Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 14,958 (300 Page(s))

First page Previous page 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 48 89 130 171 212 253 294 ... 300 Next page Last page

‎Curiosa. Chefs d'oeuvre de l'érotisme. Estampes, gravures, bibelots. Numéro 14‎

‎In-8, broché, couverture illustrée. (135g) Paris, Curiosa, 1983‎

‎Illustrations libres, en noir, in et hors texte. D'autres numéros sont également disponibles. Bon état. Réf 21805.‎

Bookseller reference : 21805

Livre Rare Book

Marc et Cathy Aubry
Cormeray France Francia França France
[Books from Marc et Cathy Aubry]

€8.00 Buy

‎Curiosa. Chefs d'oeuvre de l'érotisme. Estampes, gravures, bibelots. Numéro 19‎

‎In-8, broché, couverture illustrée. (135g) Paris, Curiosa, 1985‎

‎Illustrations libres, en noir, in et hors texte. D'autres numéros sont également disponibles. Bon état. Réf 21806.‎

Bookseller reference : 21806

Livre Rare Book

Marc et Cathy Aubry
Cormeray France Francia França France
[Books from Marc et Cathy Aubry]

€8.00 Buy

‎CURIOSA EN RUSSE POUR TITRE VOIR LA PHOTO‎

‎CURIOSA. 1992. In-4 Carré. Relié. Bon état. Couv. convenable. Dos satisfaisant. Intérieur frais. 159 pages - nombreuses illustrations en couleur‎

‎Curiosa Uit Gelderse Archieven‎

‎Zutphen, Stedelijk Museum / Repro-Holland. 1973, 1e Druk. Geniet, 21 Bij 14 Cm. Catalogus, Uitgegeven bij het afscheid van mevr. Doornil (Gemeentearchivaris te Zutphen) Enkele aantekeningen met balpoint bij de rubrieken. 24 blz. Gewicht: 60 gram. Very Go. . 0..‎

Bookseller reference : 8283 ISBN : 0

Antiqbook

Antiquariaat "de vrije heerlijkheid"
Netherlands Países Bajos Holanda Pays-Bas
[Books from Antiquariaat "de vrije heerlijkheid"]

€5.00 Buy

‎Damen und Dirnen. Illustriert von Otto Clevé.‎

‎Hamburg, Kala, 1965. Gr.8°. 255 S. Orig.-Papband mit goldgepr. RTitel. (= Erotische Novellen aus alter Zeit. Neu herausgegeben mit biographischen Notizen über die Autoren).‎

‎Hübsche Anthologie vom "lustigen Spektakel zwischen Männlein u. Weiblein." Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem Zerkallbütten. Rücken etwas gedunkelt, sonst schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 7986A

‎Damen und Dirnen. Erotische Novellen aus alter Zeit.‎

‎Gütersloh, Bertelsmann, o. J. 8°. 397 S. Orig.-Leinen mit Umschlag.‎

‎Illustriert von O. Cleve. Hübsche Anthologie vom "lustigen Spektakel zwischen Männlein u. Weiblein." Einband berieben, Umschlag verblichen mit Läsuren.‎

Bookseller reference : 4922A

‎Das Aktfoto. Ansichten vom Körper im fotografischen Zeitalter. Ästhetik, Geschichte, Ideologie. Herausgegeben von Michael Köhler und Gisela Barche.‎

‎München, Bucher, 1985. 4°. 391 S. mit sehr zahlreichen teils farb. fotografischen Abb. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel und illustr. Orig.-Umschlag. 1‎

‎Erste Ausgabe dieses umfangreichen und fundierten Werkes zur Aktfotografie mit umfangreicher Bibliographie und Kurzbiographien der Fotografen. Klassiker mit Nachschlagewerkcharakter. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 681A

‎Das Bildnis des Dorian Gray. Roman von ***.‎

‎Paris, "L'année Bibliographique", Les Découvertes Litteraires, o. J. [Ende 30er Jahre]. Kl.8°. (18x12,5 cm). 392 S. Rotes Orig.-Leinen mit RTitel und Schriftzug auf Deckel.‎

‎Deutsche Erstausgabe. Eins von 500 numerierten Exemplaren nur für Subskribenten. Laut Vorwort erschien in der Muttersprache des Verfassers dieses Unikum in nur 13 Exemplaren. "Diese einzig existierende Übertragung nimmt nun in unserer Ausgabe erstmalig, etwa 37 Jahre nach der Abfassung des Urtextes, den Weg in die allerdings beschränkte Öffentlichkeit." Ein Panoptikum aller möglichen saftigen Hetero-Spielchen, die nichts auslassen (weit ab von der Feingeistigkeit und sexuellen Ausrichtung Oscar Wildes). Studienexemplar: Einband berieben und fleckig, oberes Kapital beschädigt. Buchblock gebrochen, dadurch stark gelockert. Schnitt und einige Seiten fleckig.‎

Bookseller reference : 552B

‎Das Buch des Weisen in lust- und lehrreichen Erzählungen des indischen Philosophen Bidpai. Aus dem Arabischen von Philipp Wolff.‎

‎Stuttgart, Scheible, 1839. Zweite Auflage. Erster (und zweiter) Theil (in einem Band). 12°. 2 Frontispize, LIV, 247 S. und 2 Bll., 278 S. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel. 2‎

‎Einband stark berieben und bestossen. Im hinteren Gelenk gebrochen, eine Lage gelöst, erste u. letzte Seiten etwas stockfleckig, letzte S. wasserrandig.‎

Bookseller reference : 1807B

‎Das erotische Theater der Rue de la Santé. Zum ersten Mal ins Deutsche übertragen und mit einer Einleitung versehen von Franz Deditius.‎

‎Privatdruck. Ohne Ort u. Verlag, [Berlin, Willy Schindler], 1906. 8°. 2 Bll. (Titel), 194 S. Burgunderfarbener Orig.-Lederband mit goldgepr. Front- und RTitel; Kopfgoldschnitt. (= Dokumente zur Sittengeschichte der Menschheit. Hrsg. von Willy Heine [d.i. Willy Schindler]. II. Band).‎

‎Erste dt. Ausgabe. Eins von 300 handschriftl. numerierten Exemplaren. Seltene deutsche Ausgabe dieses berühmten und geistreichen Werks mit 8 erotischen Theaterstücken aus der Hand bedeutender französischer Literaten wie Henry Monnier und Albert Glatigny. Die weiteren Autoren sind Jean Hippolyte Tisserant, Lemercier de Neuville, Amédéé Roland und J. Duboys. Diese erotisch-eindeutigen und witzig-zynischen Theaterstücke wurden auch wirklich in Pariser Künstlerkreisen 1862 mit Marionetten aufgeführt. Einband etwas berieben, Kanten beschabt. Etwas verzogen. Buchblock am Vorsatz gebrochen. Gelegentlich etwas fingerfleckig. Hayn-Got. VI, 108f.; Bilder-Lex. II, 837.‎

Bookseller reference : 2221B

‎Das Große Liebes- Ehe- und Sternenbuch für den deutschen Mann.‎

‎Frankfurt, euphorion-Verlag, 1969. 24 Umschläge, Original kartoniert, mit Silberfolie eingeschlagen, kl.8°. In Handarbeit produziertes so genanntes Umschlagbuch mit 24 eingebundenen Briefumschlägen. In den Briefumschlägen liegen Ausschnitte aus "Stern", "Constanze", "Quick" und anderen Zeitschriften und Zeitungen, die sich mit Text oder Bild mehr oder weniger mit dem Thema befassen. Neben konventionell hergestellten Büchern hat der Verlag auch mehrere solcher "Umschlagbücher" herausgegeben. Alle 24 Umschläge sind befüllt, im ersten liegt ein hektographiertes Blatt auf dem die Intention des Buches erläutert wird: In der "achsoschnelllebigenzeit, da kaum jemand versteht, was er liest, wenn überhaupt gelesen wird, habe der Verlag beschlossen, "als Bremse Bücher zu collagieren, die, wenn sie tatsächlich gelesen werden, so gelesen werden müßen, daß das Verständnis wie der Hund an der Leine bellend auf dem Fuße folgt." Das vorliegende Umschlagbuch ist, obschon davon sogar eine zweite Auflage erschienen sein soll, äusserst selten.. 2. Auflage. Softcover‎

Bookseller reference : 165419

‎Das Heptameron. Die Erzählungen der Königin von Navarra. Illustriert von F. von Bayros.‎

‎Berlin, Borngräber, o.J. [1910/11]. 21. bis 25. Tsd. 8°. 579 S. und 5 Tafeln mit Illustrationen. Orig.-HLeinen mit goldgepr. Front- und RTitel. 15‎

‎Die erot. Federzeichnungen von Bayros im Klischeedruck. Einband etwas berieben und leicht angestaubt. Buchblock gebrochen, sonst gutes Exemplar. Brettschneider 55.‎

Bookseller reference : 1984B

‎Das Heptameron. Die Erzählungen der Königin von Navarra. Illustriert von F. von Bayros.‎

‎Berlin, M. Maschler, o. J. [um 1925]. 8°. 578 S., 5 Tafeln u. Verlagsanz. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Mit 5 erotischen Federzeichnungen von Bayros im Klischeedruck. Rücken aufgehellt, kleine Fleckchen im Schnitt, sonst gut. Brettschneider 55 (Ausgabe Borngräber, Leipzig).‎

Bookseller reference : 1985B

‎Das hohe Lied in deutschen Liebesliedern. Mit 15 Zeichnungen von Anton Lehmden.‎

‎Wien, Sefer-Verlag, 1959. 4°. 63 S. Orig.-Pappband mit illustr. OU.‎

‎Sehr schöne Zusammenstellung mit Texten u.a. von Goethe, Herder, von Spee, Opitz, Silesius, Claudius, Herder, Heine, Lasker-Schüler. Breitrandiger Druck, grosszügig gschmückt mit den Illustrationen des Künstlers. Umschlag etwas lichtrandig mit hinterlegtem Einriss. Innen auch leicht lichtrandig, sonst schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 2389A

‎Das Kamasutram des Vatsyayana. Erste vollständig deutsche Ausgabe hrsg. von Ferdinand Leiter u.Hans H.Thal. Mit Geleitwort von Magnus Hirschfeld. Mit einem Anhang "Das Erotische in der indischen Kunst".‎

‎Lindau, Rudolph'sche Vlgs.-Bhdlg., um 1970. 8°. 231 S. und 28, teils farb., mont. Textabb. Orig.-Leinen. (= Liebe im Orient).‎

‎Etwas angestaubt. Oberer Schnitt fleckig.‎

Bookseller reference : 8837A

‎Das Kind der Lust oder Die Freuden des Genusses.‎

‎Cicinnati, George Brown, o. J. [d.i. Altona, Verlags-Bureau, 1873]. 16°. 126 S. HLeinen.‎

‎Rares frühes deutsches Erotikon, das in gewählten Sätzen eindeutige Szenen beschreibt. Einband stark beschabt. Gelockert. Seiten mit Läsuren, stärker fingerfleckig, einige Braunflecken. Hayn-Got. III, 548. Polunbi 106 ("unbrauchbar zu machen"). Bilderlex. IV, 336 ("Sotadisches Machwerk").‎

Bookseller reference : 7802A

‎Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon.‎

‎München, Heimeran, 1951. Kl.8°. 120 S. Orig.-Leinen mit RTitel.‎

‎Eine Auswahl aus dem um das Jahr 1000 verfaßten Werk der japanischen Hofdame, in dem sie locker, darunter auch sehr verhalten, Erotisches ausplaudert. Einband etwas gebräunt.‎

Bookseller reference : 1474B

‎Das Leben bringt groß Freud. Gewagte Gedichte der Weltliteratur. Eingeleitet und gesammelt von G. H. Mostar. Mit 29 Rötelzeichnungen von Otto Bachmann.‎

‎Hannover, Fackelträger Verlag, 1966. Gr.8°. 361 S. Illustriertes Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag.‎

‎Ansprechende Anthologie, von Bachmann mehr als galant illustriert. Exlibris auf Innendeckel. Etwas lichtrandig, sonst schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 8033A

‎Das Modell der Malerin. Masochistisch-flagellantischer Roman.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1930]. 8°. 23 einseitig getippte Matrizenabzüge. In einem privaten geklammerten Umschlag.‎

‎Der 20jährige Gerd steht der malenden Baronin Modell und auch sonst seinen Mann. Dabei wird noch ein Dienstmädchen beglückt, die Dame schwingt dazu das Peitschchen und am Schluß sind alle zufrieden. Einband etwas fleckig, Seiten gedunkelt, kleine Randläsuren. Selten. Polunbi 2, 102 ("unbraubar zu machen").‎

Bookseller reference : 5059A

‎Das sinkende Rom. Römische Liebesgedichte.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o.J. [um 1920]. 8°. 262 S. Orig.-HPergament mit goldgepr. RTitel, goldgepr. Deckelvignetten und reicher figürl. Goldprägung am Rücken. Kopfgoldschnitt. 1‎

‎Erste Auflage dieser Ausgabe. Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier. Zusammengestellt wurde der Band von Alfred Semerau. U.a. mit Gedichten von Catull, Ovid, Martialis u. den Priapeia. Einband etwas berieben und leicht verzogen, Rücken und Kopfgoldschnitt etwas gedunkelt. Innen frisch.‎

Bookseller reference : 404A

‎Das Spielzeug der Damen. Ein Zwiegespräch aus einer privaten Generalpächter-Ausgabe des 18. Jahrhunderts.‎

‎Handschrift für Freunde in einer einmaligen Privat-Ausgabe, o. J. [Um 1920]. Paris 1752. 8°. 14 nn. lithographierte Seiten mit illustriertem Titelblatt und 4 erotischen Vignetten im Text. Eine ungebundene erotische Lithographie. Geklammerte Fadenbindung in Pappdeckel mit Buntpapierbezug. 1752‎

‎Eins von 10 numerierten Exemplaren (hier nicht) der Vorzugsausgabe auf Japan (Gesamt 40). Ungemein reizvolles Gespräch zwischen (Frau) Scheide und (Herrn) Schwanz. Erst stellen sie sich vor und dann werden sie aktiv. Die kleinen Illustrationen ebenso nett und eindeutig. Einband mit minimalen Randläsuren. Klammerung gerostet. Schwach lichtrandig. Selten. Vgl. Hayn-Got. IX, 556 (abweichend). Polunbi 2, 136 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8455A

‎Das Tier mit den zwei Rücken. Erotika. Hrsg. u. kommentiert von Roger Willemsen.‎

‎Frankfurt, Fischer, 1993. Taschenbuch. 415 S.‎

‎Umfangreiche Auswahl, von der Bibel bis zur Bukowski. Mit dem netten Vorwort-Titel: "Das Buch ist ein Schwein". Umschlag mit Randläsuren.‎

Bookseller reference : 7168A

‎Das Venusgärtchen. Deutsche Liebesgedichte und Liebeserzählungen.‎

‎Leipzig, Rabinowitz, 1919. 8°. 150 S. Orig.-Pappband mit Rücken- u. Deckelschildchen. (= Die galante Rarität. Eine Sammlung von Büchern und Bildern. Hrsg. von Alfred Semerau. Band 1.)‎

‎Erste Ausgabe. Eins von 500 numerierten Exemplaren. Geschmückt mit 5 galanten Bildern von Colinet, Le Brun, Choffard u. Lawreine-Bidal. Einband berieben und Rücken sowie Deckel stark aufgehellt. Rückenkanten gelockert. Papierbedingt gebräunt. Buchblock gebrochen. Hayn-Got. IX, 599.‎

Bookseller reference : 1759A

‎Das Venusgärtlein. Ein Liederbuch aus der galanten Zeit. Hrsg. von Hans Landsberg.‎

‎Berlin, Pan-Verlag, o.J. [1906]. 2. Auflage. 8°. 168 S., IV, 2 Bll. Vlg.-Anz. Orig.-Broschur mit Front- und RTitel mit netter Blindprägung im Jugendstildekor. (= Pan-Bibliothek I). 2‎

‎Diese hübsche Anthologie bringt eine Auswahl erotisch-galanter Lyrik des Barock und der Klassik. Broschur etwas berieben, mit Läsuren an den Kapitalen, kl. Einriss und kl. Fehlstelle am VDeckel. Bindung gelockert. Innen gutes Exemplar. Hayn-Got. VIII, 84.‎

Bookseller reference : 3593B

‎Das Volksbuch von Fulko Fitz Warin. Deutsch von Leo Jordan.‎

‎Leipzig, Deutsche Verlagsactiengesellschaft, 1905. Gr.8°. LV, 103 S. Orig.-Interims-Broschur mit Fronttitel. (= Romanische Meistererzähler VII. Band. Hrsg. von Friedrich S. Krauss).‎

‎Einband etwas fleckig und gebräunt, Rücken und Kanten mit Fehlstellen. Innen teils fingerfleckig und leicht gedunkelt. Buchblock gebrochen. Die Seiten unbeschnitten und teils nicht aufgeschnitten. Bindung gelockert bzw. lose.‎

Bookseller reference : 4967A

‎De l'Amour. 23 Farbtafeln nach französischen Farbstichen und kolorierten Stichen des 18. Jahrhunderts. Text von Joachim Fernau.‎

‎Berlin-Grunewald, F.A. Herbig, 1960. 4°. 16 S. (illustr. Einleitung) und 23 Tafeln mit Farbabbildungen. Eingelegt in die farbig illustrierte Original-Mappe.‎

‎Schöne Zusammenstellung galanter Darstellungen. Die Vorlagen fanden sich in der Bibliothèque National in Paris, in der Kunstbibliothek Berlin und bei privaten Sammlern. Mappe leicht berieben mit kleinen Randläsuren. Textteil minimal braunfleckig. Druck in frischen Farben.‎

Bookseller reference : 2503A

‎Der Roman meines Schlafzimmers. Intime Geständnisse‎

‎Der Roman meines Schlafzimmers. Intime Geständnisse einer Dame der guten Gesellschaft. Leipzig, Privatdruck [d. i. Wien, F. Freund], 1910. 8°. 128 S. und 62 erotische Radierungen auf Tafeln aufgewalzt. Erste vollständige Übersetzung aus dem Französischen von Fred Marr [Pseud., d.i. Eichenberg].Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel sowie reicher Rücken - und Vorderdeckelvergoldung. |Originalausgabe. - Erste dt. Ausgabe|. Sehr selten. Eins von 650 numerierten Exemplaren nur für Subskribenten. Diese reizvolle Ausgabe ist geschmückt mit den 62 eindeutig erotischen Radierungen der franz. Ausgabe von 1907 (vgl. Perceau 37-10). Dieser gutgeschriebene sotadisch-erotische Roman schildert die sexuelle Entwicklungsgeschichte eines jungen Mädchens. Wie sie durch ausgiebiges Belauschen und Beobachten von Liebespaaren ihre ersten Erfahrungen im Geschlechtsleben macht und diese dann fantasiereich und ausgiebig mit Ehemann und Hausfreund in die Praxis umsetzt. Einband and Kanten und Ecken berieben und an den Kapitalen etwas eingerissen. Bindung etwas gelockert. Die ersten Seiten teils etwas finger- oder braunfleckig, sonst nur vereinzelt leicht braunfleckig. Unbeschnittenes Exemplar. Als vollständige Ausgabe mit allen 62 Tafeln schon eine kleine Rarität. Hayn-Got. VI, 519. Bilder-Lex. II, 762f. Polunbi 177. Bon exemplaire en reliure éditeur de ce joli et rare curiosa allemand (réimpression du livre français : Le roman de mon alcove (Confession galante d’une femme du monde), ca. 1879, Paris (très rare) ici imprimé à Vienne en Allemand, Autriche chez F. Freund) illustré de 62 jolies vignettes contrecollées sur vergé fort. Le texte est imprimé sur papier vergé de Hollande. Reliure éditeur plein cuir décoré (voir photos). Usures d'usage sans gravité. Charnières intérieures déchirées ou faibles, non rogné, reliure à restaurer mais néanmoins encore en bon état. Le dos de la reliure est bien préservé ainsi que les deux plats. Quelques marques et usures aux coins. Joli fer doré au centre du premier plat. Photos des illustrations sur simple demande‎

Bookseller reference : AMO-3691

Livre Rare Book

Librairie L'amour qui bouquine
Alise-Sainte-Reine France Francia França France
[Books from Librairie L'amour qui bouquine]

€450.00 Buy

‎Der Abbé Pompadour. Nach den unveröffentlichten Aufzeichnungen des Grafen de la Hire, 1750-1790. Hrsg. von Jean de la Hire [Pseud.]‎

‎Berlin, Borngräber, o. J. [ca. 1910]. 8°. 219 S. Orig.-Halbpergament mit RTitel u. goldgepr. Deckelvignetten. Kopfgoldschnitt.‎

‎Erste dt. Ausgabe in der Übertragung von Ludwig Wechsler. Laut Impressum ist "dieses Buch nicht für das große Publikum bestimmt." Die Auflage beschränkte sich daher auf 1000 Exemplare. Breitrandiger Druck auf unbeschnittenem dunklen Bütten. Etwas beschabt und lichtrandig.‎

Bookseller reference : 1465B

‎Der Busenfreund. Ein leichtfaßlicher Leitfaden zum Verständnis des weiblichen Busens in Natur, Kunst und Geschichte.‎

‎Feldafing, Buchheim Verlag, um 1960. 8°-quer. Ca. 38 Bll. Illustrierter Orig.-Pappband.‎

‎Eine Collage aus Texten und Zeichnungen. Rücken angeplatzt, leicht gedunkelt.‎

Bookseller reference : 9357A

‎Der Eigene. Ein Buch für Kunst u. männliche Kultur. Band VI. Mit 12 montierten Tafeln und vielen Illustrationen.‎

‎[Berlin]-Charlottenburg, Brand u. Linke 1906. 4°. VIII, 190, (2) S., [4] Bll. Geprägte Original-Leinwand. Eine Deckel-Ecke berieben. Durchgehend wasserwellig, im unbedruckten Rand auch wasserrandig, Klammerheftung leicht rostig.‎

‎Wasserwellig, aber vollständig und ohne Verklebungen oder Klebespuren.‎

Bookseller reference : 43884AB

‎Der Gaucho. Erotische Plaquette.‎

‎Südamerikanisch, um 1870. Runde Plakette aus silberfarbenem Metall, 7 cm Durchmesser. Gerahmt in einer Metallfassung in einem Holzrahmen im Format 13 x 13 cm. [3 Warenabbildungen]‎

‎Dargestellt ist ein Gaucho in traditioneller Kleidung, der rücklings auf einem Pferd sitzt. Auf dem Pferderücken vor ihm liegt eine Frau mit gelüfteten Röcken. Die beiden schieben ein Nümmerchen. Das Pferd gleichfalls sichtlich erregt. Die Plaquette ist eindeutig als Wandschmuck gedacht; vermutlich stammt sie aus einem Bordell oder schmückte ein Herrenzimmer. Holzrahmen stärker beschabt. Das Metall etwas oxydiert, kleine Flecken und Abreibungen. Rückseitig Stoffbezug aufgeribbelt. Ein rares Fundstück. ------------------ English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 6478A

‎Der Individualist.‎

‎Berlin, Wernitz, 1928. I. Jahrgang, Nr. 4 (danach wurde das Erscheinen eingestellt). Gr.8°. S. 654-683 (komplett) mit 9 ganzseitigen Aktphotografien. Geklammerte illustrierte Broschur. 4‎

‎Sehr seltene Zeitschrift, die nach der 4. Nummer des I. Jahrgangs ihr Erscheinen einstellte oder einstellen musste, denn sie schaffte es prompt auf den Index des Polunbi. Lt. Untertitel eine "humanistische Zeitschrift zur Förderung populär-wissenschaftlicher und schöngeister Literatur des Sexualgebietes." Dazu gehörten dann auch die ganzseitigen weiblichen Aktabbildungen nach Fotos. Umschlag leicht berieben. Seiten papierbedingt etw. gebräunt. Leichte Gebrauchsspuren. Nur 2 mal im dt. Bibliotheksbestand vorhanden. Vgl. Polunbi 2, 65 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 8702A

‎Der Jungfernkranz.‎

‎Wien, Leipzig, Lumen, 1909. 8°. 158 S. Flex. Orig.-Leinen mit gemustertem Stoff.‎

‎Erste Ausgabe. Eins von 500 numerierten Exemplaren als Privatdruck hergestellt. Es handelt sich bei diesem Werk um ein Theaterstück. "Der Jungfernkranz, der gesellschaftliche Heuchelei und Immoralität geisselt, hat, auch wenn er unzüchtige Handlungen und sittlich anstössige Reden vorführt, darum noch durchaus keinen unzüchtigen oder sittlich anstössigen Inhalt", so Dr. Burckhard nach Hayn-Got. Dennoch schaffte es dieses Stück in den Polunbi Katalog mit dem Vermerk 'unbrauchbar zu machen'. Einband an den Rändern etwas gedunkelt. Innen vereinzelt leicht fingerfleckig, insgesamt gutes Exemplar. Hayn-Got. III, 487; Polunbi 98 (3. Aufl.).‎

Bookseller reference : 3199B

‎Der Liebe Lust I. Vier erotische Bilderfolgen aus dem Biedermeier.‎

‎Dortmund, Harenberg, 1988 od. 1987. Kl.8°. Orig.-Broschur mit RTitel und montierter Deckelillustration. (= Die bibliophilen Taschenbücher Nr. 114).‎

‎Die Abbildungen der farbigen erotischen Lithographien auf Tafeln. Sie entstanden in Paris zwischen 1830-40.‎

Bookseller reference : 3744B

‎Der Maler und sein Modell.‎

‎Leipzig, ohne Verlag, 1903. 16°. 54 S. HLeinen. Die Orig.-Broschur mit eingebunden.‎

‎"Liebesverkehr eines Malers mit seinen zwei Modellen, wovon er das eine, ein Mädchen aus dem Volke, defloriert, während sich ihm das andere, eine Marchesa, freiwillig anbietet." (Bilderlex.) Das kleine Werk wurde oft nachgedruckt und immer wieder verboten. Einband berieben und beschabt. Papierbedingt gedunkelt. Seiten knapp beschnitten. Angestaubt und teils stärker fingerfleckig. Diese Ausgabe ohne bibliographischen Nachweis. Vgl. Hayn-Got. IX, 385; Polunbi (2) 96; Bilder-Lex. IV, 440.‎

Bookseller reference : 7800A

‎Der Maler und seine Modelle. Erinnerungen eines Künstlers.‎

‎Volosca, für Dr. Trianta und seine Freunde, 1921. 16°. 76 S. HLeinen d. Zt.‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren (hier nicht). Kleiner erotischer Roman, der lt. Impressum nach der Ausgabe 1893 gedruckt wurde. Die dort erwähnten 3 Bilder sind nicht enthalten. Hinter Dr. Trianta verbirgt sich Clement von Treldewehr. "Es geht um den Liebesverkehr eines Malers mit seinen zwei Modellen, wovon er das eine, ein Mädchen aus dem Volke, defloriert, während sich ihm das andere, eine Marchesa, freiwillig anbietet". (Bilder-Lex. IV, 440). Einband berieben, Innendeckel mit Bilderwitz 'verschönert', Buchblock gebrochen. Hayn-Got. IX, 385; Polunbi (2) 96 ("unbrauchbar zu machen").‎

Bookseller reference : 96B

‎Der Po.‎

‎Köln, DuMont, 2001. 8°. 96 S. mit Texten und vielen Bildern zum Thema. Farbig illustrierter Orig.-Pappband.‎

‎Sehr guter Zustand.‎

Bookseller reference : 4572A

‎Der Roman meines Schlafzimmers. Intime Geständnisse einer Dame der guten Gesellschaft. Erste vollständige Übersetzung aus dem Französischen von Fred Marr [Pseud., d.i. Eichenberg].‎

‎Leipzig, Privatdruck [d. i. Wien, F. Freund], 1910. 8°. 128 S. und 62 erotische Radierungen auf Tafeln aufgewalzt. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel sowie reicher Rücken- und Vorderdeckelvergoldung. [10 Warenabbildungen]‎

‎Originalausgabe. - Erste dt. Ausgabe. Sehr selten. Eins von 650 numerierten Exemplaren nur für Subskribenten. Diese reizvolle Ausgabe ist geschmückt mit den 62 eindeutig erotischen Radierungen der franz. Ausgabe von 1907 (vgl. Perceau 37-10). Dieser gutgeschriebene sotadisch-erotische Roman schildert die sexuelle Entwicklungsgeschichte eines jungen Mädchens. Wie sie durch ausgiebiges Belauschen und Beobachten von Liebespaaren ihre ersten Erfahrungen im Geschlechtsleben macht und diese dann fantasiereich und ausgiebig mit Ehemann und Hausfreund in die Praxis umsetzt. Einband and Kanten und Ecken berieben und an den Kapitalen etwas eingerissen. Bindung etwas gelockert. Die ersten Seiten teils etwas finger- oder braunfleckig, sonst nur vereinzelt leicht braunfleckig. Unbeschnittenes Exemplar mit erot. Jugendstil-Exlibris von Dr. Rupert Gaugusch am Innendeckel und kleinem Händler-Schildchen der berühmten "Librairie des Sciences Occultes" von Nick Schors aus Amsterdam. Als vollständige Ausgabe mit allen 62 Tafeln schon eine kleine Rarität. Hayn-Got. VI, 519. Bilder-Lex. II, 762f. Polunbi 177.‎

Bookseller reference : 1878B

‎Dessin original érotique. Aquarelle, crayon, pastel (XXe s.) Sensualité‎

‎L'ASSAUT (titre non contractuel). Dessin original anonyme s.d. (première moitié XXe s.) Feuille 37 x 26 cm. Le dessin occupe la totalité de la feuille. Papier Ingres vergé. Mine de plomb, lavis d'aquarelle et pastel. Dessin préparatoire ou esquisse d'une très grande force et sensualité. Vendu non encadré.‎

Bookseller reference : AMO-2082

Livre Rare Book

Librairie L'amour qui bouquine
Alise-Sainte-Reine France Francia França France
[Books from Librairie L'amour qui bouquine]

€600.00 Buy

‎Des ALTEN SCHÄFER THOMAS SEINE PROPHEZEIUNG. 14. und 15. Prophezeiung für die Jahre 1863/64 bzw. 1864/65. 2., bzw. 7. Auflage.‎

‎Altona und Hamburg, 1863/64. Zusammen 16 S. 4 gefaltete Bögen.‎

‎Weissagungen des "Schäfer Thomas" zur großen Politik in den größeren europäischen Staaten. Er orakelt unter anderem, die Verdummung in Österreich werde aufhören, Englands Flotte werde völlig zerstört werden, während sich die deutschen Kleinstaaten "wohl fühlen und gedeihen" werden.- Beiliegend zwei zeitgenössische Werbebroschüren.‎

Bookseller reference : 3354364

‎Deutschland erotisch. Individuelle Ansichten von Photographinnen und Photographen.‎

‎Hamburg, Museum für Kunstgewerbe, 3.3. - 2.4. 1995. 4°. 80 S. Illustrierter Orig.-Karton.‎

‎Sehr künstlerisch inszenierte Fotoarbeiten, was oft auch eine abstrakte Umsetzung des Themas beinhaltet. Coverkanten leicht berieben.‎

Bookseller reference : 3098B

‎Dictionnaire de sexologie (Sexologia -Lexikon). Sexologie générale - Sexualité - Contre-sexualité - Erotisme - Bibliographie universelle.‎

‎Paris, Pauvert, 1962, 14x19, 566, br. Illust. n-b.‎

Bookseller reference : 8206

Livre Rare Book

Librairie Hervé Renard
Bruxelles Belgium Bélgica Bélgica Belgique
[Books from Librairie Hervé Renard]

€15.00 Buy

‎Die erotik der antike, in kleinkunst und keramik.‎

‎Hergestellt, Georg Müller München, 1920 ; in-folio, broché sous étui cartonné beige muet ; (1) f., 34 pp., (3) ff. ; couverture papier beige muette + 113 planches d'illustrations en noir, bistre ou sanguine en feuillets sur papier fort.‎

‎Bien complet des 113 planches.Exemplaire en bel état malgré quelques petites rousseurs éparses, étui refait. Port et assurance inclus pour tout envoi en France Métropolitaine (sauf mention contraire).‎

Bookseller reference : 2201

Livre Rare Book

Librairie Ancienne Clagahé
Lyon France Francia França France
[Books from Librairie Ancienne Clagahé]

€380.00 Buy

‎Die Deutsche Arbeitsfront. Mitgliedsbuch. [von] Richard Materla, geb. 29. März 1889 in Ober Ellguth O/S.‎

‎Hamburg, 1936. 32 S. Mit 92 eingeklebten Beitragsmarken u. sieben Beitragsstempeln. 16 cm. OHLn.‎

‎Richrd Materla trat am 1. Januar 1935 in die Deutsche Arbeitsfront über; von Oktober 1933 bis Dezember 1934 der Deutsche Angestelltengewerkschaft. Das Arbeitsfront-Mitgliedsbuch umfaßt die Jahre 1937 bis 1944 komplett sowie die Monate Januar bis März 1945. - Gepflegtes Exemplar‎

Bookseller reference : 85184

‎Die Deutsche Arbeitsfront. Mitgliedsbuch. [von] Richard Materla, geb. 29. März 1889 in Ober Ellguth O/S.‎

‎Hamburg, 1936. 32 S. Mit 92 eingeklebten Beitragsmarken u. sieben Beitragsstempeln. 16 cm. OHLn. ¶ Richrd Materla trat am 1. Januar 1935 in die Deutsche Arbeitsfront über; von Oktober 1933 bis Dezember 1934 der Deutsche Angestelltengewerkschaft. Das Arbeitsfront-Mitgliedsbuch umfasst die Jahre 1937 bis 1944 komplett sowie die Monate Januar bis März 1945. - Gepflegtes Exemplar‎

Bookseller reference : 85184

‎Die ehrbare Dirne. Mit Federzeichnungen von Monika Militzer.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1964. 12°. 204 S. mit etlichen ganzseitigen Illustrationen. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel und zarter RVergoldung und Kopfgoldschnitt. Mit Klarsichtumschlag. (= Schatzkammer der galanten Literatur, Bd. 3).‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe, gebunden in Leder und im Impressum von der Künstlerin signiert. Sehr hübsch illustrierte und gut editierte Ausgabe für Liebhaber der klassischen erotischen Literatur. Übersetzt aus dem Original 'Histoire de Mademoiselle Brion, dite Comtesse de Launay. (Honnête Putain)' von Helmuth Leonhardt. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3474B

‎Die ehrbare Dirne. Mit Federzeichnungen von Monika Militzer.‎

‎Hamburg, Kala Verlag, 1964. 12°. 204 S. mit etlichen ganzseitigen Illustrationen. Orig.-Leder mit goldgepr. RTitel und zarter RVergoldung und Kopfgoldschnitt. Mit Klarsichtumschlag. Im Papp-Schuber. (= Schatzkammer der galanten Literatur, Bd. 3).‎

‎Eins von 100 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe, gebunden in Leder und im Impressum von der Künstlerin signiert. Sehr hübsch illustrierte und gut editierte Ausgabe für Liebhaber der klassischen erotischen Literatur. Übersetzt aus dem Original 'Histoire de Mademoiselle Brion, dite Comtesse de Launay. (Honnête Putain)' von Helmuth Leonhardt. Schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3769B

‎Die Erinnerungen des Giacomo Casanova. Vollständig übertragen von Heinrich Conrad.‎

‎München, Georg Müller, ohne Jahr. Band 3,4,6 [von 6]. 8°. 581, 598 und 739 Seiten. Braunes Orig.-Leinen mit RTitel und umlaufender Schmuckbordüre auf den Deckeln.‎

‎Einbände berieben und etwas fleckig. Vereinzelt Anstreichungen (Bleistift.) Einige Seiten etwas braunfleckig. Ein Vorsatz mit Abschnitt.‎

Bookseller reference : 5998A

‎Die Eroberungen eines jungen Don Juan auf dem Lande.‎

‎Hanau, Müller & Kiepenheuer, 1971. 8°. 159 S. Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag.‎

‎Umschlag mit Randläsuren.‎

Bookseller reference : 8802A

‎Die Erotik der Antike in Kleinkunst und Keramik. 113 Tafeln mit einer Einleitung über das Geschlechtsleben im Altertum herausgegeben von Gaston Vorberg.‎

‎Als Privatdruck für Georg Müller, München, hergestellt. 1921. 2 Bll. Titel und Impressum, 2 Bll. Verzeichnis der Tafeln und 113 Tafeln aus unbeschnittenem Bütten, auf denen jeweils eine Abbildung montiert ist. Größe der Blätter ca. 27x35 cm. Größe der Abb. unterschiedlich, ca. 11,5x15 cm. Eingelegt in eine Halbleinen-Schatulle.‎

‎Erste Ausgabe. Kassette stark beschädigt, Kanten gebrochen. Die empfindlichen Bütten-Tafeln generell etwas angestaubt und teils berieben. Gelegentlich etwas fleckig. Hayn-Got. IX, 613. Bilderlex. II,894. ---------- English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 2350A

Number of results : 14,958 (300 Page(s))

First page Previous page 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 48 89 130 171 212 253 294 ... 300 Next page Last page