 handschriftl. numerierten Exemplaren. Einband etw. lichtrandig. Innen sehr gut.‎

Bookseller reference : 1158B

‎Die Wohlthat des F=====s erkläret: Oder die Fundament-all Ursache der Kranckheiten, denen das schöne Geschlecht so sehr unterworfen zu seyn pfleget, untersuchet: Wo a posteriori bewiesen wird, daß die meisten innerlichen Beschwehrungen, so ihnen anhängen, solchen Flatulentzen und Blehungen, denen nicht zu rechter TZeit Lufft gemacht wird, zuzuschreiben und: In Spanischer Sprache abgefasst von Don Fartinando Puffindorff. ... Nun aber dem Deutschen Frauenzimmer, (so kein Holländisch verstehet), zum Besten, auch ihrer Frau Mutter-Sprache anvertrauet, Von Flatulent Puffendorff.‎

‎Langfart in Irland, bey Simon Bumbubbard. in der Wind-Mühle der Quatscher-Straße gegen über, 1738. HIER: Neudruck Köln, Franz Teubner, 1890. Kl.8°. 8 vollbedruckte unbezifferte Blätter. Priv. Pappband d.Zt. mit Bibliotheksnr. am Rücken.‎

‎Sehr seltene und wundervoll amüsante Schrift über das Furzen, die in einem Furz-Orchester gipfelt. Einband berieben, Kanten beschabt. Seiten etwas gebräunt und lichtrandig. Hayn-Got. VIII, 566. Weltweit nur 1 Expl. nachweisbar.‎

Bookseller reference : 8423A

‎Die Wollust im Lande der Venus. Erster [und Zweiter] Theil.‎

‎Amerika, 1791 [d.i. Altona, Verlags-Büro, ca. 1865]. 2 Bde. in einem. 16°. 124 S., 2 Bll. und 144 S. Etwas späteres HLeinen mit goldgepr. RTitel. Die Orig.-Broschuren mit eingebunden, die beiden Rückseiten der Broschuren jeweils mit Vlgs.-Anzeigen von klandestinen Werken des Verlags-Büro Altona von August Prinz.‎

‎Sehr rares deutsches Sotadicum. Hayn-Got. vemutet, dass das Werk ursprünglich um 1790 in Berlin bei Himberg erschienen sei. Doch er schrieb schon damals: "Es werden schwerlich noch Expll. auffindbar sein". So ist es! In keiner Bibliothek weltweit ist davon ein Exemplar nachweisbar. Nachweisbar sind nur die Ausgabe "Scheible, ca. 1856" und die hier vorliegende Ausgabe, die Hayn-Got. auch Scheible zuschreibt, die aber in Wirklichkeit von August Prinz Verlags-Büro, Altona, gedruckt wurde, wie wir nun anhand von Verlags-Anzeigen nachweisen konnten. Die vorliegende Ausgabe ist nur noch in der British Library vorhanden; das in der Deutschen Nationalbibliothek verzeichnete Exemplar gilt als unauffindbar und die in der Staatsbibliothek Berlin verzeichnete 1856er Ausgabe als Kriegsverlust. Inhaltlich geht es bei dem kleinen Band durchaus zur Sache: "Höchst sinnlich ausgemalte Liebesfreuden des Helden Felix, Sohn eines fürstl. Verwalters, mit der Tochter des Fürsten, Luise (Die er endlich heimführt), der Gutsbesitzerin Sophie, der Gastwirtsfrau Röschen, der Pariser Marquisin, der wollüstigen alten Fürstin daselbst, der jungen Äbtissin Lotte ebenda, dem pariser jungen Freudenmädchen, dem verliebten Gastwirtstöchterchen, endlich mit der jungen italien. Ehefrau" (Hayn-Got.) Einband etwas berieben und beschabt. Kl. Vermerk von alter Hand am oberen Innendeckel. Innen bis auf vereinzelte winzige Stockfleckchen gutes Exemplar. --- Hayn-Got. VIII, 574, der die Ausgabe Scheible, ca. 1870 zuschreibt; Kearney 1905, ebenfalls Scheible, aber ca. 1865. Jedoch eigentlich: Altona, Verlags-Büro, um 1865, wie die Verlags-Anzeigen auf Orig.-Einbänden belegen. Ergänzend wiederum findet sich im Bd. III der "Priapischen Romane" (Boston, Chesterfield - i.e. Altona, Verlags-Büro, ca. 1865) "Die Wollust im Lade der Venus" neben weiteren einschlägigen Werken des Verlegers Prinz in den Verlags-Anzeigen aufgeführt.‎

Bookseller reference : 3794B

‎Die Zauberflöte. Anonymus besingt "Die braune Blume". Karl-Georg Hirsch begleitet die Verse mit Holzstichen. Der Leipziger Bibliophilen-Abend bringts neu an den Tag.‎

‎Leipzig, Leipziger Bibliophilen-Abend, 1993. Schmal-8°. 83 Seiten mit 15 Orig.-Holzstichen. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel im Pappschuber. (= Dritter "Leipziger Druck"). [2 Warenabbildungen]‎

‎Eins von 150 arabisch numerierten Exemplaren (Gesamtauflage 250), signiert von Hirsch und Jakobi. Das Werk ist eine Neuauflage des 1929 in Berlin im Privatdruck erschienenen Buchs "Die braune Blume". Anfang der 30er Jahre erschien eine Ausgabe, die als "Lieder eines Homosexuellen" bezeichnet wurde. Diese bibliophile Ausgabe wurde mit einem Nachwort von Herbert Kästner versehen, die Gesamtgestaltung oblag Günter Jakobi, der Text wurde in Bleisatz von der Offizin Haag-Drugulin gedruckt. Karl-Georg Hirsch sorgte für 15 kongeniale, teils deftig erotische Holzstiche. Schuber leicht berieben. Exlibris. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1923B

‎Die Zurechnungsfähigkeit bei Sittlichkeitsstraftätern. Aus den Vorträgen gehalten auf dem 7. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung vom 12 bis 14. Juni 1962 in Hamburg.‎

‎Stuttgart, Ferdinand Enke Verlag, 1963. Gr.8°. 64 S. Orig.-Broschur mit Fronttitel. (= Beiträge zur Sexualforschung Heft 28).‎

‎Etwas angestaubt, leicht berieben.‎

Bookseller reference : 3701A

‎Diktatur der Unanständigeit?‎

‎Vorabdruck aus dem Jahrbuch "Zwanzig", o. J. [um 1968.] Gr. 8°. 30 S. Dokumentation einer Podiumsdiskussion der Freien Akademie der Künste in Hamburg.‎

‎Orig.-Broschur mit Fronttitel. Thema der Diskussion: Wann ist ein Werk unzüchtig? Teilnehmer waren u.a. K. Desch, Verleger; R. Italiaander, W. Krohn (Gala Verlag), Andreas J. Meyer (Merlin Verlag), K. Steffens (Zeitschrift konkret.) Spannendes zum Thema Zensur.‎

Bookseller reference : 838B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€25.00 Buy

‎Diktatur der Unanständigeit? Dokumentation einer Podiumsdiskussion der Freien Akademie der Künste in Hamburg.‎

‎Vorabdruck aus dem Jahrbuch "Zwanzig", o. J. [um 1968.]. Gr. 8°. 30 S. Orig.-Broschur mit Fronttitel.‎

‎Thema der Diskussion: Wann ist ein Werk unzüchtig? Teilnehmer waren u.a. K. Desch, Verleger; R. Italiaander, W. Krohn (Gala Verlag), Andreas J. Meyer (Merlin Verlag), K. Steffens (Zeitschrift konkret.) Spannendes zum Thema Zensur.‎

Bookseller reference : 838B

‎Dirty comics. A history of the eight pagers.‎

‎Uitgeverij Tong-Dordrecht, sans date. In-4°, broché.‎

‎[14200]‎

Bookseller reference : 14200

Livre Rare Book

Librairie DHOUAILLY SAS
Paris France Francia França France
[Books from Librairie DHOUAILLY SAS]

€50.00 Buy

‎Diskussionen und Feststellungen des Deutschen Bundestages in Sachen Kießling.‎

‎Bonn, Deutscher Bundestag - Referat Öffentlichkeitsarbeit, 1984. 8°. 296 S. Orig.-Broschur. (= Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung 2/84.)‎

Bookseller reference : 1456A

‎Docteur Sex. Roman-Photos érotique vintage. 1972. Bel exemplaire‎

‎Docteur Sex. Jean Desprey. Photos Alan Smith. E. Bergère éd., 1972. 187 pages. 21,7 x 15,2 cm. Noir et blanc et couleurs. Très bon état, proche du neuf‎

Bookseller reference : AMO-2907

Livre Rare Book

Librairie L'amour qui bouquine
Alise-Sainte-Reine France Francia França France
[Books from Librairie L'amour qui bouquine]

€63.00 Buy

‎Douze aventures érotiques du Bossu Mayeux, écrites par lui-même.‎

‎Paris, Au Cercle du Livre Précieux, 1960. 8°.‎

‎Als unbeschnittene Büttenlagen eingelegt in einen Umschlag mit Fronttitel. Ein klassischer Text der erotischen Literatur, publiziert in einer ansprechend gestalteten Reihe. Mit einigen Illustrationen als Vignetten und auf Tafeln. Druck zweifarbig. Numeriertes Exemplar einer beschränkten Auflage. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 4881A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€33.00 Buy

‎Douze aventures érotiques du Bossu Mayeux, écrites par lui-même.‎

‎Paris, Au Cercle du Livre Précieux, 1960. 8°. Als unbeschnittene Büttenlagen eingelegt in einen Umschlag mit Fronttitel.‎

‎Ein klassischer Text der erotischen Literatur, publiziert in einer ansprechend gestalteten Reihe. Mit einigen Illustrationen als Vignetten und auf Tafeln. Druck zweifarbig. Numeriertes Exemplar einer beschränkten Auflage. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 4881A

‎Drag Show.‎

‎Woollahra, Currency Press, 1977. Gr.8°. 144 S. Featuring Peter Kenna's Mates and Steve J. Spears's The Elocution of Benjamin Franklin.‎

‎Farbig illustr. Orig.-Broschur. |Erste Ausgabe| dieses spannenden Titels zu "Drags" aus Australien. Zahlreiche Abbildungen. Kanten etwas berieben.‎

Bookseller reference : 1270B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€39.00 Buy

‎Drag Show. Featuring Peter Kenna's Mates and Steve J. Spears's The Elocution of Benjamin Franklin.‎

‎Woollahra, Currency Press, 1977. Gr.8°. 144 S. Farbig illustr. Orig.-Broschur.‎

‎Erste Ausgabe dieses spannenden Titels zu "Drags" aus Australien. Zahlreiche Abbildungen. Kanten etwas berieben.‎

Bookseller reference : 1270B

‎Druckerei Karl Theyer KG, Mainz: Etiketten. Auswahl 1 u. 2 für Deutsche Weine. (Musterbuch).‎

‎(Mainz, (1962). 86 Bll., davon 84 Farbtaf. Quer-4to. OBrosch. - Beiliegend Preisliste 262 (4 S. 4to) + 2 Bestellkarten. ¶ Rücken mit weissem Textilstreifen verstärkt, Deckel beschabt u. mit Knicksp. - Ca. 420 farbige Abbildungen von Wein-Etiketten, Wappen-Etiketten, Literflaschen-Etiketten u. Halsschleifen.‎

Bookseller reference : 35666

‎Druckerei Karl Theyer KG, Mainz: Etiketten. Auswahl 1 u. 2 für Deutsche Weine. (Musterbuch).‎

‎(Mainz, (1962). 86 Bll., davon 84 Farbtaf. Quer-4to. OBrosch. - Beiliegend Preisliste 262 (4 S. 4to) + 2 Bestellkarten.‎

‎Rücken mit weißem Textilstreifen verstärkt, Deckel beschabt u. mit Knicksp. - Ca. 420 farbige Abbildungen von Wein-Etiketten, Wappen-Etiketten, Literflaschen-Etiketten u. Halsschleifen.‎

Bookseller reference : 35666

‎Du rouge au gynécée. Roman érotique de la dynastie Ming traduit du chinois par M. Maurey.‎

‎Arles, Picquier, 1990, 13x20, 141, br. 190 g.‎

Bookseller reference : 34381

Livre Rare Book

Librairie Hervé Renard
Bruxelles Belgium Bélgica Bélgica Belgique
[Books from Librairie Hervé Renard]

€10.00 Buy

‎Du Rouge au Gynécée‎

‎Arles - Paris, Picquier, 1990. In-8 (205x130mm) broché, 141 p. Très bon état général.‎

Bookseller reference : 23409

Livre Rare Book

Librairie Ancienne Laurencier
Bordeaux France Francia França France
[Books from Librairie Ancienne Laurencier]

€15.00 Buy

‎Du schönes Lustrevier. Erotische Lyrik und Grafik.‎

‎München, Heyne, 1980. Kl.8°. 175 Seiten. Orig.-Broschur mit illustriertem Leinenbezug. (= Heyne ExLibris Nr. 64).‎

‎Ansprechende Auswahl mit zahmen Illustrationen. Stempel im Schnitt. Leicht berieben, gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 5576A

‎ECOLE DES BICHES OU MOEURS DES PETITES DAMES DE CE TEMPS‎

‎Au cercle du livre précieux 1960. Un volume in-8°(20,5x13cm); Reliure de l'éditeur pleine peau sous rhodoid; tranche supérieure dorée. 219p. Edition numérotée.Rhodoid légèrement passé sinon bon exemplaire.Sans la suite de portraits.‎

Bookseller reference : b8554

Livre Rare Book

Librairie Merolle
Lyon France Francia França France
[Books from Librairie Merolle]

€10.00 Buy

‎Ecole des filles (L') ou La Philosophie des dames, divisée en deux dialogues, nouvelle édition présentée par Pascal Pia.‎

‎Paris, Cercle du livre précieux, 1959. In-12. Tirage limité à 3500 exemplaires. Avec une suite de 8 compositions originales de Michel Siméon. Cartonnage illustré de l'éditeur.‎

Bookseller reference : 6939

Livre Rare Book

Librairie Ancienne K Livres
Aix-en-Provence France Francia França France
[Books from Librairie Ancienne K Livres]

€30.00 Buy

‎ECOLE DES BICHES OU MOEURS DES PETITES DAMES DE CE TEMPS‎

‎Au cercle du livre précieux 1960. Un volume in - 8°(20,5x13cm); Reliure de l'éditeur pleine peau sous rhodoid; tranche supérieure dorée. 219p. Edition numérotée.Rhodoid légèrement passé sinon bon exemplaire.Sans la suite de portraits. Français‎

MareMagnum

Librairie Merolle
VILLEURBANNE, FR
[Books from Librairie Merolle]

€10.00 Buy

‎Edmées Ausbildung zur Demi - Vierge.‎

‎Bern, Privatdruck, 1919. Kl.8°. 120 S. Zum ersten Mal aus dem Französischen übertragen von Dr. Alfred Kirchbach.‎

‎Gemusterter Pappband d. Zt. mit aufgez. RTitel. Eins von nur 100 numerierten Exemplaren; "es darf weder verkauft, noch verliehen, noch sonst irgendwie weiter gegeben werden" (Impressum). Die junge, gelehrige Edmée wird in diesem sehr erotischen Roman in die hohe Schule der Liebeskunst eingeführt. Bei einer Demi-Vierge geht es darum, dass sie alle Spiele der Erregung beherrscht, sich und die Männer zum äussersten Exzess bringt ohne dabei jedoch ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Klandestiner Druck auf stark holzhaltigem Papier. Dieses gedunkelt, durchgehend leicht braunfleckig. Selten. Hayn-Got. IX, 139. Vgl. Bilderlex. II, 325. Vgl. Polunbi 2, 27 (mit zahlreichen Verboten).‎

Bookseller reference : 6394A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€88.00 Buy

‎Edmées Ausbildung zur Demi - Vierge. Zum ersten Mal aus dem Französischen übertragen von Dr. Alfred Kirchbach.‎

‎Bern, Privatdruck, 1919. Kl.8°. 120 S. Gemusterter Pappband d. Zt. mit aufgez. RTitel.‎

‎Eins von nur 100 numerierten Exemplaren; "es darf weder verkauft, noch verliehen, noch sonst irgendwie weiter gegeben werden" (Impressum). Die junge, gelehrige Edmée wird in diesem sehr erotischen Roman in die hohe Schule der Liebeskunst eingeführt. Bei einer Demi-Vierge geht es darum, dass sie alle Spiele der Erregung beherrscht, sich und die Männer zum äussersten Exzess bringt ohne dabei jedoch ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Klandestiner Druck auf stark holzhaltigem Papier. Dieses gedunkelt, durchgehend leicht braunfleckig. Selten. Hayn-Got. IX, 139. Vgl. Bilderlex. II, 325. Vgl. Polunbi 2, 27 (mit zahlreichen Verboten).‎

Bookseller reference : 6394A

‎Edward Weston 1886-1958.‎

‎Köln, Taschen, 1999. 4°. 251 Seiten. Orig.-Pappband mit illustriertem Orig.-Umschlag.‎

‎Prächtige Monografie über den Fotografen. Umschlag leicht berieben. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3129B

‎Ehe und Jungfräulichkeit.‎

‎Mainz, Der Werkkreis im Matthias-Grünewald-Verlag, 1926. 8°. 73 S. Hrsg. von Romano Guardini.‎

‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. Einband etwas berieben, kleine Flecken, Kanten bestossen. Innen leicht angestaubt, sonst gut.‎

Bookseller reference : 3749A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€27.00 Buy

‎Ehekonflikte.‎

‎Stuttgart, Hippokrates-Verlag, 1966. 8°. 119 S. [ Verscheidene Autoren]. Zusammengestellt und eingeleitet von M. W. Jongsma.‎

‎Orig.-Leinen. (= Schriftenreihe zur Theorie und Praxis der medizinischen Psychologie Bd. 9). Leidht angestaubt, sonst gut erhalten.‎

Bookseller reference : 6300A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€11.00 Buy

‎Ehe und Jungfräulichkeit. Hrsg. von Romano Guardini.‎

‎Mainz, Der Werkkreis im Matthias-Grünewald-Verlag, 1926. 8°. 73 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Einband etwas berieben, kleine Flecken, Kanten bestossen. Innen leicht angestaubt, sonst gut.‎

Bookseller reference : 3749A

‎Ehekonflikte. [ Verscheidene Autoren]. Zusammengestellt und eingeleitet von M. W. Jongsma.‎

‎Stuttgart, Hippokrates-Verlag, 1966. 8°. 119 S. Orig.-Leinen. (= Schriftenreihe zur Theorie und Praxis der medizinischen Psychologie Bd. 9).‎

‎Leidht angestaubt, sonst gut erhalten.‎

Bookseller reference : 6300A

‎Elite.‎

‎Stuttgart, Transit Verlag, 1956. Gr.8°. 216 Seiten und 9 Tafeln. Eine Sammlung köstlich-gewürzter Pikanterien. Im Anhang: Schönheit und Tanz.‎

‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Titel; farbig illustrierter Orig.-Umschlag. Kurze frivole Geschichtchen, aufgepeppt mit zahlreichen Aktfotos der Zeit, einige farbig. Sehr typisch für die etwas spießige deutsche/österreichische Erotik der Zeit. Der Anhang bringt den Bilderteil mit Akttänzerinnen aus dem Werk 'Schönheit und Tanz' von W. Godlewski (Berlin, Bartels, um 1940). Der seltene Original-Umschlag etwas fingerfleckig mit hinterlegten Einrissen. Sonst papierbedingt etwas gedunkelt, aber wohlerhalten.‎

Bookseller reference : 5544A

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€66.00 Buy

‎Elise Schubitz [sic]. Abenteuer einer deutschen Buhlerin.‎

‎Pressburg, Privatdruck, 1921. Kl. 8°. 115 S. Pappband mit Fronttitel.‎

‎Eins von 480 numerierten Exemplaren, "gedruckt für die Subskribenten des Werkes Justine und Juliette". Saftiges Erotikon. Charlotte 'Elise' Schubitz war die berühmteste Bordellbesitzern Berlins am Ende des 18. Jahrhunderts. Ihr Haus in der Friedrichstrasse war mit kostbaren Möbeln ausgestattet. Sie hielt bei ihren Mädchen sehr auf Zucht, Ordnung und eine gewisse Bildung. Ihr aufwendiger Lebensstil mit eigener Equipage und Lakaien erregte jedoch Volkes Unmut; 1787 wurde, angeblich durch Offiziere angezettelt, ihr Haus gestürmt. Als sie 1797 starb, folgten ihr verschiedene anzügliche Schriften nach. Ein Werk ähnlichen Titels erschien bereits 1796 (Hayn-Got I, 316). Einband berieben und etwas fleckig, Rücken restauriert. Vorsätze und Bindung erneuert. Durchgehend braun- und teils fingerfleckig. Selten. Hayn-Got. IX, 143.‎

Bookseller reference : 6708A

‎Elite de Bons mots, Pensées choisies, Histoires singulières, & autres petites Piéces, tant en prose qu'en vers; recueillies des meilleurs Auteurs, & particulierement des Livres en ANA. Nouvelle Edition, augmentée de plusieurs Pièces nouvelles, ou qui n'ont jamais paru dans de pareils Recueils. Tome II.‎

‎Amsterdam, chez Pierre Mortier, 1745, vol. 1 (su 2), in-12, p. pelle marmorizzata coeva, dorso a 5 nervi con doppio tassello rosso, titolo e ricchi fregi oro, tagli rossi, labbri decorati in oro, sguardie marmorizzate, nastrino segnapagine, pp. (4), 513, (1). Frontespizio in rosso e nero. Fregi xilografici. Minima mancanza al piatto ant., ma ottime condizioni. (Pieter) Mortier (Leida 1661 - Amsterdam 1711) è più noto come illustratore ed incisore di vedute panoramiche a volo d'uccello.‎

‎Elite. Eine Sammlung köstlich-gewürzter Pikanterien. Im Anhang: Schönheit und Tanz.‎

‎Stuttgart, Transit Verlag, 1956. Gr.8°. 216 Seiten und 9 Tafeln. Orig.-Leinen mit goldgepr. Titel; farbig illustrierter Orig.-Umschlag.‎

‎Kurze frivole Geschichtchen, aufgepeppt mit zahlreichen Aktfotos der Zeit, einige farbig. Sehr typisch für die etwas spießige deutsche/österreichische Erotik der Zeit. Der Anhang bringt den Bilderteil mit Akttänzerinnen aus dem Werk 'Schönheit und Tanz' von W. Godlewski (Berlin, Bartels, um 1940). Der seltene Original-Umschlag etwas fingerfleckig mit hinterlegten Einrissen. Sonst papierbedingt etwas gedunkelt, aber wohlerhalten.‎

Bookseller reference : 5544A

‎Emilienne ou les amours ambiguës - Illust. F. Dannat‎

‎"Emilienne ou les amours ambiguës par un académicien passionné. Gravures originales de F. Dannat. Paris, Jacques Haumont, s.d., gr. in-8°, en feuilles sous chemise rempliée et emboitage de toile rose (légèrement décoloré et sali), 130 p. (y compris 2 ff. blancs le fx-titre et le titre) 1 f. n. ch(justification), 2 ff blancs, 1 front. gravé et 11 gravures. L'un des 100 ex. nim. sur vélin contenant une suite des gravures en sépia. Edition originale de ce roman dû à un auteur contemporain connu, à la fois romancier et poète, qui parait avoir renoncé à siéger parmi les Quarante. Il est attribué à Claude des Olbes, pseudonyme anagrammatique, inspiré des amours saphiques, racontées dans cet ouvrage."‎

Bookseller reference : LA1139

Livre Rare Book

Librairie Douin
La Celle Saint-Cloud France Francia França France
[Books from Librairie Douin]

€90.00 Buy

‎Enfer des classiques (L'), poèmes légers des grands écrivains du 15° au 18° siècle, recueillis & annotés par Pierre Dufay, illustré de 10 planches en couleurs d'André Collot.‎

‎Paris, Edition de la nouvelle France, 1942. In-12, demi-reliure, dos orné.‎

Bookseller reference : 6940

Livre Rare Book

Librairie Ancienne K Livres
Aix-en-Provence France Francia França France
[Books from Librairie Ancienne K Livres]

€30.00 Buy

‎Enfers. Numéro 1 [mehr nicht erschienen].‎

‎Paris, Éditions Pleine Marge, 1994. 8°. 120 nn. S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen.‎

‎Orig.-englische Broschur mit Fronttitel und farbiger Abb. Erstes und einziges Heft dieser spannenden surrealistisch-erotischen Zeitschrift. Eins von 1500 handschriftl. numerierten Exemplaren. Aus dem Inhalt: Ex-carne par Yves Le Fur ; Andre Masson par Bernard Noel ; Stassart Springer par Pierre Bettencourt ; Joel-Peter Witkin par Claude Roffat ; Stephane Mandelbaum par Marcel Moreau ; Claude Alexandre par Pierre Bourgeade. Vorderdeckel mit Knickspur. Sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3376B

Livre Rare Book

Antiquariat Ars Amandi
Berlin Germany Alemania Alemanha Allemagne
[Books from Antiquariat Ars Amandi]

€42.00 Buy

‎Enfers. Numéro 1 [mehr nicht erschienen].‎

‎Paris, Éditions Pleine Marge, 1994. 8°. 120 nn. S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen. Orig.-englische Broschur mit Fronttitel und farbiger Abb.‎

‎Erstes und einziges Heft dieser spannenden surrealistisch-erotischen Zeitschrift. Eins von 1500 handschriftl. numerierten Exemplaren. Aus dem Inhalt: Ex-carne par Yves Le Fur ; Andre Masson par Bernard Noel ; Stassart Springer par Pierre Bettencourt ; Joel-Peter Witkin par Claude Roffat ; Stephane Mandelbaum par Marcel Moreau ; Claude Alexandre par Pierre Bourgeade. Vorderdeckel mit Knickspur. Sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3376B

Number of results : 16,853 (338 Page(s))

First page Previous page 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 56 102 148 194 240 286 332 ... 338 Next page Last page