Professional bookseller's independent website

‎Curiosa‎

Main

Parent topics

‎Literature ‎
Number of results : 13,102 (263 Page(s))

First page Previous page 1 ... 2 3 4 [5] 6 7 8 ... 44 80 116 152 188 224 260 ... 263 Next page Last page

‎Die Räuber. Trauerspiel in fünf Aufzügen von [Johann Christoph Friedrich] Schiller, (nach dem Urtext für die Bühne eingerichtet von Eduard Devrient). (Programmzettel). Weimar, Großherzogl. Hof-Theater. Donnerstag den 21. Oktober 1875. 29te Vorstellung im Jahres-Abonnement.‎

‎(Weimar, gedr. bei G. Uschmann & Co. 1875). Ca. 35 x 21,5 cm.‎

‎Papier gebräunt, mit kleineren Randläsuren. - Den Franz Moor gab Otto Devrient (1838-1894), Sohn des Schauspielers, Dramaturgen u. Schriftstellers Eduard Devrient (1801-1877).‎

Bookseller reference : 34619

‎Die schöne Nacht.‎

‎Ohne weitere Angaben [um 1870]. Hier: Faksimile-Reprint. Kl.8°. Illustriertes Titelblatt und 14 S. In einem schmucklosen Pappumschlag.‎

‎Illustriert mir 13 kl. Abbildungen und Vignetten im Text. Zu der ebenfalls anonym erschienenen Originalausgabe [Dresden 1754] schreibt Hayn-Got.: "Ganz in Kupfer gestochenes erotisches Gedicht (Schreiberschrift) mit 13 sehr zahmen Anfangs- und Schlußvignetten im Rococo-Geschmack. Große Seltenheit!" (Ders. V, 282.) Hier vorliegend ist eine Reproduktion des Original-Textes in Lichtdruck; andere Nachdrucke waren oft gekürzt oder verändert. Etwas berieben und angestaubt. Druckbild gelegentlich etwas schwach. Auch in dieser Ausgabe selten.‎

Bookseller reference : 1540B

‎Die schöne Wienerin. Hrsg. v. G. Sebestyén.‎

‎München, Desch, Lizenzsausgabe, 1971. Gr.8°. 255 S. Orig.-Leinen mit illustr. OU.‎

‎Eine Zusammenstellung der Äußerungen von Malern u. Schriftstellern, eine "euphorische Huldigung und zugleich eine Art Kulturgeschichte." (Klappentext). Illustr. mit 48 Abb. u. 16 Farbtafeln.‎

Bookseller reference : 1324A

‎Die Schönen von Paris. Die Boulevards. Text: Pierre Mariel.‎

‎Bonn, Hieronimi, 1966. 8°. 88 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. Farbig illustrierter Umschlag.‎

‎Erste Ausgabe. Eine Kulturgeschichte der Strasse, aber auch "eine Sittengeschichte der leichtfüßigen und -sinnigen Damen von Paris" (Umschlag). Illustriert mit zahlreichen historischen Abb. sowie Aktaufnahmen auf Tafeln. Umschlag mit kleinen Randläsuren. Deckel gering aufgebogen, sonst gut.‎

Bookseller reference : 3432A

‎Die Schönen von Paris. Quartier Latin und St. Germain-des-Prés. Text: Pierre Mariel. Fotos: Lucien Lorelle u.a.‎

‎Bonn, Hieronimi, 1965. 8°. 102 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Erste Ausgabe. Illustriert mit zahlreichen historischen Abb. sowie Aktaufnahmen auf Tafeln. Etwas angestaubt.‎

Bookseller reference : 1355A

‎Die Schönheit. 18. Band. Mit Bildern geschmückte Zeitschrift für Kunst und Leben. Hrsg. von R. A. Giesecke.‎

‎Dresden, Verlag der Schönheit, 1922. Gr.8°. VIII (Inhaltverz.), 592 S. Schmuckloses Bibliotheksleinen d. Zt.‎

‎Zahlreiche Abbildungen aus Kunst und Fotografie. Einband stellenweise berieben und beschabt. Papierbedingt gleichmäßig gedunkelt.‎

Bookseller reference : 3583B

‎Die Schönheit. 20. Band. Mit Bildern geschmückte Zeitschrift für Kunst und Leben. Hrsg. von R. A. Giesecke.‎

‎Dresden, Verlag der Schönheit, 1924. Gr.8°. 576 S.; VIII (Inhaltverz.), Schmuckloses Bibliotheksleinen d. Zt.‎

‎Zahlreiche Abbildungen aus Kunst und Fotografie. Einband leicht berieben, Hinterdeckel mit blassem Fleck. Im ersten Drittel die Seiten etwas wellig. Papierbedingt gedunkelt.‎

Bookseller reference : 3585B

‎Die Schönheit. Hrsg. v. Karl Vanselow.‎

‎Berlin u.a., Verlag der Schönheit. Um 1910. Erster Jahrgang. 12 Hefte [=alles]. Gr.8°. 768 S. und 190 S. "Beiblatt zur Schönheit" (Artikel, Anzeigen, Bücher, Briefkasten). Priv.-HLeinen. 1‎

‎Komplette Jahresfolge der Zeitschrift mit zahlreichen Abbildungen aus Kunst und Fotografie sowie Kunstbeilagen auf Tafeln. Einband vom Block gelöst. Illustriertes Titelblatt lose. Bindung gelockert, aber Seiten fest. Etwas angestaubt und lichtrandig.‎

Bookseller reference : 10427A

‎Die sechzehnte Ehefreude. Eine Satire auf die fünfzehn Freuden der Ehe. Übersetzung und Urtext.‎

‎Wien, Rud. Ludwig, 1909. Kl.8°. 44 S., 2 Bll. Original Halbpergament mit goldgepr. Deckeltitel und marmoriertem Buntpapierbezug (Wiener Werkstätte). [2 Warenabbildungen]‎

‎Eins von 575 handschriftlich numerierten Exemplaren (Gesamt 600). Für diese Ausgabe zeichnete Franz von Bayros Vortitel, Frontispiz, Titelumrahmung, Kopfleiste und Schlußstücke. Die treffende Satire hier vorliegend im französischen Originaltext und in der Übersetzung von E. K. Blümml und J. Latzenhofer. Gedruckt auf unbeschnittenem Strathmore Japan. Einbandkanten etwas berieben, Pergament leicht fleckig. Innen Buchblock gebrochen, vereinzelt leicht fingerfleckig, winziger Besitzerstempel am letzten Blatt. Rare und schöne Ausgabe. Brettschneider 45. ------------ English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 2910B

‎Die Spritztour. 10 s/w Fotografien.‎

‎o.J. 5,5 x 8,5 cm. Montiert auf Karton (zwei rückseitig) und handschriftl. betitelt 'August 1930'.‎

‎Drei Frauen (und ihr anonymer Begleiter?) auf einer Spritztour mit dem Automobil in's Grüne. Die Mädels turnen mit hochgeschobenen Röcken im Auto herum, zeigen ihre Unterhosen, rauchen und balgen sich im Gras. Wunderschön frivol! Teils leicht gewellt. Geringfügig ausgesilbert. DABEI: Spritztour. Erotische Photographien der 20er Jahre. Köln, Taschen, 1994. 94 S.‎

Bookseller reference : 8975A

‎Die Verfälschung der Erotik in der Literatur. Wahn und Wirklichkeit einer Moral.‎

‎Gertenbach, littera editionen, 1966. Gr.8°. 128 S. Illustr. Orig.-Broschur. (=littera Bd. 6. Hrsg. v. W. Böckmann.)‎

‎Beiträge u.a. von L. Marcuse, Theodor W. Adorno, Marcel Reich-Ranicki ("Über die Legitimität des Erotischen in der Literatur.") Einband etw. berieben u. fingerfleckig, Vorderdeckel mit kl. Knick.‎

Bookseller reference : 1341B

‎Die Verführung der Europa.‎

‎Berlin, Kunstgewerbemuseum, (Frankfurt, Ullstein), 2.8. - 30. 10. 1988. Gr.8°quer. 303 S. mit 240 Abbildungen. Illustrierter Orig.-Pappband.‎

‎"Künstler aus allen Epochen haben sich von der mythischen Liaison von Mensch und Stier faszinieren lassen. So finden sich in der Ausstellung des Kunstgewerbemuseums so unterschiedliche Dinge wie Graphiken der Berliner Sezession um 1900 und boötische Terrakotten des 5. vorchr. Jahrh. neben italienischen Renissancegemälden und Objekten aus den letzten Jahren. Ihr gemeinsamews Motiv ist die Gestaltung der antiken Fabel von Zeus und Europa mit den Mitteln der Kunst." Leicht berieben.‎

Bookseller reference : 10007A

‎Die vorzüglichsten Rechte der deutschen Weibsbilder. Als Jungfern, Bräute, Eheweiber, schwanger und gebährend betrachtet.‎

‎Wien 1791. Hier: Fakisimile Nachdruck für die Freunde des Alfred Metzner Verlages, Frankfurt/M., 1966. Kl.8°. 64 S. u. 48 S. Einführung u. Erläuterungen v. C. Schott. Orig.-Pappband mit RTitel.‎

‎Eins von 820 handschriftl. numerierten Exemplaren. Einband etw. lichtrandig. Innen sehr gut.‎

Bookseller reference : 1158B

‎Die Wohlthat des F=====s erkläret: Oder die Fundament-all Ursache der Kranckheiten, denen das schöne Geschlecht so sehr unterworfen zu seyn pfleget, untersuchet: Wo a posteriori bewiesen wird, daß die meisten innerlichen Beschwehrungen, so ihnen anhängen, solchen Flatulentzen und Blehungen, denen nicht zu rechter TZeit Lufft gemacht wird, zuzuschreiben und: In Spanischer Sprache abgefasst von Don Fartinando Puffindorff. ... Nun aber dem Deutschen Frauenzimmer, (so kein Holländisch verstehet), zum Besten, auch ihrer Frau Mutter-Sprache anvertrauet, Von Flatulent Puffendorff.‎

‎Langfart in Irland, bey Simon Bumbubbard. in der Wind-Mühle der Quatscher-Straße gegen über, 1738. HIER: Neudruck Köln, Franz Teubner, 1890. Kl.8°. 8 vollbedruckte unbezifferte Blätter. Priv. Pappband d.Zt. mit Bibliotheksnr. am Rücken.‎

‎Sehr seltene und wundervoll amüsante Schrift über das Furzen, die in einem Furz-Orchester gipfelt. Einband berieben, Kanten beschabt. Seiten etwas gebräunt und lichtrandig. Hayn-Got. VIII, 566. Weltweit nur 1 Expl. nachweisbar.‎

Bookseller reference : 8423A

‎Die Zauberflöte. Anonymus besingt "Die braune Blume". Karl-Georg Hirsch begleitet die Verse mit Holzstichen. Der Leipziger Bibliophilen-Abend bringts neu an den Tag.‎

‎Leipzig, Leipziger Bibliophilen-Abend, 1993. Schmal-8°. 83 Seiten mit 15 Orig.-Holzstichen. Orig.-Pappband mit Front- und RTitel im Pappschuber. (= Dritter "Leipziger Druck"). [5 Warenabbildungen]‎

‎Eins von 150 arabisch numerierten Exemplaren (Gesamtauflage 250), signiert von Hirsch und Jakobi. Das Werk ist eine Neuauflage des 1929 in Berlin im Privatdruck erschienenen Buchs "Die braune Blume". Anfang der 30er Jahre erschien eine Ausgabe, die als "Lieder eines Homosexuellen" bezeichnet wurde. Diese bibliophile Ausgabe wurde mit einem Nachwort von Herbert Kästner versehen, die Gesamtgestaltung oblag Günter Jakobi, der Text wurde in Bleisatz von der Offizin Haag-Drugulin gedruckt. Karl-Georg Hirsch sorgte für 15 kongeniale, teils deftig erotische Holzstiche. Schuber leicht berieben. Exlibris. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1923B

‎Die Zauberflöte. Eine Sammlung von erotischen Novellen, Märchen und Liedern der asiatischen Literatur.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o. J. [1919.]. 8°. 263 S. Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel und figürlicher Illustration. Kopfgoldschnitt.‎

‎Die Sammlung wurde von Paul Hansmann herausgegeben. Sehr schön gestaltete Ausgabe, geschmückt mit 8 farbigen Illustrationen aus der asiatischen Kunst, davon eine als Frontispiz. Sie wurden aufwendig auf schwarzen Pappen montiert und tragen betitelte Vorsatzhemdchen. Numeriertes Exemplar. Einband stark fleckig und beschabt, Kanten bestoßen. stellenweise stärker bestossen und berieben. Innen gelockert, angestaubt und vereinzelt kleine Flecken. Hayn-Got. IX, 636.‎

Bookseller reference : 2491A

‎Die Zurechnungsfähigkeit bei Sittlichkeitsstraftätern. Aus den Vorträgen gehalten auf dem 7. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung vom 12 bis 14. Juni 1962 in Hamburg.‎

‎Stuttgart, Ferdinand Enke Verlag, 1963. Gr.8°. 64 S. Orig.-Broschur mit Fronttitel. (= Beiträge zur Sexualforschung Heft 28).‎

‎Etwas angestaubt, leicht berieben.‎

Bookseller reference : 3701A

‎Die zähmende Peitsche - "Pierre Valentin": Tagebuch einer Masochistin. 2 Teile [in einem Bd.]‎

‎Ohne Ort u. Verlag, Curiosa der Weltliteratur Nr. 179. [um 1980]. Kl.8°. 60 S. u. 37 S., 2 Bll. Vlg.-Anz. Broschur mit illustr. Deckeltitel.‎

‎Sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 4187B

‎Dies und das für euch zum Spass.‎

‎Ohne Ort, Verlag u. Jahr, Privatdruck, [um 1930]. Kl.-8°. 88 S. Schlichtes Leinen d. Zeit. [3 Warenabbildungen]‎

‎Seltene Ausgabe. Als Herausgeber zeichnet ein Dr. Mirstetten, der diese "urwüchsigen Verse und Lieder vor der Vergessenheit bewahren" möchte. Dabei ist er sich durchaus bewußt, dass er hier "Derb-Drastisches" kompiliert hat. Dem geneigten Leser dürfte bei der Lektüre klar werden, dass genau dies der Sinn der Übung war, denn hier versammelt sind die obzönen Spitzenreiter der Volkserotik. Inhalt: Schnapsgebete, Lyrik (ein wildes Sammelsurium hoch unanständiger Reime), Wirtin Verse, Pfarrer Verse, Spanische Ballade, Der Schwammerlsucher, Bonifatius Kiesewetter, Achmet & Chlotilde, Goldenes Alphabet, Die Cheopspyramide, Mümmelgreis, Zitate aus Schillers Gedichten, Faust und Margarete. Papierbedingt gebräunt, sonst sehr gutes Exemplar. Bibliographisch nicht zu ermitteln.‎

Bookseller reference : 3821B

‎Diktatur der Unanständigeit? Dokumentation einer Podiumsdiskussion der Freien Akademie der Künste in Hamburg.‎

‎Vorabdruck aus dem Jahrbuch "Zwanzig", o. J. [um 1968.]. Gr. 8°. 30 S. Orig.-Broschur mit Fronttitel.‎

‎Thema der Diskussion: Wann ist ein Werk unzüchtig? Teilnehmer waren u.a. K. Desch, Verleger; R. Italiaander, W. Krohn (Gala Verlag), Andreas J. Meyer (Merlin Verlag), K. Steffens (Zeitschrift konkret.) Spannendes zum Thema Zensur.‎

Bookseller reference : 838B

‎Diktatur der Unanständigkeit? Dokumentation einer Podiumsdiskussion der Akademie der Künste in Hamburg.‎

‎Vorabdrcuk aus dem Jahrbuch 'Zwanzig', [1968]. 30 S. Geklammerte Broschur.‎

‎Teilnehmer waren u.a. R. Italiaander, K. Desch (Verleger), Andreas J. Meyer (Merlin Verlag) ["Schweine-Meier"], W. Krohn (Gala Verlag), H.-G. Sellenthin (Volkswartbund). Einband angestaubt, Schnitt ud einige Seiten braunfleckig.‎

Bookseller reference : 9813A

‎Dirty comics. A history of the eight pagers.‎

‎Uitgeverij Tong-Dordrecht, sans date. In-4°, broché.‎

‎[14200]‎

Bookseller reference : 14200

Livre Rare Book

Librairie DHOUAILLY SAS
Paris France Francia França France
[Books from Librairie DHOUAILLY SAS]

€50.00 Buy

‎Diskussionen und Feststellungen des Deutschen Bundestages in Sachen Kießling.‎

‎Bonn, Deutscher Bundestag - Referat Öffentlichkeitsarbeit, 1984. 8°. 296 S. Orig.-Broschur. (= Zur Sache. Themen parlamentarischer Beratung 2/84.)‎

Bookseller reference : 1456A

‎Douze aventures érotiques du Bossu Mayeux, écrites par lui-même.‎

‎Paris, Au Cercle du Livre Précieux, 1960. 8°. Als unbeschnittene Büttenlagen eingelegt in einen Umschlag mit Fronttitel.‎

‎Ein klassischer Text der erotischen Literatur, publiziert in einer ansprechend gestalteten Reihe. Mit einigen Illustrationen als Vignetten und auf Tafeln. Druck zweifarbig. Numeriertes Exemplar einer beschränkten Auflage. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 4881A

‎Drag Show. Featuring Peter Kenna's Mates and Steve J. Spears's The Elocution of Benjamin Franklin.‎

‎Woollahra, Currency Press, 1977. Gr.8°. 144 S. Farbig illustr. Orig.-Broschur.‎

‎Erste Ausgabe dieses spannenden Titels zu "Drags" aus Australien. Zahlreiche Abbildungen. Kanten etwas berieben.‎

Bookseller reference : 1270B

‎Drei alte Messingschilder: Mezzanin - 1. Stock - 2. Stock.‎

‎Wien, ca. 1880. 16 : 41 cm.‎

‎Diese, die Stockwerke bezeichnenden, Schilder, fanden in den herrschaftlichen Häuser in Wien, im letzen drittel des 19. Jahrhunderts Verwendung und sind noch heute in manchen Häuser zu finden. - Sehr gut erhalten und fertig zur Montage. - Gewicht je ca. 3 Kilo.‎

Bookseller reference : 18114AB

‎Druckerei Karl Theyer KG, Mainz: Etiketten. Auswahl 1 u. 2 für Deutsche Weine. (Musterbuch).‎

‎(Mainz, (1962). 86 Bll., davon 84 Farbtaf. Quer-4to. OBrosch. - Beiliegend Preisliste 262 (4 S. 4to) + 2 Bestellkarten.‎

‎Rücken mit weißem Textilstreifen verstärkt, Deckel beschabt u. mit Knicksp. - Ca. 420 farbige Abbildungen von Wein-Etiketten, Wappen-Etiketten, Literflaschen-Etiketten u. Halsschleifen.‎

Bookseller reference : 35666

‎Du Rouge au Gynécée‎

‎Arles - Paris, Picquier, 1990. In-8 (205x130mm) broché, 141 p. Très bon état général.‎

Bookseller reference : 23409

Livre Rare Book

Librairie Ancienne Laurencier
Bordeaux France Francia França France
[Books from Librairie Ancienne Laurencier]

€15.00 Buy

‎Du schönes Lustrevier. Erotische Lyrik und Grafik.‎

‎München, Heyne, 1980. Kl.8°. 175 Seiten. Orig.-Broschur mit illustriertem Leinenbezug. (= Heyne ExLibris Nr. 64).‎

‎Ansprechende Auswahl mit zahmen Illustrationen. Stempel im Schnitt. Leicht berieben, gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 5576A

‎Edmées Ausbildung zur Demi - Vierge. Zum ersten Mal aus dem Französischen übertragen von Dr. Alfred Kirchbach.‎

‎Bern, Privatdruck, 1919. Kl.8°. 120 S. Gemusterter Pappband d. Zt. mit aufgez. RTitel.‎

‎Eins von nur 100 numerierten Exemplaren; "es darf weder verkauft, noch verliehen, noch sonst irgendwie weiter gegeben werden" (Impressum). Die junge, gelehrige Edmée wird in diesem sehr erotischen Roman in die hohe Schule der Liebeskunst eingeführt. Bei einer Demi-Vierge geht es darum, dass sie alle Spiele der Erregung beherrscht, sich und die Männer zum äussersten Exzess bringt ohne dabei jedoch ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Klandestiner Druck auf stark holzhaltigem Papier. Dieses gedunkelt, durchgehend leicht braunfleckig. Selten. Hayn-Got. IX, 139. Vgl. Bilderlex. II, 325. Vgl. Polunbi 2, 27 (mit zahlreichen Verboten).‎

Bookseller reference : 6394A

‎Edward Weston 1886-1958.‎

‎Köln, Taschen, 1999. 4°. 251 Seiten. Orig.-Pappband mit illustriertem Orig.-Umschlag.‎

‎Prächtige Monografie über den Fotografen. Umschlag leicht berieben. Gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3129B

‎Ehe und Jungfräulichkeit. Hrsg. von Romano Guardini.‎

‎Mainz, Der Werkkreis im Matthias-Grünewald-Verlag, 1926. 8°. 73 S. Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel.‎

‎Einband etwas berieben, kleine Flecken, Kanten bestossen. Innen leicht angestaubt, sonst gut.‎

Bookseller reference : 3749A

‎Ehekonflikte. [ Verscheidene Autoren]. Zusammengestellt und eingeleitet von M. W. Jongsma.‎

‎Stuttgart, Hippokrates-Verlag, 1966. 8°. 119 S. Orig.-Leinen. (= Schriftenreihe zur Theorie und Praxis der medizinischen Psychologie Bd. 9).‎

‎Leidht angestaubt, sonst gut erhalten.‎

Bookseller reference : 6300A

‎Eikon. #87. Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst / International Magazine for Photography and Media Art.‎

‎2014.‎

‎Artists F&D Cartier Andrés Galeano Michael Mauracher Julie Monaco Robert Zahornicky Contributors Robert Ayers Thomas Ballhausen Simon Bowcock Andrea Gnam Rahma Khazam Peter Kunitzky Katharina Manojlovic Sebastian Müller Gislind Nabakowski Christina Natlacen Ute Noll Gerald Piffl Florian Rainer Michael W. Schneider Abigail Solomon-Godeau Felicitas Thun-Hohenstein Claudia Weinzierl Peter Zawrel Margit Zuckriegl --- Languages German / English ---Dimensions 280 x 210 mm ---76 pages. Gering berieben.‎

Bookseller reference : 9781A

‎Ein Strumpfband meiner Liebeslust. Geschichten vom und über das Strumpfband. Hrsg. v. Jonathan von Alb.‎

‎Nördlingen, Greno, Krater Bibliothek, 1987. Gr.8°. 315 S. Orig.-Pappband.‎

‎Erste Ausgabe. Vertreten sind Jean Paul, Johann G. Schnabel, Moritz A. von Thümmel, Johann C. Wezel und Anton M. Sprickmann. Gutes Exemplar dieser reizenden Sammlung.‎

Bookseller reference : 2772A

‎Elite de Bons mots, Pensées choisies, Histoires singulières, & autres petites Piéces, tant en prose qu'en vers; recueillies des meilleurs Auteurs, & particulierement des Livres en ANA. Nouvelle Edition, augmentée de plusieurs Pièces nouvelles, ou qui n'ont jamais paru dans de pareils Recueils. Tome II.‎

‎Amsterdam, chez Pierre Mortier, 1745, vol. 1 (su 2), in-12, p. pelle marmorizzata coeva, dorso a 5 nervi con doppio tassello rosso, titolo e ricchi fregi oro, tagli rossi, labbri decorati in oro, sguardie marmorizzate, nastrino segnapagine, pp. (4), 513, (1). Frontespizio in rosso e nero. Fregi xilografici. Minima mancanza al piatto ant., ma ottime condizioni. (Pieter) Mortier (Leida 1661 - Amsterdam 1711) è più noto come illustratore ed incisore di vedute panoramiche a volo d'uccello.‎

‎Elite. Eine Sammlung köstlich-gewürzter Pikanterien. Im Anhang: Schönheit und Tanz.‎

‎Stuttgart, Transit Verlag, 1956. Gr.8°. 216 Seiten und 9 Tafeln. Orig.-Leinen mit goldgepr. Titel; farbig illustrierter Orig.-Umschlag.‎

‎Kurze frivole Geschichtchen, aufgepeppt mit zahlreichen Aktfotos der Zeit, einige farbig. Sehr typisch für die etwas spießige deutsche/österreichische Erotik der Zeit. Der Anhang bringt den Bilderteil mit Akttänzerinnen aus dem Werk 'Schönheit und Tanz' von W. Godlewski (Berlin, Bartels, um 1940). Der seltene Original-Umschlag etwas fingerfleckig mit hinterlegten Einrissen. Sonst papierbedingt etwas gedunkelt, aber wohlerhalten.‎

Bookseller reference : 5544A

‎Eloge de l'Amour - edition Originale‎

‎PARIS, EDITIONS I.P.C., 1946 - . In-8 - Broché - 252 pages + Table - Excellent état - Envoi rapide et soigné‎

‎Enfers. Numéro 1 [mehr nicht erschienen].‎

‎Paris, Éditions Pleine Marge, 1994. 8°. 120 nn. S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen. Orig.-englische Broschur mit Fronttitel und farbiger Abb.‎

‎Erstes und einziges Heft dieser spannenden surrealistisch-erotischen Zeitschrift. Eins von 1500 handschriftl. numerierten Exemplaren. Aus dem Inhalt: Ex-carne par Yves Le Fur ; Andre Masson par Bernard Noel ; Stassart Springer par Pierre Bettencourt ; Joel-Peter Witkin par Claude Roffat ; Stephane Mandelbaum par Marcel Moreau ; Claude Alexandre par Pierre Bourgeade. Vorderdeckel mit Knickspur. Sonst sehr gutes Exemplar.‎

Bookseller reference : 3376B

‎Eos. Blätter für natürliche Lebensgestaltung (ab Heft 54: ...für freie Lebensgestaltung).‎

‎Lauf, Eos Verlag (ab Heft 48 Neos Verlag), 1959 - 1968. 26 Hefte. Gr.8°: 24 x 17 cm. Jew. ca. 34 Seiten. Illustrierte geklammerte Broschur. [3 Warenabbildungen]‎

‎1959: 4. (abweichend DinA 5 Fomat. 1960: 11. 1961: 12. 13. 14. 17. 19 (nackter Mann auf Cover). 1962: 21. 22. 26. 28. 1963: 31. 32. 33. 34 (nackter Mann). 35. 1964: 38. 42. 45. 1965: 47. 48. 50. 51. 1966: 54. 1967: 59. 1968: 64. --- Umschläge etwas berieben. Kleine Läsuren und Abreibungen an Kanten und Rücken. Seltene FKK-Zeitschrift. ------------------ English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 10602A

‎Epigramme des Clément Marot. Übersetzung v. M. Beutler. Illustrationen von Ursula Mattheuer-Neustädt.‎

‎Hanau, Müller & Kiepenheuer, o. J. [60er.]. 4°. 68 S. Orig.-Leinen mit RTitel in farbig illustr. Orig.-Schuber.‎

‎Erste Ausgabe dieser Übersetzung. Eins von 1150 handschriftl. numerierten Exemplaren, das "nur an qualifizierte Käufer - Wissenschaftler, Philologen und Lyrik-Liebhaber- ausgehändigt" wurde. Farbig illustr. Vorsätze; die Illustrationen durchgehend in rot bzw. blau/schwarz gedruckt. Schöne Ausgabe im Stil d. Zt.‎

Bookseller reference : 3288A

‎Erfahrungen mit der Freigabe der Schwangerschaftunterbrechung in dr Sowjet-Republik. Vollständige Übersetzung der einschläggen Arbeiten der ersten allukrainischen Kongresses der Geburtshelfer und Gynäkologen n Kiew. Hrsg. von Prof. Dr. A. Mayer.‎

‎Stuttgart, Enke, 1933. 8°. 232 S. Leinen mit RTitel. (= Beilagenheft zur Zeitschrift für Geburtshilfe und Gynäkologie, Bd. 104).‎

‎"Ein biologisches Experiment von gewaltigem Ausmaß ... Deutschlands Frauen, sowie Ärzte und Juristen können aus diesem Heft viel lernen und werden hoffentlich den hier festgelegten Tatsachen mehr Einfluß auf ihr Denken und Handeln zubilligen als sie den Mahnungen ihrer fachärztlichen Landsleute bisher zugebilligt haben" Vorwort).Einband etwas berieben mit kl. Flecken. Exlibris und kleine lllustration auf Vorsatz. Paper etwas lichtrandig, sonst gut.‎

Bookseller reference : 5690A

‎Eros (Ottobre 1946). Raccolta di novelle erotiche con fotografie e disegni.‎

‎Paris, Marvieu Editeur, 1946. Edizione Italiana, Kl.8° (16,4 x 12 cm). 139 S. mit 19 Illustrationen. Geklammerte schmucklose Interims-Broschur. [4 Warenabbildungen]‎

‎Sammlung erotischer Geschichten von 6 Autoren (?), mit Abbildungen von Fotos eines Vandel ("famoso") und Zeichnungen von Lyl (?) Angeblich in Frankreich in großer Auflage verbreitet, aber "per l'editizione italiano abbiamo stampato pochi esemplari che saranno distribuiti esclusivamente nei Club privati" (Vorwort), also exklusiv für private Zirkel. Die Aufmachung daher schlicht und einfach: Einband etwas fleckig mit Randeinrissen. Papierbedingt gebräunt und etwas angeschmutzt. Ohne bibliographischen Nachweis. ----------------------- Eros (Ottobre 1946). Raccolta di novelle erotiche con fotografie e disegni. Edizione Italiana, Paris, Marvieu Editeur, 1946. 8vo (16,4 x 12 cm). 139 p. with 19 illustrations. Stapled plain interim paperback. Collection of erotic stories by 6 authors (?), with illustrations of photos by a Vandel ("famoso") and drawings by Lyl (?) Allegedly distributed in France in large numbers, but "per l'editizione italiano abbiamo stampato pochi esemplari che saranno distribuiti esclusivamente nei Club privati" (preface), thus exclusively for private circles. The presentation therefore plain and simple: binding somewhat stained with marginal tears. Paper browned and somewhat soiled. Without bibliographical proof.‎

Bookseller reference : 9828A

‎Eros der Sieger. Griechische Liebesgedichte.‎

‎Berlin, Hyperionverlag, o.J. [ca. 1919]. 8°. 278 S. und 18 Tafeln mit montierten Abbildungen. Orig.-HPergament mit goldgepr. RTitel und ROrnamenten sowie je eine goldgepr. Vignette an den Deckeln. Kopfgoldschnitt.‎

‎Eins von 1100 numerierten Exemplaren auf Velinpapier (Gesamtauflage 1200). Diese Sammlung griechischer Liebesgedichte wurde von Alfred Semerau zusammengestellt und mit rot-schwarzen montierten Abbildungen erotischer griechischer Vasenmalerei ausgestattet. Einband leicht berieben, Rücken und Goldschnitt etwas gedunkelt. Innen frisches und schönes Exemplar.‎

Bookseller reference : 1775B

‎Eros in der Literatur des 20. Jahrhunderts.‎

‎München, Kurt Desch, 1968. Gr.8°. 350 S. mit zahlreichen s/w-Abbildungen. Orig.-Leinen mit Front- und RTitel.‎

‎Schöne und solide gemachte Anthologie, die sich der modernen erotischen Literatur widmet. Die zahlreichen Abbildungen stammen ebenfalls von erotischen Werken moderner Künstler des 20. Jahrhunderts. Etwas angestaubt. Rücken leicht braunfleckig.‎

Bookseller reference : 904A

‎Eros in der Literatur des 20. Jahrhunderts.‎

‎Berlin, Deutsche Buchgemeinschaft, 1968. Gr.8°. 350 S. mit zahlreichen s/w-Abbildungen. Orig.-HLeder mut Deckelillustration.‎

‎Schöne und solide gemachte Anthologie, die sich der modernen erotischen Literatur widmet. Die zahlreichen Abbildungen stammen ebenfalls von erotischen Werken moderner Künstler des 20. Jahrhunderts. Einband leicht berieben.‎

Bookseller reference : 10008A

‎Eros oder Wörterbuch über die Physiologie und über die Natur- und Cultur-Geschichte des Menschen in Hinsicht auf seine Sexualität. Neue Auflage.‎

‎Stuttgart, Scheible, 1849. 2 Bände. 16°. 686 und 620 Seiten. Halbleinen d. Zt. mit goldgepr. RTitel. [3 Warenabbildungen] 1‎

‎Von A-Z in Stichworten werden in zeitbedingter Zurückhaltung alle Bereiche der Sexualität behandelt. Das Ganze durchsetzt mit interessanten und oft erheiternden Anekdoten, Geschichten und Zitaten aus Klassikern, besonders häufig Goethe. Vorangestellt das nette Zitat von La Bruyère: "Ich protestire feierlich gegen alles Aergerniß, alle Klagen, alle bösliche Auslegung, alle falschen Anwendungen und jede Krittelei, gegen die schlechten Spaßmacher und die übelwollenden Leser." Einbände berieben u. beschabt, Kapitale mit kl. Einrissen. Vordere Innengelenke gebrochen, durchgehend leicht stockfleckig. Seitlich etwas eng beschnitten. Selten. Hayn-Got. II, 178. Gay-L. II, 140 ("Ouvrage intéresant, amusant, plein de pièces curieuses, et dont l'analoge manque en France.") ----------------------- English description available on request. Traduction française sur demande.‎

Bookseller reference : 3849B

‎Eros oder Wörterbuch über die Physiologie und über die Natur- und Cultur-Geschichte des Menschen in Hinsicht auf seine Sexualität. 2 Bände.‎

‎Stuttgart, J. Scheible, 1849. 686 Seiten, 1 Bl.; 620 Seiten, 2 Bll. 12° , Halbleinen der Zeit (etwas berieben und bestoßen, Rücken angeplatzt). [5 Warenabbildungen]‎

‎Zuerst 1823 erschienene lexikographisch eingerichtete Kulturgeschichte der menschlichen Sexualität. Vgl. Hayn-G. II, 178 - Gay-L. II, 140: "Ouvrage interesant, amusant, plein de pieces curieuses, et dont l'analoge manque en France." Erster Band: A - L. Zweiter Band: M - Z. Aus dem Inhalt: Amulet, Athem, Slutsschweifung, Befruchtung, Begattung, Knabenliebe, lesbische Liebe, Nymphomanie, Orgien, Päderastie etc. Entwicklungsjahre, Erektion, Erzeugung, Griechische Liebe? Eifersucht? Entjungferung? Hüften, Italienische Schlösser, Kahlkopf, Keuschheitsgürtel u.s.w. - Exlibris auf dem Innendeckel. Namensstempel a. d. Vorstazblatt.- Titelblätter und einige Blätter am Schluß stockfleckig, etwas gelockert. B2-84 Bei Bestellungen auf Rechnung bleibt Vorkasse vorbehalten. Bestellungen erfolgen ohne Gewähr und gelten erst nach Bestätigung der Verfügbarkeit. Wir bieten günstigere Versandvariante für Bücher bis 1000 gr. Bitte Anfragen. Payment in advance is reserved for orders on account. Orders are made without guarantee and are only valid after availability has been confirmed. The shipping costs to non-EU countries may vary depending on the weight. We also offer cheaper shipping options for books up to 1000g.‎

Bookseller reference : 13216

‎Eros und Sexus in der Kunst des 20. Jahrhunderts.‎

‎Heidelberg, Galerie Rothe, 3. Juli - 5. September 1976. 4°quer. 74 S. Illustr. Orig.-Pappband.‎

‎Die Galerie zeigte 60 Arbeiten u.a. von Bellmer, Brus, Dali, Fini, Hausner, Hrdlicka, Mel Ramos, Schindehütte, J. Villon, Wesselmann und Wunderlich. Jedes Bild in s/w abgebildet und kommentiert, dazu weiterführende Literatur. Einband geringfügig berieben. Frisches Exemplar.‎

Bookseller reference : 4510A

‎Eros v karikature.‎

‎Varsavy, Muzeum Karykatury, 26. zari - 16. rijna 1988. 8°. Ca. 20 nn. S. Geklammerte Broschur.‎

‎Karikaturen zur Beziehung der Geschlechter. Etwas berieben.‎

Bookseller reference : 10295A

Number of results : 13,102 (263 Page(s))

First page Previous page 1 ... 2 3 4 [5] 6 7 8 ... 44 80 116 152 188 224 260 ... 263 Next page Last page